Commerzbank


WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
14:44 Commerzbank-Aktie: Deutlicher Ergebnisrückgan.
10:29 Commerzbank: Eine Entwicklung von höchster .
28.04.16 Commerzbank: Tonnenschwerer Rucksack zu tr.
27.04.16 Commerzbank-Aktie: Sehr niedrige Bewertung .
27.04.16 ROUNDUP: Comdirect verdient etwas weniger .
25.04.16 Commerzbank: Die Spannung steigt…
21.04.16 Commerzbank-Aktie: Schwieriger Jahresstart - .
21.04.16 Commerzbank: Ausbruch! Starke Performance
21.04.16 Commerzbank: Trendwende!
21.04.16 Commerzbank: die Trendwende ist EINGELÄUT.
20.04.16 Commerzbank-Aktie: Prognosen nach Gewinnwa.
20.04.16 Commerzbank-Aktie: Stopp bei 6,50 Euro platz.
20.04.16 Commerzbank: Verschnaufpause nicht von allzu.
19.04.16 Commerzbank-Aktie: Kein Grund für Pessimism.
19.04.16 Commerzbank-Aktie: Weiteres Abwärtspotenzia.
18.04.16 Commerzbank: Jetzt klingelt die Kasse!
18.04.16 Commerzbank: Jetzt klingelt die Kasse!
18.04.16 Commerzbank-Aktie: Die Luft ist raus - Wie g.
18.04.16 Commerzbank, ThyssenKrupp und Deutsche Ba.
17.04.16 Commerzbank, ThyssenKrupp und Deutsche Ba.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Commerzbank-AktienAnalysevon Aktienanalyst Markus Rießelmann von Independent Research:

Der Aktienanalyst von Independent Research, Markus Rießelmann, bestätigt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Anlagevotum für die Aktie des Frankfurter Geldhauses Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF).


Das Finanzinstitut werde am 03.05. seine Q1-Quartalszahlen präsentieren. Mit einem EBT von 278 (Vj.: 604) Mio. Euro rechne Rießelmann mit einem deutlichen Ergebnisrückgang zum Vorjahr. Niedrigere Gesamterträge (2,39 (Vj.: 2,79) Mrd. Euro) sollten sich seiner Ansicht nach als wesentliche Ergebnisbelastung erweisen. Dabei erwarte der Analyst einen überproportionalen Rückgang beim Zins- und Handelsergebnis (-26% y/y). Zudem prognostizierte er einen Anstieg der Risikovorsorge auf 166 (Vj.: 158) Mio. Euro. Den Verwaltungsaufwand sehe Rießelmann bei 1,94 (Vj.: 1,96) Mrd. Euro. Eine leichte Verbesserung erwarte er zum 31.03.2016 bei der harten Kernkapitalquote nach Basel III mit 12,1% (31.12.2015: 12,0%) sowie bei der Leverage Ratio mit 4,6% (31.12.2015: 4,5%). Zuletzt seien zwar deutliche operative Fortschritte erzielt worden, jedoch seien nach Meinung des Analysten weder für 2016 (RoE: 4,0%) noch für 2017 (RoE: 4,4%) zufrieden stellende Eigenkapitalrenditen zu erwarten.

Markus Rießelmann, Aktienanalyst von Independent Research, bewertet in seiner aktuellen Aktienanalyse die Commerzbank-Aktie unverändert mit dem Rating "halten". Das Kursziel werde bei 8,50 Euro belassen. (Analyse vom 29.04.2016)

Börsenplätze Commerzbank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
8,286 EUR -1,42% (29.04.2016, 14:06)

Tradegate-Aktienkurs Commerzbank-Aktie:
8,315 EUR -0,17% (29.04.2016, 14:17)

ISIN Commerzbank-Aktie:
DE000CBK1001

WKN Commerzbank-Aktie:
CBK100

Eurex Optionskürzel Commerzbank-Aktienoption:
CBK

Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CBK

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Commerzbank-Aktie:
CRZBF

Kurzprofil Commerzbank AG:

Die Commerzbank AG (ISIN: DE000CBK1001, WKN: CBK100, Ticker-Symbol: CBK, Nasdaq OTC-Symbol: CRZBF) ist eine führende, international agierende Geschäftsbank mit Standorten in mehr als 50 Ländern. Kernmärkte der Commerzbank sind Deutschland und Polen. Mit den Geschäftsbereichen Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe bietet sie ihren Privat- und Firmenkunden sowie institutionellen Investoren ein umfassendes Portfolio an Bank- und Kapitalmarktdienstleistungen an. Die Commerzbank finanziert über 30% des deutschen Außenhandels und ist unangefochtener Marktführer in der Mittelstandsfinanzierung. Mit den Töchtern Comdirect und der polnischen M-Bank verfügt sie über zwei der weltweit innovativsten Onlinebanken.

Die Commerzbank betreibt mit rund 1.050 Filialen sowie mehr als 90 Geschäftskundenberatungszentren eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut die Bank über 16 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden. Die 1870 gegründete Bank ist an allen wichtigen Börsenplätzen der Welt vertreten. Im Jahr 2015 erwirtschaftete sie mit 51.300 Mitarbeitern Bruttoerträge von 9,8 Milliarden Euro. (29.04.2016/ac/a/d)


 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (29.04.16)
Banken in der Eurozone (29.04.16)
Banken & Finanzen in unserer ... (28.04.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank-Aktie: Deutlicher Erg. (14:44)
Commerzbank: Eine Entwicklung vo. (10:29)
Commerzbank: Tonnenschwerer Ru. (28.04.16)
Commerzbank-Aktie: Sehr niedrige. (27.04.16)
ROUNDUP: Comdirect verdient etw. (27.04.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?