Daimler


WKN: 710000 ISIN: DE0007100000
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Daimler News

Weitere Meldungen
09:45 Daimler: Guter Newsflow - Aktienanalyse
09.08.20 Daimler: Interessante Aussichten?
07.08.20 Daimler: Knapp am Absatzplus bei Stammmark.
06.08.20 Daimler: Autokonzern wird künftig mit Batterie.
05.08.20 Euwax-Trends: Daimler empfohlen - Post übert.
05.08.20 Daimler: 200-Tage-Linie geknackt! Aktienanalys.
04.08.20 Daimler: Die Strategie von CEO Källenius wird .
04.08.20 So gefährden Dividendenaktien dein Vermögen
04.08.20 VW, Daimler und Co. droht neuer Ärger: Daru.
04.08.20 Daimler, Bayer und Infineon mit 40% Sicherhei.
03.08.20 Daimler: 50 oder 35 Euro? Alle Kursziele und .
03.08.20 Daimler-Sprint-Zertifikat mit 90%-Renditechance
02.08.20 Daimler Aktie: Gelingt den Bären jetzt der gro.
31.07.20 Daimler: Aktie fällt wieder - Aktienanalyse
31.07.20 Daimler: War das hier wirklich zuzutrauen?
30.07.20 Daimler, Apple, Amazon – die Korrektur nimmt .
30.07.20 Neues Smart-Mini Future Short-Zertifikat auf D.
29.07.20 Daimler: Anleger dürfen gespannt sein!
29.07.20 Daimler: Sparkurs wird verschärft - Aktienanal.
28.07.20 Euwax-Trends: "Buy"-Einstufung für Daimler


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Daimler-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Jochen Kauper vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Automobilkonzerns Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) unter die Lupe.


Car-Sharing-Dienste und andere Mobilitätsangebote hätten in der Corona-Krise herbe Abstürze verkraften müssen - sich nach Ansicht von Daimler-Mobility-Chef Franz Reiner inzwischen aber wieder ganz gut erholt. Der DAX-Titel habe wieder den Weg nach oben eingeschlagen.

"Wir sehen jetzt seit Mai wieder, dass die Zahlen deutlich ansteigen und die Kunden die Dienstleistungen wieder stärker nutzen in den Ländern oder Städten, in denen die Lockdowns wieder aufgehoben wurden", habe Daimler-Mobility-Chef Reiner der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart gesagt. In vielen Städten habe man das Vorjahresniveau bereits wieder erreicht, teils auch schon übertroffen.

Reiner habe sich aber optimistisch gezeigt, dass das Schlimmste überstanden sei. Investitionen vor allem in die Digitalisierung von Angeboten und Diensten wolle Reiner konsequent vorantreiben. Mit Blick auf das von Konzernchef Ola Källenius ausgerufene Sparprogramm müsse aber auch die Mobility AG an der einen oder anderen Stelle etwas straffer werden.

Zuletzt hätten sich die guten News bei Daimler gemehrt: Der Autobauer sei im Juli knapp an einem Absatzplus bei der Stammmarke Mercedes-Benz vorbeigeschrammt. Daimler habe 185.836 Autos verkauft - nur noch zwei Prozent weniger als im Vorjahresmonat.

Vergangene Woche habe der Konzern bekannt gegeben, man werde in Zukunft noch enger mit dem chinesischen Batteriehersteller CATL zusammenarbeiten. CATL werde in den nächsten Jahren ein wichtiger Lieferant sein, um die Kapazitäten für die nächsten Generationen der EQ-Produkte zu sichern. Unter dem Namen EQ bringe Mercedes-Benz seine Elektromodelle auf den Markt.

Zuletzt habe sich Daimler bereits am Batteriezellen-Hersteller Farasis Energy beteiligt. Zudem sei Daimler vor kurzem eine wichtige Technologiepartnerschaft mit Nvidia eingegangen.

Angetrieben von den guten Zahlen und dem guten Newsflow habe die Daimler-Aktie vergangene Woche erneut die 200-Tage-Linie genommen. Der Trend bleibe positiv.

Die Daimler-Aktie nähere sich dem horizontalen Widerstand bei 42,03 Euro. Wird dieser genommen, ist der Weg für den Autotitel bis 45,50 Euro frei, so Jochen Kauper von "Der Aktionär". (Analyse vom 10.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Daimler-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Daimler-Aktie:
40,83 EUR +0,50% (10.08.2020, 09:34)

Xetra-Aktienkurs Daimler-Aktie:
41,00 EUR +0,99% (10.08.2020, 09:22)

ISIN Daimler-Aktie:
DE0007100000

WKN Daimler-Aktie:
710000

Eurex Optionskürzel Daimler-Aktienoption:
DAI

Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DAI

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Daimler-Aktie:
DDAIF

Kurzprofil Daimler AG:

Die Daimler AG (ISIN: DE0007100000, WKN: 710000, Ticker-Symbol: DAI, Nasdaq OTC-Symbol: DDAIF) mit Sitz in Stuttgart ist ein deutscher Hersteller von Personenkraftwagen und Nutzfahrzeugen Ihre bekannteste Marke ist Mercedes Benz. Die Daimler AG ist außerdem Anbieter von Finanzdienstleistungen und die erste global notierte Aktiengesellschaft.

Die Daimler AG ist eines der größten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Financial Services gehört die Daimler AG zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing, Flottenmanagement, Versicherungen und innovative Mobilitätsdienstleistungen an. (10.08.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Daimler

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Daimler 2011 Daimler 2011 ... (10.08.20)
Tesla Model S 22-Jun-2012 die ... (10.08.20)
Daimler und vieles Andere (07.08.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Daimler: Guter Newsflow - Aktien. (09:45)
Daimler: Interessante Aussichten? (09.08.20)
Daimler: Knapp am Absatzplus bei. (07.08.20)
Daimler: Autokonzern wird künftig . (06.08.20)
Euwax-Trends: Daimler empfohlen . (05.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Daimler

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?