TAG Immobilien


WKN: 830350 ISIN: DE0008303504
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
TAG Immobilien News

Weitere Meldungen
29.03.17 Nach Zweckentfremdungsverbot in Berlin: 4500.
23.03.17 TAG Immobilien: BlackRock baut Anteil am Im.
16.03.17 TAG Immobilien-Aktie: Überbewertung ungerech.
16.03.17 TAG Immobilien: BlackRock und Capital Group .
09.03.17 TAG Immobilien-Aktie: Rückzug! Leerverkäufer .
06.03.17 TAG Immobilien-Aktie: FFO-Wachstum und Div.
03.03.17 TAG Immobilien-Aktie: Rückwärtsgang eingeleg.
28.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Positive Überraschung -.
23.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Kontinuierlich steigende .
23.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Starke Jahreszahlen und.
22.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Sehr gute Eckdaten erw.
22.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Nicht teuer! Unternehme.
21.02.17 TAG Immobilien-Aktie: Short-Attacke! Leerverk.
08.02.17 TAG Immobilien: Gute Zahlen!
28.12.16 TAG Immobilien-Aktie: Leerverkäufer QVT Fin.
19.12.16 TAG Immobilien-Aktie: Gute Anlagemöglichkeit!.
18.11.16 TAG Immobilien-Aktie: Leerverkäufer Marshall .
11.11.16 TAG Immobilien-Aktie: Kursverluste übertrieben.
10.11.16 TAG Immobilien-Aktie: S&P Global rät nach st.
10.11.16 TAG Immobilien-Aktie: Solide Quartalszahlen - .


nächste Seite >>
 
Meldung

BERLIN (dpa-AFX) - Mehr als 4500 Berliner Wohnungen sind seit Einführung des Zweckentfremdungsverbots wieder regulär zu mieten. Dazu gehörten zum 31. Dezember 2016 fast 2600 Ferienwohnungen, für die nun wieder langfristige Verträge gelten. Das teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mit. Insgesamt seien in den Bezirken 60 Mitarbeiter damit befasst, unerlaubte Ferienwohnungen zu ermitteln und wieder in den regulären Markt einzugliedern - vor ein paar Jahren seien es nur 30 gewesen.

Seit drei Jahren gilt: Wer in Berlin eine Wohnung an Feriengäste vermieten oder dort ein Büro einrichten will, darf das nur noch mit einer Ausnahmegenehmigung machen. Sonst droht eine Strafe von bis zu 100 000 Euro.

An diesem Mittwoch befasst sich der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe mit der Regelung. Ein langjähriger Mieter hatte noch vor Inkrafttreten des Verbots die Kündigung bekommen. Die neue Eigentümerin möchte die Wohnung haben, damit ihr im selben Haus arbeitender Mann sein Beratungsunternehmen erweitern kann. Die Berliner Gerichte haben die Räumungsklage abgewiesen und das mit dem neuen Verbot begründet (Az. VIII ZR 45/16)./ee/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

TAG Immobilien

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Guten TAG,schonmal über ... (07.04.16)
TAG Immobilien, LEG, Homborner, ... (13.10.15)
Aktuelle Adhocs und ... (18.05.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Nach Zweckentfremdungsverbot in . (29.03.17)
TAG Immobilien: BlackRock baut A. (23.03.17)
TAG Immobilien-Aktie: Überbewert. (16.03.17)
TAG Immobilien: BlackRock und C. (16.03.17)
TAG Immobilien-Aktie: Rückzug! L. (09.03.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

TAG Immobilien

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?