Allianz


WKN: 840400 ISIN: DE0008404005
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Allianz News

Weitere Meldungen
07:52 Mit diesen 3 DAX-Aktien hättest du in diesem.
17.10.19 Allianz: Unter Chance/Risiko-Verhältnissen ein .
17.10.19 Allianz: Neuer Rücklauf? - Chartanalyse
14.10.19 Wow! Die Dividendenpolitik, das moderate Wac.
14.10.19 Allianz: Das sollte man sich durch den Kopf g.
13.10.19 Könnten diese 3 grünen ETFs ein lohnendes In.
11.10.19 Allianz: Dividende als Kaufargument - Aktienan.
11.10.19 Gazprom, PSM und Allianz: Warum diese Akti.
09.10.19 Allianz: Einfach unglaublich
09.10.19 Allianz: Verkaufssignal richtet keinen schlimme.
09.10.19 TUI, Daimler und Allianz: Neue Woche, neue a.
08.10.19 Allianz Aktie: Milliarden? Hier geht es längst u.
06.10.19 Münchener Rück und Allianz: 2 Dividendenfelse.
04.10.19 Allianz: Durchaus ermutigende Nachrichten - A.
04.10.19 Allianz: Da kann man verrückt werden!
02.10.19 Allianz Technology Trust PLC: Anleger aufgep.
02.10.19 Allianz: Münchner Versicherer will seine Stellun.
01.10.19 Allianz: Beeindruckend stabil
01.10.19 Allianz: Beeindruckend stabil
01.10.19 Allianz: Bullisches Signal - Chartanalyse


nächste Seite >>
 
Meldung

Unser heimischer Leitindex, der DAX, hat in diesem Jahr eigentlich gar keine so schlechte Performance hingelegt. Alleine seit Jahresbeginn stieg das deutsche Börsenbarometer von einem Punktestand von rund 10.600 Zählern auf gegenwärtig immerhin 12.600 Zähler (18.10.2019, maßgeblich für alle Kurse). Ein Plus von immerhin 18 % in diesem Jahr, was durchaus eine interessante Entwicklung ist.

Auch in diesem Jahr gab es natürlich einige Topperformer, die den Schnitt weit nach oben getrieben haben, sowie einige weniger gute Aktien, die hier das Nachsehen hatten. Werfen wir in diesem Sinne heute einen Foolishen Blick auf drei spannende Aktien, die zu den Gewinnern zählten, und schauen einmal, weshalb diese Papiere auch weiterhin ganz vorne mitspielen könnten.

RWE: Topperformer in diesem Jahr!

Einer der großen Gewinner in diesem Jahr war definitiv die Aktie von RWE (WKN: 703712). Alleine seit Anfang Januar des aktuellen Börsenjahres stieg die Aktie dieses Versorgers von einem Kursniveau von 19,30 Euro auf momentan 27,34 Euro. Das entspricht immerhin einem satten Kursplus von knapp 42 % in diesem Jahr.

Die Gründe für diese starke Entwicklung liegen eigentlich weitgehend auf der Hand. Nach Jahren der Unsicherheiten über Atomausstieg und andere Probleme finden die Versorger derzeit wieder zurück in die Spur. Alleine in der ersten Jahreshälfte konnte RWE so beispielsweise das Ergebnis je Aktie auf 1,35 Euro steigern, nachdem der Vorjahreswert lediglich bei 0,26 Euro gelegen hat. Das spricht tendenziell für wieder profitablere und somit bessere Zeiten.

Auch für die kommenden Wochen und Monate scheint das Papier noch immer günstig zu sein. Sofern wir die aktuellen Gewinne für das erste Halbjahr auf das Gesamtjahr umrechnen, so käme RWE lediglich auf ein Kurs-Gewinn-Verhältnis von 10. Vielleicht ist das daher erst eine Zwischenetappe auf dem derzeitigen Erholungskurs. Eine Überlegung in diese Richtung könnte sich hier jedenfalls durchaus anbieten.

Münchener Rück: Der Rückversicherer wird profitabler!

Eine weitere DAX-Aktie, die in diesem Börsenjahr bereits ordentlich an Wert zugelegt hat, ist zudem die der Münchener Rück (WKN: 843002). Ausgehend von einem Kursniveau von 188,40 Euro ist die Aktie inzwischen bis auf 247,90 Euro geklettert. Das entspricht immerhin einem Kursplus von 32 % in diesem Jahr, womit die Dividendenperle zu den rasanteren Kursgewinnern zählt.

Apropos Dividende, auch das könnte durchaus ein Aspekt sein, weshalb dieses Börsenjahr bislang so gut lief. In Zeiten des Handelskonfliktes und anderer Unsicherheiten sind defensive Dividendenaktien gewiss sehr gefragt. Zumal der Rückversicherer bereits seit über 50 Jahren eine stabile Ausschüttung an seine Aktionäre bezahlt.

