Commerzbank


WKN: CBK100 ISIN: DE000CBK1001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
11:52 Commerzbank: Die Arbeit an der Bodenbildung .
10:27 Commerzbank im unteren Trendkanalbereich
09.11.18 Commerzbank steigt um 5,4% nach Q3-Zahlen .
09.11.18 Commerzbank besser als erwartet
08.11.18 Commerzbank: Relativ gutes Abschneiden im S.
08.11.18 Commerzbank: Solides Q3 - Ertragsziel für 20.
08.11.18 Commerzbank: Gesamtumfeld bleibt herausforde.
08.11.18 Commerzbank-Aktie beflügelt - Gewinn hat sic.
08.11.18 Commerzbank: Solide Q3-Zahlen - Chartbild auf.
07.11.18 Commerzbank: 13 oder 8,50 EUR? Alle Kursz.
06.11.18 ThyssenKrupp-Aktie: Die Commerzbank sieht n.
05.11.18 Commerzbank - Stopp hochziehen!
03.11.18 Commerzbank: Short-Engagement von AQR Ca.
02.11.18 Commerzbank: Aktie steigt, Chartbild hellt sich.
02.11.18 Commerzbank steigt in alten Aufwärtskanal!
01.11.18 Commerzbank - Long verkaufen!
31.10.18 Commerzbank zieht hoch!
31.10.18 Commerzbank: Geht es jetzt um die Wurst?
30.10.18 Commerzbank zieht hoch!
29.10.18 Commerzbank Aktie: Technische Analyse Bewe.


nächste Seite >>
 
Meldung
Die Aktie der Commerzbank AG erreichte Ende Januar bei 13,82 Euro ihr Jahreshoch und ging anschließend in eine Korrektur über. Diese führte den Kurs bis zum Sommer auf die Unterstützung bei 8,00 Euro zurück. Sie wurde mehrfach getestet und von den Käufern immer wieder erfolgreich verteidigt.

Noch nicht erfolgreich waren die Bullen bei ihrem Bemühen, den Kurs deutlicher von der Unterstützung abzusetzen. So stieg die Aktie beispielsweise bis zum 25. September auf 9,65 Euro und ging dort erneut in einen Abwärtstrend über. Er konnte in der Zwischenzeit von den Käufern gebrochen werden.

Ausgehend von dem am 26. Oktober erreichten Tief bei 7,91 Euro konnten die Käufer eine Gegenbewegung starten, aus der sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend entwickelt hat. Er hat die Aktie im November in der Spitze bis auf 8,94 Euro ansteigen lassen. Auch die bei 8,62 Euro verlaufende 50-Tagelinie konnte überwunden werden. In der laufenden Woche geht es mit dem Kurs wieder etwas zurück.

Gelingt die erfolgreiche Bodenbildung?

Im Chart zeichnet sich dennoch immer deutlicher eine Bodenbildung ab. Sie würde zerstört, wenn der Kurs nachhaltig unter 7,91 Euro zurückfällt. Ein Kaufsignal entsteht jedoch, wenn die Aktie über 9,00 Euro ausbricht. In diesem Fall ist der Weg bis 9,60 Euro frei. Kann auch dieser Widerstand überwunden werden, setzt sich die Rallye weiter in Richtung 10,00 bzw. 10,25 Euro fort.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Commerzbank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (14.11.18)
Banken in der Eurozone (13.11.18)
Banken & Finanzen in unserer ... (13.11.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Commerzbank: Die Arbeit an der B. (11:52)
Commerzbank im unteren Trendkan. (10:27)
Commerzbank steigt um 5,4% nac. (09.11.18)
Commerzbank besser als erwartet (09.11.18)
Commerzbank: Relativ gutes Absc. (08.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Commerzbank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?