Phoenix Solar


WKN: A0BVU9 ISIN: DE000A0BVU93
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Phoenix Solar News

Kolumnen
03.04.17 Phoenix Solar: Wird jetzt alles wieder gut?
14.10.16 Solarindustrie: Darum fertigen die Chinesen gün.
27.09.16 Solarbranche: Was sind die Gründe für den Pr.
05.06.16 Phoenix Solar: Bringt DAS den Durchbruch?
31.05.16 Phoenix Solar: Gibt DAS der Aktie jetzt neue.
17.05.16 Phoenix Solar: nur auf den ersten Blick besorg.
08.04.16 Phoenix Solar: Das Wachstum ist vorläufig ge.
15.11.13 Phoenix Solar wie Phoenix aus der Asche
12.08.13 Phoenix Solar - die Wende ist möglich
18.04.11 Phoenix Solar: Schweres Jahr für die europäis.
19.06.09 PHOENIX SOLAR bläst zum Angriff
27.01.09 PHOENIX SOLAR - Die Käufer wollen es noc.


 
Meldung

Lieber Leser,

die deutsche Phoenix Solar baut zusammen mit dem Projektentwickler Asunim das bislang größte Solarkraftwerk der Türkei. Die Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 10,2 MWp ist zudem das erste Kraftwerk dieser Art, welches von der türkischen Regierung eine amtliche Lizenz erhält.

Fertigstellung im September

Phoenix Solar ist laut Vertrag für die Beschaffung, Planung und das Projektmanagement der Anlage verantwortlich. Asunim wird sich hingegen um die eigentliche Bauleistung kümmern. Die Fertigstellung ist bereits für kommenden September geplant. Beide Partnerunternehmen übernehmen dann gemeinsam die Wartung und Betriebsführung.

Weiterer Auftragsschub aus der Türkei?

Der zuständige Manager von Phoenix Solar Klaus Friedl erhofft sich von dem Geschäft einen deutlichen Auftragsschub aus der Türkei: „In enger Zusammenarbeit mit unserem strategischen Partner Asunim und dank unserer Fähigkeit, hochwertige Photovoltaik-Anlagen termin- und budgetgerecht zu planen und zu errichten, sind wir auf gutem Wege uns als einer der führenden EPC-Dienstleister der Türkei zu etablieren. An unserem neuen Standort in Ankara haben wir ein hoch qualifiziertes Ingenieurteam zusammengestellt und gehen davon aus, unser Geschäft im rasch wachsenden türkischen Markt und in der gesamten Region nachhaltig ausbauen zu können.“

Phoenix Solar will endlich positives Ergebnis erzielen

Die Phoenix Solar aus dem bayerischen Sulzemoos hat sich vornehmlich auf die Planung, den Bau und die Betriebsführung von Solar-Großkraftwerken konzentriert und zählt inzwischen zu den 20 weltweit größten EPC-Dienstleistern. Das Unternehmen ist in starkem Wachstum begriffen. Aber das EBIT fiel im ersten Quartal mit -2,5 Mio. Euro noch negativ aus. Für das übrige Geschäftsjahr hatte der Vorstand allerdings ein Ergebnisplus in Aussicht gestellt. Dieser Großauftrag aus der Türkei könnte zum Gelingen beitragen.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken…

…denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenerfolg - SO EINFACH GEHT´S“ von Börsen-Guru Alexander von Parseval kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 27,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern.


Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse


Virenfrei.


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?