DAX (Kurs)


WKN: 846744 ISIN: DE0008467440
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
13:50 DAX versucht, 12.700-Punkte-Marke zu durchb.
11:00 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Blu.
10:50 Aktien: Continental an der DAX-Spitze, FMC u.
09:35 DAX: Im Dunstkreis des Sommerhochs
09:20 DAX (Tageschart): Die Lage wird überkaufter .
08:50 DAX: Sind die Käufer an der 12.800 Punkte-M.
08:15 DAX unentschlossen
21.10.19 DAX: Durchbruch des Konsolidierungskanals?
21.10.19 Aktien: Wirecard um 6,29% gefallen, Allianz u.
21.10.19 DAX (Tageschart): Doji zeugt von Unsicherheit.
21.10.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Bei.
21.10.19 Neue X-Turbo Call-Optionsscheine auf DAX - O.
21.10.19 DAX: Ereignisreiche Woche steht bevor
21.10.19 DAX: Warteschleife geht weiter
21.10.19 DAX: Im Konsolidierungsmodus
17.10.19 Aktien: 21 Gewinner im DAX, Volkswagen, Fr.
17.10.19 WAVE Unlimited-Optionsscheine auf DAX: Hoc.
17.10.19 DAX: Ermüdungserscheinungen
17.10.19 DAX (Tageschart): Frisches Kaufsignal - Char.
17.10.19 DAX: Zwei offene Gaps mahnen


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Mehrheit der europäischen Aktienindices notiert zu Beginn der Sitzung am Mittwoch niedriger, so die Experten von XTB.


Die größten Rückgänge seien an den Börsen in Russland, Polen und Frankreich zu verzeichnen. Der britische UK100 notiere dank der Abschwächung des Britischen Pfunds leicht über dem gestrigen Schlusskurs.

Der DAX (ISIN DE0008469008 / WKN 846900 ) habe sich gestern zurückgezogen, habe aber eine Unterstützung beim 33er EMA gefunden. Der deutsche Leitindex versuche zu Beginn des Handels am Mittwoch zuzulegen. Der nächste Widerstand liege auf dem jüngsten Höchststand (12.780 Punkte). Es gebe eine Menge potenzieller Unterstützungsniveaus, falls der Index den Sprung von heute Morgen wieder abgeben und den gestrigen Rückgang vertiefen sollte. Die Zone bei 12.115 Punkten könne jedoch als Schlüsselunterstützung angesehen werden, da sie nicht nur durch vorherige Preisreaktionen, sondern auch durch die Untergrenze der Overbalance-Struktur gekennzeichnet sei. Ein Durchbruch nach unten würde theoretisch auf eine kurzfristige Trendwende hindeuten.

Die Probleme des südafrikanischen Stromversorgers Eskom würden zu Strommangel in Teilen des Landes führen. Die Situation habe Auswirkungen auf die Aktivitäten von Volkswagen (ISIN DE0007664039 / WKN 766403 ) in Südafrika. Der deutsche Autohersteller habe gesagt, dass die Störungen in diesem Jahr das Unternehmen bereits mehr als 10 Mio. ZAR gekostet hätten.

Infineon (ISIN DE0006231004 / WKN 623100 ) sei zu Beginn der Sitzung am Mittwoch bei den Verlierern zu finden. Die Aktien des globalen Chipherstellers stünden unter Druck, nachdem Texas Instruments (ISIN US8825081040 / WKN 852654 ) eine schwächere Nachfrage nach seinen Produkten signalisiert habe. Auch Texas Instruments habe zudem enttäuschende Umsatz- und Ergebnisprognosen veröffentlicht.

Continental (ISIN DE0005439004 / WKN 543900 ) habe angekündigt, dass es seine Antriebsstrangsparte ausgliedern und nicht im Rahmen eines Börsengangs verkaufen werde. Die Investoren hätten die Entscheidung begrüßt, die sich positiv in den Aktienkursen widergespiegelt habe. Dank der positiven Bewertung durch die MainFirst Bank sei das Unternehmen auch heute höher im Kurs. Die Bank habe die Empfehlung für die Aktie von "neutral" auf "outperform" gehoben. Das Kursziel sei auf 147 EUR festgelegt worden.

Covestro (ISIN DE0006062144 / WKN 606214 ) gewinne am meisten im DAX. Die Aktie sei von der Commerzbank auf "kaufen" hochgestuft worden. Das Kursziel sei auf 56 EUR festgelegt worden. (23.10.2019/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (23.10.19)
Dax Trading: Sentiment, Trend ... (23.10.19)
Charttechnik jeder darf ... (23.10.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX scheitert erneut an 12.800 P. (14:06)
DAX versucht, 12.700-Punkte-Mar. (13:50)
WAVE Unlimited-Optionsscheine a. (11:00)
Aktien: Continental an der DAX-Sp. (10:50)
DAX gibt nicht auf – Hängepartie . (10:10)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?