UniGlobal


WKN: 849105 ISIN: DE0008491051
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Ranking
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13.08.20 Ex-Union-Investment-Manager geht zur Deka - .
27.05.20 Flaggschifffonds von DWS und Union Investme.
26.05.20 ScopeExplorer - Fondsrating-Update Mai 2020 .
06.12.19 ScopeExplorer: Die Top-Fonds der Vergleichsgr.
17.05.19 BVI-Statistik: Flossbach von Storch räumt kräf.
22.02.19 Morningstar macht bei 20 Fondsflaggschiffen d.
14.11.18 Union Investment verliert Milliardenmanager - F.
16.11.17 Scope Fondsrating-Update November 2017: Meh.
20.10.17 So kontert das Ethna-Aktiv-Team die Mornings.
13.09.17 Morningstar entzieht mehreren Dickschiffen das.
01.03.17 Wertarbeit: Das sind die besten Sparplan-Fonds.
03.01.17 Morningstar stuft den DWS Vermögensbildung.
11.03.16 Union Investment ist Fondsgesellschaft des Jah.
21.01.16 Die erfolgreichsten Fondsgesellschaften 2015 -.
26.05.15 Union Investment peppt Fonds-Riester mit Akti.
25.11.14 Strafzins: Auswirkung auf Fonds sehr gering .
10.11.14 MainFirst baut Asset Management aus und ho.
04.08.14 Morningstar wirft Union Investment heimliche G.
21.07.14 Aktienfonds für vermögenswirksame Leistungen.
21.12.12 Andre Köttner übernimmt DWS-Flaggschiff-Fon.


nächste Seite >>
 
Meldung
Wien (www.fondscheck.de) - Zwei bekannte Milliardenportfolios großer deutscher Fondshäuser haben es in der jüngsten Rating-Neubewertungsrunde von Scope an die Spitze geschafft, so die Experten von "FONDS professionell".


Insgesamt habe es diesmal mehr Herauf- als Herabstufungen gegeben.

Der Vermögensbildungsfonds I der DWS und der UniGlobal von Union Investment würden zu den größten, ältesten und bekanntesten globalen Aktienfonds in Deutschland gehören. Sie würden jeweils knapp acht Milliarden Euro verwalten und seien seit rund fünf Jahrzehnten auf dem Markt. Nun seien die beiden Portfolioklassiker auch in Sachen Rating an der Spitze zu finden: Die Analysten von Scope hätten sie Ende April mit der Bestnote "A" geadelt.

Sowohl der DWS- als auch der Union-Investment-Fonds hätten Aktien aus dem Technologiesektor gegenüber dem MSCI World deutlich übergewichtet. So hätten sie ihre Verluste seit Jahresbeginn begrenzen können, berichte Scope-Expertin Barbara Claus. Im Schnitt hätten Fonds der Kategorie "Aktien Welt" bis Ende März 10,2 Prozent an Wert verloren, der MSCI World sei um 9,4 Prozent abgesackt. Der Vermögensbildungsfonds I habe im selben Zeitraum dagegen nur 5,8 Prozent Minus verzeichnet. Der UniGlobal habe mit minus 7,8 Prozent etwas mehr nachgegeben, aber im breiten Vergleich ebenfalls sehr gut abgeschnitten. "Auch langfristig überzeugen die Fondsklassiker", sage Claus. Etwa über fünf Jahre, wo sie mit 5,8 beziehungsweise 5,3 Prozent Jahresplus den Kategorie-Schnitt (2,1 Prozent) klar übertroffen hätten.

Die zehn größten Fonds mit einem Upgrade im April:

Fondsname/ Haupttranche

BGF Euro Short Duration Bond (ISIN LU0093503810 / WKN 989694 )
DWS Vermoegensbildungsfonds 1 (ISIN DE0008476524 / WKN 847652 )
UniGlobal (ISIN DE0008491051 / WKN 849105 )
Epsilon Fund - Euro Bond (ISIN LU0278427041 / WKN A1T9N3 )
PIMCO GIS Euro Bond (ISIN IE00B11XYY66 / WKN A0J4B1 )
Mediolanurn Best Brands Morgan Stanley Global Select (ISIN IE00B2NLMT64 / WKN A0NJYZ )
Deutsche Bank Best Allokation - Balance (ISIN LU0859635202 / WKN DWS1UC )
BlueBay Investment Grade Bond (ISIN LU0217402501 / WKN A0F7AJ )
BNY Mellon Global Equity (ISIN GB0006780109 / WKN 930441 )
Mediolanum Challenge North America Equity (ISIN IE0004878413 / WKN 802809 )
Quelle: ScopeExplorer, Stand: 25.05.2020.

