Daimler AG


WKN: 710000 ISIN: DE0007100000
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Daimler AG News

Weitere Meldungen
10:15 Daimler will noch ein Batteriewerk aus dem Bo.
07:40 Daimler, BMW, VW – Vorschusslorbeeren werd.
19.01.19 Daimler: Expansion von car2go!
17.01.19 Daimler: Interessante Zukunftsperspektiven des .
17.01.19 Können Anleger sich auf die fette Dividende v.
16.01.19 Daimler: Das Ziel ist klar!
16.01.19 Daimler: Mit Schlussspurt zum Pkw-Rekordabsa.
16.01.19 Daimler: Abwärtstrend intakt - Aktienanalyse
16.01.19 Geely: Zeitraum schlägt Zeitpunkt
15.01.19 Daimler: Klartext!
15.01.19 Daimler: Widerstand bei 50 EUR im Visier - C.
14.01.19 Daimler hat nicht nur ein Diesel-Problem!
14.01.19 Neuer Dividendenrekord im DAX: Wer, was un.
14.01.19 Daimler-Aktie: Was verbirgt sich eigentlich hin.
14.01.19 Daimler Deep-Express mit 6,12% Zinsen und 3.
13.01.19 Dicke DAX-Dividenden! Bei diesen 5 Aktien kö.
12.01.19 4 Belastungsfaktoren für die Geely-Aktie und .
11.01.19 Daimler: Tradingrange - Chartcheck!
11.01.19 Daimler: Tradingrange - Chartcheck!
11.01.19 Geely-Aktie stürzt nach miserablen Absatzzahl.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-AktienAnalysevon Jochen Kauper, Redakteur des Online-Anlegermagazin "Der Aktionär":

Jochen Kauper von "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Stuttgarter Autobauers Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe.


Der Autobauer wolle noch eine Batteriefabrik aus dem Boden stampfen. Der Nachrichtenagentur Bloomberg zufolge solle diese in Jawor in Polen entstehen. In der ersten Phase wolle der Konzern rund 400 Millionen Zloty (umgerechnet 93,4 Millionen Euro) investieren.

Die Fabrik in Jawor, nur wenige Kilometer von der deutschen Grenze entfernt, solle 200 Mitarbeiter für die Produktion von 100.000 Batterien pro Jahr beschäftigen. In Jawor stelle der Autokonzern derzeit in erster Linie Verbrennungsmotoren her.

Daimler habe bereits eine Batteriefabrik im sächsischen Kamenz. Sieben weitere sollten noch folgen. Die Zellen für die Batterien würden die Stuttgarter von asiatischen Herstellern beziehen. 20 Milliarden Euro lasse der Konzern bis 2030 dafür springen.

Bis 2022 seien laut Daimler 130 elektrifizierte Pkw-Varianten - also reine E-Autos wie auch solche mit Hybridantrieb - geplant.

Es sei der richtige Weg. Einzig die große Abhängigkeit von den asiatischen Batteriezellenherstellern passe nicht ganz ins Bild. Hier müssten Daimler, BMW und auch Volkswagen gegensteuern.

Der Abwärtstrend der Daimler-Aktie sei noch intakt. Derzeit verlaufe dieser bei 51,07 Euro. Werde dieser überwunden, würde dies ein massives Kaufsignal bedeuten. Die 90-Tage-Line verläuft bei 51,19 Euro, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 22.01.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Daimler-Aktie:
50,49 EUR -0,45% (22.01.2019, 09:11)

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
50,51 EUR -0,73% (22.01.2019, 09:27)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Eurex Optionskürzel Daimler-Aktienoption:
DAI

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an.

Die Firmengründer Gottlieb Daimler und Carl Benz haben mit der Erfindung des Automobils im Jahr 1886 Geschichte geschrieben. Als Pionier des Automobilbaus gestaltet die Daimler AG auch heute die Zukunft der Mobilität: Die Daimler AG setzt dabei auf innovative und grüne Technologien sowie auf sichere und hochwertige Fahrzeuge, die faszinieren und begeistern. Die Daimler AG investiert seit Jahren konsequent in die Entwicklung alternativer Antriebe mit dem Ziel, langfristig das emissionsfreie Fahren zu ermöglichen. Neben Hybridfahrzeugen bietet die Daimler AG dadurch die breiteste Palette an lokal emissionsfreien Elektrofahrzeugen mit Batterie und Brennstoffzelle. Denn die Daimler AG betrachtet es als Anspruch und Verpflichtung, ihrer Verantwortung für Gesellschaft und Umwelt gerecht zu werden.

Daimler vertreibt seine Fahrzeuge und Dienstleistungen in nahezu allen Ländern der Welt und hat Produktionsstätten auf fünf Kontinenten. Zum heutigen Markenportfolio zählen neben Mercedes-Benz, der wertvollsten Premium- Automobilmarke der Welt, die Marken smart, Freightliner, Western Star, BharatBenz, Fuso, Setra und Thomas Built Busses. (22.01.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler AG

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (22.01.19)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (22.01.19)
Deutsche Bank wird einstellig! 5,8-... (28.12.18)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler will noch ein Batteriewerk . (10:15)
Daimler, BMW, VW – Vorschusslo. (07:40)
Daimler: Expansion von car2go! (19.01.19)
Daimler: Interessante Zukunftspersp. (17.01.19)
Können Anleger sich auf die fette. (17.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler AG

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?