BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Weitere Meldungen
26.10.20 Alibaba Group Holding: BMW holt sich Hilfe b.
22.10.20 BMW im Trend
21.10.20 BMW: Calls nach guten Zahlen mit hohem Ren.
20.10.20 BMW-Aktie liegt gut in der Spur - Aktienanal.
20.10.20 BMW: Starker freier Q3-Cashflow - Ergebnisa.
20.10.20 BMW vervierfacht Free Cashflow in Q3 - Akt.
20.10.20 IBM-Umsatz erneut rückläufig - BMW-Zahlen s.
18.10.20 Bmw: Wer hat das bitte nicht kommen sehen?
14.10.20 BMW: Downgrade
13.10.20 DAIMLER/BMW/VOLKSWAGEN - Werden die.
12.10.20 Bmw: Jetzt wird’s richtig interessant
10.10.20 3 überraschende News von der Tesla-Aktie
09.10.20 BMW: Neues Kursziel
09.10.20 BMW-Bonus-Zertifikat mit 6% Chance und 33%.
08.10.20 BMW in Q3 besser (Absatzdynamik) als Merc.
08.10.20 Bmw: Was soll das denn werden?
07.10.20 BMW: Starke Absatzzahlen in China und Euro.
07.10.20 BMW für Risikofreudige: Calls nach positiven .
05.10.20 BMW: Kursziel angehoben
03.10.20 ChargePoint-Aktie kommt: Daimler-Beteiligung m.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Alibaba Group Holding-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Lars Friedrich vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des E-Commerce-Riesen Alibaba Group Holding Ltd.
(ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol Deutschland: AHLA, NYSE-Ticker-Symbol: BABA) unter die Lupe.

Es klinge zunächst überraschend, ergebe aber Sinn: Der deutsche Autohersteller hole sich Hilfe beim chinesischen Internet-Riesen Alibaba. Eine erfolgreiche Zusammenarbeit der beiden Konzerne dürfte vor allem für BMW (ISIN: DE0005190003, WKN: 519000, Ticker-Symbol: BMW, NASDAQ OTC-Symbol: BAMXF) wichtig sein. Alibaba solle nämlich gleich in mehrerlei Hinsicht für Unterstützung sorgen.

Beide Konzerne hätten angekündigt, dass sie mit Autohändlern daran arbeiten wollten, ein System aufzubauen, das Besichtigung, Kauf und Wartung von Fahrzeugen auf den Alibaba-Plattformen ermöglichen solle.

Der chinesische Automarkt sei für deutsche Hersteller bekanntlich enorm wichtig. Außerdem gehe der Trend zu Digitalisierung. Es liege also nahe, dass BMW künftig mit Alibaba arbeite, um seinen digitalen Auftritt in Asien zu stärken.

Die Meldung unterstreiche einmal mehr Alibabas Relevanz aus der Sicht internationaler Marken, die ihre Präsenz im chinesischen Internet ausbauen wollten. Alibaba gehört nicht umsonst zu den AKTIONÄR-Empfehlungen in Sachen China-Big-Tech, so Lars Friedrich von "Der Aktionär". (Analyse vom 26.10.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Alibaba Group Holding-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
259,50 EUR -0,57% (26.10.2020, 20:13)

XETRA-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
259,50 EUR +0,58% (26.10.2020, 17:35)

NYSE-Aktienkurs Alibaba Group Holding-Aktie:
306,45 EUR -1,12% (26.10.2020, 20:01)

ISIN Alibaba Group Holding-Aktie:
US01609W1027

WKN Alibaba Group Holding-Aktie:
A117ME

Ticker-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie Deutschland:
AHLA

NYSE-Ticker-Symbol Alibaba Group Holding-Aktie:
BABA

Kurzprofil Alibaba Group Holding Ltd.:

Die chinesische Alibaba Group (ISIN: US01609W1027, WKN: A117ME, Ticker-Symbol Deutschland: AHLA, NYSE-Ticker-Symbol: BABA) betreibt eine der weltweit größten Online-Handelsplattformen. Die erfolgreiche Website Alibaba.com bietet Kunden Produkte unter anderem in den Kategorien Auto & Motorrad, Bekleidung, Büro- & Schulartikel, Geschenke & Kunsthandwerk, Haus & Garten, Kosmetik & Körperpflege, Maschine, Sport & Unterhaltung oder Elektronik.

Zu den Geschäftsbereichen von Alibaba gehören außerdem die online-Händler Taobao.com, Tmall.com, juhuasuan.com, Aliexpress oder Alimama.com - diese sind zum Teil auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert; so ist Alimama beispielsweise auf den Bereich Technik ausgerichtet. Bei Taobao dagegen bieten vor allem Privatleute ihre (gebrauchten) Waren zu einem Festpreis an. Mit Alipay offeriert das Unternehmen außerdem ein eigenes Onlinebezahlsystem. (26.10.2020/ac/a/n)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (25.10.20)
kann man diese Aktie kaufen ? (28.04.20)
DEUTSCHEN Neuwagen (privat) ... (05.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Alibaba Group Holding: BMW holt . (26.10.20)
BMW im Trend (22.10.20)
BMW: Calls nach guten Zahlen mi. (21.10.20)
BMW-Aktie liegt gut in der Spur . (20.10.20)
BMW: Starker freier Q3-Cashflow . (20.10.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?