Bayer


WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bayer News

Kolumnen
17.07.19 Daimler, BASF oder Bayer – auch im Urlaub R.
11.07.19 Bayer Aktie: Gewöhnungsbedürftig!
10.07.19 Bayer: Die zwei Kaufmarken für Sie!
09.07.19 Bayer: Das darf nicht wahr sein!
08.07.19 Bayer: Knallt es bald?
05.07.19 Bayer: Das wird noch lange nicht jedem gefall.
03.07.19 Bayer bis Thyssen – doch attraktiv?
03.07.19 Bayer Aktie: Was der eine oder andere sich f.
02.07.19 Bayer, ThyssenKrupp und Continental mit 30%.
30.06.19 Bayer: Das kommt genau zur richtigen Zeit!
28.06.19 Bayer Aktie: Hier könnte es eine Pause geben.
27.06.19 DAX von Hoffnung auf Einigung in Osaka get.
27.06.19 Bayer-Calls mit 100%-Chance bei Fortsetzung .
27.06.19 Bayer Aktie: Interessant für Katzenhalter!
19.06.19 Bayer Aktie: Das ist ja interessant!
17.06.19 Bayer Aktie: Die Zeichen stehen auf Abschwu.
13.06.19 Covestro, Bayer, Evonik - Kursschwäche trotz .
05.06.19 Bayer: Damit müssen Anleger jetzt klar komm.
04.06.19 Bayer – 70 Euro bestätigt
03.06.19 Thyssen, Bayer, VW – Deutschland im Ausver.


nächste Seite
 
Meldung

Selbstentscheider bewahren Ruhe in unsicheren Zeiten- das zeigt eine Umfrage des Deutschen Derivate Verbands. Für Anleger gibt es zahlreiche Möglichkeiten, das Depot auch in den Sommermonaten auf Kurs zu halten. X-Markets bietet einen Rechner zum  an. Wir haben für Sie einige Discount-Puts mit hohen Seitwärtsrenditen zur Absicherungs herausgesucht. Auf Bayer die WKN HX7TSP, BASF HX85YG oder Daimler MC0GGF. Die Scheine laufen bis Dezember und liefern 25-30 Prozent wenn die Aktien nur leicht steigen oder fallen. 

Zur Studie:

Drei Viertel der Privatanleger in Deutschland führen in den Sommermonaten keine größeren Anpassungen in ihren Portfolien durch. 5 Prozent der Befragten sichern ihr Portfolio mit Hilfe von strukturierten Wertpapieren ab. Weitere 12 Prozent nehmen die teilweise erhöhte Volatilität in den Märkten zum Anlass, um über entsprechende Vorkehrungen in der Depotallokation nachzudenken. 8 Prozent der Umfrage-Teilnehmer folgen sogar der saisonalen Strategie, wonach sie im Mai dem Aktienmarkt erst einmal den Rücken zukehren und erst später im Jahr wieder an den Kapitalmarkt zurückkehren. Das sind die Kernaussagen der Trend-Umfrage des Deutschen Derivate Verbands (DDV) im Juli. An der Online-Umfrage, die gemeinsam mit mehreren großen Finanzportalen durchgeführt wurde, beteiligten sich 3.257 Personen. Dabei handelt es sich in der Regel um gut informierte Anleger, die als Selbstentscheider ohne Berater investieren.

„Nicht jeder Anleger will ständig sein Depot im Blick haben. Um es aber unter Kontrolle zu haben und vor Überraschungen gewappnet zu sein, können Anleger mit Hilfe von strukturierten Wertpapieren ihr Depot absichern und sich somit vor vermeintlichen Verlusten schützen. Klassische Optionsscheine bieten zum Beispiel eine einfache Möglichkeit zur Vollkaskoversicherung des gesamten Depots gegen fallende Kurse. Für diese Absicherung werden Put-Optionsscheine genutzt, mit denen der Gesamtwert des eigenen Depots über eine bestimmte Laufzeit versichert wird“, so Lars Brandau, Geschäftsführer des DDV.

 



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?