Bayer


WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bayer News

Kolumnen
18.02.20 Bayer und BASF: Nicht mit uns!
10.02.20 adidas Aktie, MTU Aero Engines Aktie und B.
10.02.20 Tradings-Update: Bayer
03.02.20 Bayer: Gute Nachrichten?
01.02.20 Wochenausblick: Coronavirus überschattet gute .
30.01.20 Bayer Aktie: Das zeigt Engagement!
26.01.20 Bayer: Weiter im Aufwärtsgang! Chartcheck
25.01.20 DAX pirscht sich an neues Allzeithoch heran .
23.01.20 Bayer-Calls mit 140%-Chance bei Kursanstieg .
21.01.20 Bayer: Kursziel nun deutlich höher!
20.01.20 Bayer-Aktie: Das ist jetzt weg!
20.01.20 Bayer Aktie: Warum nicht gleich so?
14.01.20 Allianz, Bayer und Lufthansa mit 40% Sicherh.
14.01.20 Bayer Aktie: So sehen Sieger aus!
10.01.20 Bayer-Aktie: Wo soll das noch hinführen?
09.01.20 Evotec Aktie: Der Bayer-Hammer – eine Sensat.
09.01.20 Bayer-Calls mit 116%-Chance bei Kursanstieg .
27.12.19 Bayer-Zertifikat mit 7,73%-Chance und 32% S.
23.12.19 Bayer ist der Tagesgewinner im DAX
23.12.19 Bayer-Aktie: Noch ist es nicht zu spät, um da.


nächste Seite
 
Meldung

Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Bayer auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Bayer in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung „Sell“. Desweiteren wurde diese Analyse durch die Betrachtung von Handelssignalen angereichert. Dabei stehen vier konkret berechnete Signale zur Verfügung (4 „Sell“, 0 „Buy“), woraus sich auf der Ebene der Handelssignale eine „Sell“ Bewertung ergibt. Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Bayer hinsichtlich der Stimmung als „Sell“ eingestuft werden muss.

Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von – musterhaft – 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Bayer führt bei einem Niveau von 34,41 zur Einstufung „Hold“. Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 33 ein Indikator für eine „Hold“-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf „Hold“.

Analysteneinschätzung: Für die Bayer sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein „Buy“, da 10 Buc, 7 Hold, 1 Sell-Einstufungen vorliegen. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 5 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung „Buy“. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Bayer. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 79,94 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 6,23 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 75,25 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating „Buy“. Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung „Buy“.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch

Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Bayer zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ändert sich stark, da eine erhöhte Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine „Buy“-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung weist kaum Änderungen auf. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine „Hold“-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine „Buy“-Einstufung.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?