BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Weitere Meldungen
31.01.19 BMW-Deep-Express-Zertifikat mit 6,8% Zinsen.
18.01.19 BMW-Discount-Calls mit 47%-Chance oberhalb .
03.12.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Tro.
26.11.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Lan.
15.11.18 BMW-Calls mit 80%-Chance bei Kursanstieg a.
09.11.18 Daimler, BMW und Wirecard mit Fixkupons un.
08.11.18 BMW-Puts mit 97%-Chance bei Erreichen des .
29.10.18 Daimler- und BMW-Deep Express-Zertifikate m.
04.10.18 Memory Express-Zertifikat auf BMW: Gebrauc.
03.10.18 Mini Future Long auf BMW: Für risikobereite A.
20.09.18 BMW-Zertifikat mit 4,50% Bonuschance und 2.
04.09.18 Faktor-Zertifikat Short auf BMW: Technisch vo.
29.08.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Ab .
30.07.18 Vontobel-Zertifikate auf deutsche Autobauer - .
26.07.18 Freude am Anlegen: BMW-Discounter der UBS.
25.07.18 MINI-Future Long auf BMW: Chance von 115 .
19.07.18 Memory Express-Zertifikat auf BMW: Gebrauc.
05.07.18 Mini Future Long auf BMW: 100-Prozent-Chan.
02.07.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf BMW: Lon.
28.06.18 Gute Pannenhelfer: Reverse-Bonus-Zertifikate a.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Express-Zertifikat (ISIN DE000LB131T8 / WKN LB131T ) der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) auf die Aktie von BMW (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) vor.


In den letzten zwölf Monaten hätten alle drei deutschen Automobilwerte schlechter abgeschnitten als der DAX: Während der deutsche Leitindex 16 Prozent im Minus handle, würden BMW und Volkswagen ein Minus von 21 und 22 Prozent aufweisen, Daimler liege sogar 32 Prozent zurück.

Wer davon ausgehe, dass sich die BMW-Aktie nach dem Test der 70-Euro-Marke bei aktuell 73 Euro stabilisiere und einen Seitwärtstrend etabliere, könnte mit einem Express-Zertifikat von diesem Szenario profitieren.

Beim neuen Express-Zertifikat der LBBW definiere der Aktienschlusskurs vom 18.2.2019 den Startwert und das Rückzahlungslevel für das erste Laufzeitjahr - auf Basis der aktuellen Notierungen werde es mit 73 Euro angenommen. Die Barriere am Laufzeitende liege bei 70 Prozent, also 51,10 Euro (auf diesem Level habe die Aktie zuletzt Anfang 2012 notiert).

Schließe die Aktie am ersten der jährlichen Bewertungstage (21.02.2020) auf oder über dem Rückzahlungslevel, werde das Zertifikat mit 1.000 Euro zuzüglich 70 Euro Kupon zurückgezahlt. Bei Aktienkursen unterhalb des Rückzahlungslevels verlängere sich die Laufzeit zumindest bis zum nächsten Bewertungstag (19.02.2021) - das neue Rückzahlungslevel liege nun bei 95 Prozent des Startwerts (69,35 Euro). Jedes Jahr sinke das Rückzahlungslevel um 5 Prozent (3,65 Euro) bis auf 62,05 Euro am vorletzten Bewertungstag - der mögliche Expresskupon erhöhe sich jährlich um 70 Euro.

Werde das Zertifikat nicht vorzeitig fällig, sei am finalen Bewertungstag (16.02.2024) nur noch die 70-prozentige Barriere relevant - solange die BMW-Aktie darüber schließe, erfolge die Rückzahlung zum Nominalwert zuzüglich des Kupons von 350 Euro. Bei Kursen unterhalb der Barriere erfolge keine Rückzahlung, sondern die Lieferung von 13 Aktien gemäß Bezugsverhältnis (1.000 Euro / 73 Euro Barriere, Bruchteile in bar). Würden diese später zu Kursen unterhalb 73 Euro verkauft, entstünden Verluste. Das Zertifikat könne noch bis zum 18.02.2019 ohne Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

Für konservativ ausgerichtete Aktienportfolios sei das BMW-Express-Zertifikat eine Alternative zum Direktinvestment; die sinkenden Rückzahlungslevels würden die Rückzahlungswahrscheinlichkeit erhöhen und die niedrige Barriere schütze gegen Kursverluste. Insbesondere in Szenarien mittelfristiger Seitwärtsbewegungen sollte das Zertifikat eine Outperformance gegenüber der Aktie erzielen. (31.01.2019/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (20.02.19)
Automobilhersteller wohin führt ... (11.12.18)
Grüner Wahlsieg, da sind 5% ... (08.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW: Tacheles! (03:19)
VW, BMW, Daimler: US-Sonderzöl. (19.02.19)
BMW: Deshalb geht es ihr grade . (18.02.19)
BMW: Unsicherheitsfaktor Brexit -. (14.02.19)
BMW: Wie lange soll das noch so. (13.02.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?