BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Weitere Meldungen
05.06.20 BMW-Calls nach überwundenem Widerstand mi.
03.06.20 BMW hat noch Potential
02.06.20 BMW: Das ist nicht ungefährlich!
01.06.20 BMW: Das wird bald in aller Munde sein!
01.06.20 VW-Aktie, Tesla-Aktie und Audi-Aktie: Kräfti.
29.05.20 BMW: "buy"
29.05.20 BMW setzt auf Flexibilität - Aktienanalyse
27.05.20 BMW: Grund zur Sorge?
26.05.20 BMW: Downgrade
26.05.20 3 einfache Tipps für mehr Anlageerfolg und v.
25.05.20 T-Aktie, BMW und Merck mit 40% Sicherheits.
24.05.20 BMW: Wirklich lohnenswert?
20.05.20 Tesla: 10,4% mehr Neuzulassungen - alle ande.
18.05.20 Achtung, BMW-Investoren! Schnappt hier jetzt .
15.05.20 BMW: Krisenstimmung - Aktienanalyse
15.05.20 BMW: Deutliche Kurserholung - Chartanalyse
13.05.20 Hat Elon Musk recht damit, dass Tesla-Aktien.
12.05.20 BMW: Hohe Flexibilität - Aktienanalyse
11.05.20 BMW: Schlechte Nachrichten bereits eingepreis.
07.05.20 BMW: Upgrade


nächste Seite >>
 
Meldung

Im Zuge des von der Bundesregierung am 3.6.20 ein 130 Milliarden schweres Konjunkturprogrammes wurde die Hoffnung der Autobauer auf eine Einführung einer Abwrackprämie, wie es sie in der Finanzkrise gab, enttäuscht. Dennoch legten die Kurse der Automobil-Aktien und den Zulieferern, wie auch jener der BMW-Aktie (ISIN: DE0005190003) zu.

Laut Analysevon www.godmode-trader.debefindet sich die Aktie seit fünf Jahren in einer Abwärtsbewegung, die die Aktie von ihrem Allzeithoch bei 123,75 Euro auf den im Februar 2020 bei 36,59 Euro ihren Tiefststand beförderte. Im Zuge der seit dem 19.3.2.0 anhaltenden Erholung legte die Aktie bis auf den bei 58,04 Euro liegenden Widerstand zu.

Da die Aktie, die bei der Erstellung dieses Beitrages bei 59,74 Euro notierte, den Widerstand nun bereits deutlich überwunden hat, könnte nun ein Kursanstieg auf 63,10 bis 64,08 Euro folgen.

Kann die BMW-Aktie in den nächsten Tagen ihren Höhenflug auf 64 Euro fortsetzen, dann wird eine Investition in einen Call-Optionsschein hohe Rendite ermöglichen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 60 Euro  

Der Morgan Stanley-Call-Optionsschein auf die BMW-Aktie mit Basispreis bei 60 Euro, Bewertungstag 111.9.20, BV 0,1, ISIN: DE000MC3WH40, wurde beim BMW-Aktienkurs von 59,74 Euro mit 0,45 – 0,46 Euro gehandelt.  

Kann die BMW-Aktie im Verlauf des kommenden Monats auf 64 Euro zulegen, dann wird der Call-Optionsschein einen handelbaren Preis von etwa 0,63 Euro (+37 Prozent) erzielen.

Gelingt der BMW-Aktie hingegen der Sprung auf die Marke von 64 Euro bereits in zwei Wochen, dann wird der Schein sogar einen Gewinn von 48 Prozent abwerfen, da sein handelbarer Preis dann im Bereich von 0,68 Euro liegen wird.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von BMW-Aktien oder von Hebelprodukten auf BMW-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

BMW St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

BMW 2.0 (05.06.20)
kann man diese Aktie kaufen ? (28.04.20)
DEUTSCHEN Neuwagen (privat) ... (05.04.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW-Calls nach überwundenem W. (05.06.20)
BMW hat noch Potential (03.06.20)
BMW: Das ist nicht ungefährlich! (02.06.20)
BMW: Das wird bald in aller Mund. (01.06.20)
VW-Aktie, Tesla-Aktie und Audi-A. (01.06.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

BMW St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?