BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Kolumnen
14.04.21 BMW: Profis erwarten eine Neubewertung!
01.04.21 BMW: Nur gute Nachrichten!
17.03.21 Mit (Turbo)-Calls für weiteren BMW-Anstieg r.
15.03.21 BMW: Aktie verkaufen!
05.03.21 BMW-Bonus-Zertifikat mit 12% Chance und 24.
04.03.21 BMW-Calls mit 100%-Chance bei Kursanstieg .
15.01.21 BMW vor wichtiger Chartmarke: Tradingchance.
09.01.21 Zwei neue Anleihen von BMW Finance
28.12.20 BMW-Calls mit hohen Chancen bei Fortsetzung.
21.12.20 BMW-Zertifikat mit 9% Chance und 31% Sich.
19.11.20 Trends-Update 19.11.2020: BMW
16.11.20 BMW-Aktie: Bringt das die große Wende?
05.11.20 BMW - Feuern aus allen Zylindern!
05.11.20 BMW mit positiver Überraschung
22.10.20 BMW im Trend
21.10.20 BMW: Calls nach guten Zahlen mit hohem Ren.
09.10.20 BMW-Bonus-Zertifikat mit 6% Chance und 33%.
07.10.20 BMW für Risikofreudige: Calls nach positiven .
30.09.20 BMW-Calls mit 72%-Chance bei Erreichen des .
25.09.20 BMW-Discount-Calls mit 18% Seitwärtschance .


nächste Seite
 
Meldung



BMW: BMW // ISIN: DE0005190003

Der Mann im Dienste Ihrer Majestät fährt immer wieder gerne einen BMW. In „Der Morgen stirbt nie“ ist es eine gepanzerte V12-Luxuslimousine der Baureihe E38, standesgemäß mit viel Spielzeug an Bord. In „Die Welt ist nicht genug“, spottet Bond, als er den Z8 zu Gesicht bekommt: „Neues Modell, noch mehr Spielzeug?“ Als der raketenabfeuernde Flitzer am Ende von den Bösewichten zersägt wird, meint er bloß: „Das wird Q nicht gefallen.“ Ein bisschen Coolness dieser Art kann die Bayerische Motoren Werke Aktiengesellschaft in diesen Tagen gut gebrauchen.

Da ist der Abgasskandal, da sind manipulierte Verkaufszahlen in den USA, und auch die Pandemie fordert ihren Preis. Trotzdem: Mit dem Optimismus des weltbesten Agenten brechen auch für BMW wieder bessere Zeiten an. Wie sagt Bond so schön in „Der Mann mit dem goldenen Colt“: „Trinken wir auf diesen Moment - und auf alle, die noch kommen.“

Wir sind aktuell Investiert in BMW:

Primärszenario // 71%

Nachdem sich die Aktie Anfang Juni aus dem Corona-Tief herausgearbeitet hatte, bewegte sie sich mit einigen Schwankungen bei einer leichten Aufwärtsbewegung seitwärts. Nun stehen spannende Tage ins Haus. In unserem ersten Szenario, für das wir eine Wahrscheinlichkeit von 71% berechnen, sehen wir noch einen kurzen Kursabfall, der jedoch bei €59.00 von Bullen gestoppt wird. Danach fährt die BMW-Aktie auf gerader Linie in den Norden. Auch ein Widerstand bei €66.41, der in den ersten Tagen des Oktobers noch nicht überwunden werden konnte, ist dann kein Hindernis mehr.

Alternativszenario // 29%

Im Szenario 2, das wir mit 29% bewerten, gelingt es den Bullen nicht, den Kursabfall bei €59.00 zu stoppen. Auch bei €57.25 und bei €54.23 sind die Bärenkräfte stärker. Sie führen die Aktie bis zur robusten Widerstandslinie von €51.61, von der aus die Reise in den Norden Anfang Dezember beginnt. Im anschließenden Kursanstieg stellen Widerstände bei €61.82 und bei €66.41 keine Hindernisse dar.

Es gibt aktuell 7 weitere Werte ich Dax die vor einem Einstieg stehen.

Wollen Sie beim nächsten Einstieg dabei sein und einfach unverbindlich testen ob wir diese Ergebnisse auch für Ihr Depot darstellen können?

Das geht und zwar kostenlos!

Das bedeutet, Sie können für alle 30 Dax Aktien und alle 30  Aktien das Positionsmanagement erhalten (Einstiege, Ausstiege, Stopps, Gewinnmitnahmen). Überzeugen Sie sich selbst!

Kostenlose Anmeldung:


 



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?