Beide Fonds hätten bereits vor den jüngsten Rating-Anpassungen zur Spitzengruppe bei Scope gehört, aber mit der Note "B" zuletzt nur über die zweitbeste Bewertung verfügt. Noch vor zwei Jahren habe das Analysehaus das DWS-Dickschiff sogar nur mit "C" bewertet. Für die Flaggschiffe von Deutschlands größter Fondsgesellschaft laufe es derzeit aber rund: Zu Beginn dieses Jahres habe Scope bereits den Absolute-Return-Fonds DWS Concept Kaldemorgen (ISIN LU0599947198 / WKN DWSK02 ) in den Fonds-Olymp aufgenommen. Verwaltet werde er von Klaus Kaldemorgen, der früher auch den Vermögensbildungsfonds I unter seinen Fittichen gehabt habe. Über dessen Upgrade freue sich nun Manager André Köttner, der den Fonds im Jahr 2013 von dem DWS-Urgestein übernommen habe.

Auch in der Gruppe der Rentenfonds hätten die jüngsten Scope-Neubewertungen einiges durcheinandergewirbelt. So gehöre der Pimco GIS Euro Bond Fund mit einem "A"-Rating seit April zu den besten Produkten für in Euro denominierte globale Anleihen.

Das sei vor allem der Flexibilität von Manager Andrew Balls zu verdanken, der trotz des schwierigen Umfelds einen Mehrwert für die Anleger habe erzielen können, erkläre Analystin Claus. Mit einer Wertentwicklung von 2,0 und 1,4 Prozent pro Jahr über drei und fünf Jahre habe Balls seine Vergleichsgruppe (plus 0,6 beziehungsweise plus 0,5 Prozent pro Jahr) weit hinter sich gelassen.

Zu den Fonds, die nun mit einer schlechteren Bewertung vorliebnehmen müssten, gehöre ausgerechnet einer der größten Sammeltöpfe, die das Thema "Klimawandel" bespielen würden: der BNPP Climate Impact. Das rund 1,2 Milliarden Euro schwere Produkt von BNP Paribas Asset Management habe sich mit der Note "B" lange in der Spitzengruppe gehalten, rutsche im April aber auf "C" und damit auf Mittelmaß ab. "Insbesondere die Risikoindikatoren des Fonds haben sich ab März sprunghaft erhöht", erkläre Claus. Während er auf Fünfjahressicht mit 4,7 Prozent noch vor seiner Vergleichsgruppe (3,3 Prozent) liege, sei er seit Jahresbeginn mit 15,2 Prozent Minus deutlich hinter der Peergroup zurückgeblieben (minus 9,2 Prozent).

Die zehn größten Fonds mit einem Downgrade im April:

Fondsname/ Haupttranche
PIMCO GIS Global Inv. Grade Credit (ISIN IE00B11XZ434 / WKN A0KD2M )
BGF Euro Corporate Bond (ISIN LU0162658883 / WKN 216150 )
Investec GSF Asian Equity (ISIN LU0345776255 / WKN A0QYFN )
Amundi Funds Pioneer Strategie Income (ISIN LU1883841022 / WKN A2PCZ0 )
Fidelity Funds - Asia Focus Fund (ISIN LU0069452877 / WKN 986394 )
BGF Asian Growth Leaders (ISIN LU0859044934 / WKN A1J8V8 )
Threadneedle Sterling Corp Bond (ISIN GB0031109738 / WKN 534062 )
BNPP Climate Impact (ISIN LU0406802685 / WKN A0YE8A )
Exane Funds 2 - Exane Equity Select Europe (ISIN LU0719899097 / WKN A1JRYV )
Melchior Selected Trust European Opportunities (ISIN LU0289523259 / WKN A0M00W )
Quelle: ScopeExplorer, Stand: 25.05.2020.

Abwärts sei es auch für gleich mehrere Aktienfonds mit Asien-Schwerpunkt gegangen. Etwa für den Fidelity Asia Focus Fund: Er habe im April sein Spitzenrating abgeben müssen, werde von Scope aber immer noch mit der Note "B" bewertet. Härter habe es den BGF Asian Growth Leaders von BlackRock getroffen. Zuvor mit "C" benotet, sei er auf "D" abgestürzt. Ebenso sei es dem Investec GSF Asian Equity ergangen. (27.05.2020/fc/n/s)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

UniGlobal

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Uniprofirente (23.05.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Ex-Union-Investment-Manager geht . (13.08.20)
Flaggschifffonds von DWS und Un. (27.05.20)
ScopeExplorer - Fondsrating-Update. (26.05.20)
ScopeExplorer: Die Top-Fonds der . (06.12.19)
BVI-Statistik: Flossbach von Storc. (17.05.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

UniGlobal

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?