Bayer


WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bayer News

Weitere Meldungen
25.01.20 DAX pirscht sich an neues Allzeithoch heran .
24.01.20 Bayer: Zurück in der Spur - Aktienanalyse
24.01.20 Bayer: Ist der Weg jetzt endgültig frei?
24.01.20 Goldman belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 77 Eu.
24.01.20 Bayer: Glyphosat-Klagen - Leverkusener Konze.
23.01.20 Bayer: Zulassung von Darolutamid in Japan - A.
23.01.20 Bayer-Calls mit 140%-Chance bei Kursanstieg .
21.01.20 Bayer: Schwaches Jahr 2019 für die deutsche.
21.01.20 Bayer: Anzeichen für Vergleich bei Glyphosat-.
21.01.20 Bayer: Kursziel nun deutlich höher!
20.01.20 Bayer-Aktie: Das ist jetzt weg!
20.01.20 Bayer Aktie: Warum nicht gleich so?
20.01.20 Bayer: Ist jetzt alles möglich?
19.01.20 5 gute Nachrichten für die Evotec-Aktie und 1.
17.01.20 Bayer: Kommen die Glyphosat-Rechtsstreitigkei.
16.01.20 Bayer: Aufwärtstrend intakt - Chartanalyse
16.01.20 Bayer-Aktie macht einen bullischen Eindruck - .
14.01.20 Bayer: Chartbild aufgehellt - Aktienanalyse
14.01.20 Allianz, Bayer und Lufthansa mit 40% Sicherh.
14.01.20 Bayer Aktie: So sehen Sieger aus!


nächste Seite >>
 
Meldung
Die Anleger bleiben darauf trainiert, kurzfristige Rücksetzer im Deutschen Aktienindex zu kaufen.
Mehr Einstiegschancen lässt der aktuelle Bullenmarkt nicht zu. Die Einkaufsmanagerindizes aus Großbritannien, Japan und Deutschland bestätigen, dass es den konjunkturellen Aufschwung wirklich gibt, der durch die steigenden Aktienkurse in den vergangenen Monaten vorweggenommen wurde. Zwar ist das noch ein zartes Pflänzchen. Es zeigt aber, dass die Anleger in ihrer Erwartungshaltung einer wirtschaftlichen Erholung nicht vollends falsch gelegen haben. 

 
Technisch betrachtet wurden im DAX in dieser Woche die 13.381 Punkte erfolgreich und punktgenau getestet und als Unterstützung bestätigt. In der kommenden Woche nun könnte ein Monatsschlusskurs über dieser Marke ein mögliches Signal für einen langfristigen Folgeanstieg bis auf 15.171 Punkte im DAX senden.
 
Bayer könnte im Glyphosat-Streit mit einem blauen Auge davonkommen. Angeblich verhandelt der Konzern mit den Anwälten einiger Kläger über einen Vergleich in Höhe von zehn Milliarden US-Dollar. Kommt es zu einem solchen Deal, lägen die Belastungen für den Konzern am unteren Ende und sehr weit weg von den größten Befürchtungen. Noch ist zwar nichts entschieden. Sollte sich die Tendenz in dieser Größenordnung bestätigen, dürfte der Kurs der Aktie allerdings einiges an Nachholpotenzial über das heutige Plus hinaus haben.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige FinanzAnalyseund keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (25.01.20)
2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (25.01.20)
Crash 2020 fällt aus! (25.01.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Wochenausblick: DAX setzt sich b. (25.01.20)
DAX pirscht sich an neues Allzeit. (25.01.20)
DOW DAX erneuter Versuch (24.01.20)
DAX: Versöhnlicher Wochenauskla. (24.01.20)
DE30: PMIs unterstützen Erholung . (24.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?