Doch auch weitere operative Gründe dürften zu dieser Performance geführt haben. So hat der DAX-Konzern erst vor wenigen Tagen beispielsweise erklärt, dass die bisherigen und im Jahresvergleich besseren Ziele für das aktuelle Geschäftsjahr zu gering angesetzt sein könnten. Die Münchener Rück dürfte daher in diesem Jahr einen operativen Gewinn einfahren, der sich auf über 2,5 Mrd. Euro beläuft.

Da der Rückversicherer im kommenden Jahr zudem bereits 2,8 Mrd. Euro an operativem Gewinn einfahren möchte, könnte auch hier diese kurstechnische Reise-Rally noch nicht vorbei sein. Möglicherweise ist daher auch diese Dividendenperle, selbst nach den Kursanstiegen in diesem Jahr, noch immer einen näheren Blick wert.

Allianz: Dividendenqualität und ein bisschen mehr!

Zu guter Letzt hat es auch die Aktie der Allianz (WKN: 840400) auf eine marginal bessere Performance als der DAX gebracht. Das Kursplus beläuft sich hier momentan auf über 18 %, allerdings war hier mit der erneut üppigen Dividende in diesem Jahr erneut eine marktschlagende Rendite möglich.

Bei der Allianz dürfte ebenfalls das gelten, was wir bereits bei der Münchener Rück beschrieben haben. Auch der Münchener Versicherer besitzt schließlich gewisse defensive Dividendenqualitäten, die in diesen eher volatilen Zeiten gefragt gewesen sind. Außerdem ist auch die Allianz weiter im Begriff zu wachsen.

Alleine in der ersten Jahreshälfte des aktuellen Geschäftsjahres steigerte der DAX-Versicherer so beispielsweise seinen Umsatz um 4,1 %, der auf die Anteilseigner entfallene Quartalsüberschuss stieg um 13 % und das Ergebnis je Aktie im Jahresvergleich um 11 % auf 9,75 Euro je Aktie. Auch das ist definitiv bemerkenswert, zumal der Versicherer eigentlich eher moderat im einstelligen Prozentbereich wachsen sollte.

Die Allianz ist somit ebenfalls eine defensive und dividendenstarke wachsende Aktie, die in diesen Zeiten weiter performt. Daher möglicherweise auch heute noch einen näheren Blick wert.

Hast du die Performance mitbekommen?

RWE, Münchener Rück und Allianz gehörten somit in diesem Jahr zu den bisherigen Topperformern in einer eigentlich eher volatilen Zeit, in der der DAX dennoch zweistellig zulegen konnte. Bei einigen dieser Vertreter können wir heute noch Ansätze erkennen, die weiter interessant sind. Vielleicht ist die eine oder andere Aktie daher noch immer einen Blick wert.

5G: Der neue Technologiestandard läutet eine neue Ära ein. Diese Aktie könnte jetzt von der gigantischen Mobilfunkrevolution profitieren!

Die 5G-Infrastruktur ist noch lange nicht unter voller Last. Und jetzt, kurz BEVOR der richtige Hype um 5G losgeht, können Anleger noch in ein Unternehmen investieren, das eine wesentliche Schlüsselposition bei dieser Basistechnologie besitzt.

Denke nur an all die neuen Anwendungen und Produkte, die 5G ermöglichen oder verbessern wird: autonomes Fahren, Industrie 4.0, Smart Citys, virtuelle Realität, erweiterte Realität (Augmented Reality), Big Data, digitale Gesundheit und Internet der Dinge. Der visionäre „Vater der Sensoren“ Janusz Bryzek nennt es sogar „das größte Wachstum in der Geschichte der Menschheit“.

Dieses wachstumsstarke Tech-Unternehmen ist hervorragend positioniert, um von diesem Jahrhunderttrend im Mobilfunksektor jetzt möglicherweise massiv zu profitieren. Es ist das kritische Bindeglied für alle Daten, die über Mobilfunkwellen um die Welt reisen. Facebook, Airbnb, Uber und Lyft gehören bereits zu seinen Kunden.

Wir möchten dir gerne alle Einzelheiten über dieses Unternehmen an die Hand geben. Klick hier für weitere Informationen zu der Aktie, von der wir glauben, dass sie von diesem Trend profitieren wird.

Fordere unseren neuen kostenlosen Spezialreport „Die Aktie, die von der gigantischen Mobilfunkrevolution 5G profitieren kann“ jetzt an!

Vincent besitzt Aktien der Allianz und der Münchener Rück. The Motley Fool besitzt keine der erwähnten Aktien.

Motley Fool Deutschland 2019

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Hot trades Session (20.10.19)
QV ultimate (unlimited) (20.10.19)
Der Crash (Original bei ... (19.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Mit diesen 3 DAX-Aktien hättest . (07:52)
Multi Units Luxembourg SICAV – L. (19.10.19)
Legal & General UCITS ETF Plc . (19.10.19)
DOW DAX was für eine Woche (18.10.19)
DAX hält sich trotz Wochenendris. (18.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?