BMW St


WKN: 519000 ISIN: DE0005190003
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
BMW St News

Weitere Meldungen
10:00 Adidas, BMW und infineon mit starkem Woch.
09:34 Nordex, BMW, Vonovia – Aktien starten durch
20.01.18 Neue Konkurrenten für Daimler, BMW, VW un.
19.01.18 BMW-Aktie: Autokonzern erzielt neuen Absatz.
19.01.18 Optionsschein-Report-Update: BMW
19.01.18 BMW-Aktie: Absatzrekorde für die Kernmarke .
17.01.18 BMW: Zwei neue Anleihen!
16.01.18 BMW-Aktie: Wichtiger Widerstand geknackt! A.
15.01.18 Neue BMW-Anleihe im Fokus der Anleger
15.01.18 BMW-Aktie: Weiteres Kaufsignal - Aktienanaly.
14.01.18 Neue BMW-Anleihe im Fokus der Anleger
12.01.18 BMW: Von Rekord zu Rekord
12.01.18 BMW: Von Rekord zu Rekord
12.01.18 BMW-Aktie: Neuer Absatzrekord! Aktienanalys.
12.01.18 BMW-Aktie: Mit neuen Rekorden ins Jahr 201.
12.01.18 Elektrooffensiven sind laut Studie nur Lippenbe.
11.01.18 Mit BMW-Express-Zertifikat 5,99% Jahresrendi.
10.01.18 2018 wird ein schwieriges Jahr für VW, Daim.
08.01.18 BMW-Aktie vor Ausbruch?! Chartanalyse
07.01.18 BMWs verlorenes Jahr 2017: Das müssen Inve.


nächste Seite >>
 
Meldung
Mit einer starken Performance von 1,4 Prozent Gewinn hat der DAX die vergangene Handelswoche beendet und damit die Kursverluste der Vorwoche wieder mehr als ausgeglichen.
Nach einem Wochengewinn um 189 Punkte notiert der Deutsche Aktienindex aktuell bei einem Stand von 13.434 Punkten. Das Allzeithoch liegt damit in greifbarerer Nähe und auch aus charttechnischer Sicht ist der Anstieg über die Marke von 13.400 Punkten vielversprechend.

DAX gewinnt 1,4 Prozent auf 13.434 Punkte

Der Start in die neue Woche ist aufgrund der geschlossenen US-Börsen wegen des Martin Luther King Feiertages etwas ruhiger verlaufen. Am Ende prägte ein Tagesverlust von 0,3 Prozent das Handelsgeschehen. Um genau den gleichen Prozentwert ging es am Dienstag wieder nach oben. Ein starker Euro sorgte auch am Mittwoch für nachgebende Notierungen. Der DAX gab im Tagesverlauf um 0,5 Prozent nach. Kräftige Steigerungen bei Umsatz und Gewinn beim Chemiekonzern BASF sorgten für steigende Kurse. Der DAX zog um 0,7 Prozent an. Nach den starken Zahlen von BASF ging es auch am Freitag mit den Kursen weiter nach oben. Der Tagesgewinn beim DAX beträgt 1,2 Prozent.

Adidas, BMW und infineon mit starkem Wochengewinn

Die Aktien von adidas legten im Wochenverlauf 8,5 Prozent zu und gingen bei einem Stand von 182,80 Euro aus dem Handel. Die Analysten von Macquarie haben ein Kursziel für den Sportartikelhersteller ausgegeben, das rund 30 Prozent über dem aktuellen Kurs lag. Dies hatte sich sofort positiv auf den Aktienkurs niedergeschlagen. Im Schatten der US-Automobilmesse Detroit Motor Show zogen vor allem die deutschen Automobilhersteller und deren Zulieferer an. Am stärksten profitierten davon die Papiere von BMW mit einem Wochengewinn von 5,4 Prozent auf 94,68 Euro. Aktien des Chipherstellers infineon legten nach guten Geschäftszahlen von Mitbewerbern 5,1 Prozent im Plus. Der Schlusskurs bei infineon-Papieren beträgt 25,36 Euro.

Lufthansa, HeidelbergCement und Linde mit höchsten Wochenverlusten

Die Volatilität bei der Deutschen Lufthansa macht sich inzwischen in beide Richtungen bemerkbar. Nach den starken Kursgewinnen im Vorjahr und Gewinnmitnahmen in den letzten Wochen führten auch in der letzten Handelswoche Kursverluste in Höhe von 2,6 Prozent zum höchsten DAX-Verlust. Die Aktie der Deutschen Lufthansa notiert damit 79 Cent unter dem Kurs der Vorwoche bei 29,63 Euro. Der starke Euro belastet vor allem exportstarke Unternehmen. Mit dem Kurs von HeidelbergCement ging es um 2,4 Prozent auf 92,56 Euro nach unten. Und Papiere des Gasspezialisten Linde verloren 1,9 Prozent auf 204,10 Euro.

Tendenz zeigt weiter nach oben

Mit dem Gewinn in der vergangenen Woche hat der DAX die obere Begrenzung der aktuellen Seitwärtsbewegung überwunden. Dies könnte als Zeichen der Stärke verstanden werden und dem DAX neue Impulse geben. Ein weiterer Kursanstieg sowie Notierungen über die 14.500er Marke mit neuen Allzeithöchstständen sind damit sehr wahrscheinlich.








 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

adidas

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Adidas - Kursziel 99,99 Euro ;)) (20.01.18)
Under Armour - der Albtraum ... (19.01.18)
Adidas, ein Muss zur EM,WM ... (19.08.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Adidas, BMW und infineon mit sta. (10:00)
adidas-Aktie: Bodenbildung vor Ab. (19.01.18)
Adidas: Kaufsignal!! (19.01.18)
Adidas: Kaufsignal!! (19.01.18)
adidas-Aktie: Kein Kursimpuls in S. (18.01.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

adidas

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?