Bayer


WKN: BAY001 ISIN: DE000BAY0017
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bayer News

Weitere Meldungen
12.04.21 Bayer: Studienerfolg mit Copanlisi erzielt - Ak.
09.04.21 Bayer: Wer das nicht weiß, hat was verpasst.
08.04.21 Bayer: Frische Daten am laufenden Band - Ak.
08.04.21 Neues Smart-Mini Future Long-Zertifikat auf B.
06.04.21 Neue Wachstumschancen für Software-Riesen?
01.04.21 Auf Allzeithoch in die Osterfeiertage?
01.04.21 Bayer: Ausbruch nach oben? - Chartanalyse
01.04.21 Bayer (BAYN) – Der Agrar-Chemiekonzern prof.
31.03.21 Bayer: Digitale Landwirtschaft ist die Zukunft .
31.03.21 Bayer und Curevac: Das passt!
30.03.21 Bayer: Verkauf einer Unternehmenssparte soll .
27.03.21 3 Aktienanalyse-Methoden nach Ben Graham
25.03.21 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf B.
25.03.21 Bayer: 50er EMA im Wochenchart im Fokus -.
24.03.21 Bayer: Zulassung für Krebsmittel Vitrakvi in J.
24.03.21 Bayer (BAYN): Industrie-Dinosaurier aus Leverk.
23.03.21 Bayer: Bald wieder über 55-Euro-Marke? - Ak.
22.03.21 Bayer: Das dürfen Sie auf keinen Fall vergess.
21.03.21 DAX-Dividenden-Highlights für April 2021
20.03.21 Bayer-Aktie: Wird für den deutschen Marktfüh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Bayer-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Marion Schlegel vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Agrarchemie- und Pharmakonzerns Bayer AG (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, NASDAQ OTC-Ticker-Symbol: BAYZF) unter die Lupe.


Der Pharma- und Agrarchemiekonzern Bayer habe einen Studienerfolg mit seinem Krebsmittel Copanlisi in Kombination mit dem Standardmedikament Rituximab bei einem bestimmten Lymphdrüsenkrebs erzielt. Eine Phase-3-Studie zeige, eine signifikante Verlängerung des progressionsfreien Überlebens durch die Kombination der beiden Mittel bei Patienten mit rezidiviertem indolentem Non-Hodgkin-Lymphom (iNHL), wie Bayer am Wochenende in Berlin mitgeteilt habe.

Das Risiko der Krankheitsprogression oder der Mortalität sei um 48 Prozent gesunken im Vergleich zu Patienten, die mit Placebo und Rituximab behandelt worden seien. Das progressionsfreie Überleben sei fast acht Monate länger gewesen als in der Vergleichsgruppe. Die Daten hätten zudem nahe gelegt, dass Copanlisib und Rituximab kombiniert werden könnten, ohne das Gesamtsicherheitsprofil der einzelnen Wirkstoffe zu beeinträchtigen.

Copanlisib sei den Angaben zufolge in den USA, Israel und Taiwan für die Behandlung von erwachsenen Patienten mit rezidiviertem follikulärem Lymphom (FL), einer anderen Art von Lymphdrüsenkrebs, zugelassen, die zuvor mindestens zwei systemische Therapien erhalten hätten.

Die Aktie von Bayer zeige allerdings, wie schon erwartet, am Montag keine Reaktion auf die Daten. Nach wie vor würden die Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten das Geschehen bestimmen, die immer noch nicht gänzlich vom Tisch seien.

Daher hält "Der Aktionär" auch an seiner kritischen Einschätzung fest: Anleger bleiben weiter an der Seitenlinie, so Marion Schlegel. (Analyse vom 12.04.2021)

Mit Material von dpa-AFX

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Bayer-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Bayer-Aktie:
53,56 EUR +0,11% (12.04.2021, 08:56)

XETRA-Aktienkurs Bayer-Aktie:
53,34 EUR -0,04% (09.04.2021)

ISIN Bayer-Aktie:
DE000BAY0017

WKN Bayer-Aktie:
BAY001

Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Bayer-Aktie:
BAYZF

Kurzprofil Bayer AG:

Bayer (ISIN: DE000BAY0017, WKN: BAY001, Ticker-Symbol: BAYN, Nasdaq OTC-Symbol: BAYZF) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Ernährung. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will das Unternehmen Menschen nützen und die Umwelt schonen, indem es zur Lösung grundlegender Herausforderungen einer stetig wachsenden und alternden Weltbevölkerung beiträgt. Bayer verpflichtet sich dazu, mit seinen Geschäften einen wesentlichen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung zu leisten. Gleichzeitig will der Konzern seine Ertragskraft steigern sowie Werte durch Innovation und Wachstum schaffen. Die Marke Bayer steht weltweit für Vertrauen, Zuverlässigkeit und Qualität.

Im Geschäftsjahr 2020 erzielte der Konzern mit rund 100.000 Beschäftigten einen Umsatz von 41,4 Milliarden Euro. Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich bereinigt um Sondereinflüsse auf 4,9 Milliarden Euro. Weitere Informationen sind im Internet zu finden unter www.bayer.de. (12.04.2021/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bayer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bayer AG (15.04.21)
Bayer - Glyphosat und was ist ... (29.03.21)
Momentanes Tief von Bayer ist ... (21.03.21)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bayer: Studienerfolg mit Copanlisi . (12.04.21)
Bayer: Wer das nicht weiß, hat w. (09.04.21)
Bayer: Frische Daten am laufenden. (08.04.21)
Neues Smart-Mini Future Long-Zer. (08.04.21)
Neue Wachstumschancen für Soft. (06.04.21)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bayer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?