DAX (Kurs)


WKN: 846744 ISIN: DE0008467440
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Kursliste
52 Wochen-Hoch-Tief
Performance
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
10:01 DAX (Tageschart): Doppelte Durchschnitte wirk.
08:45 DAX: Maximales Korrekturlevel erreicht
08:15 DAX steigt weiter
26.05.20 DAX testet 11.500-Punkte-Marke
26.05.20 Aktien: Bayer an der DAX-Spitze 7,8% zugele.
26.05.20 DAX verfolgt BIG-PICTURE-Plan - Chartanalys.
26.05.20 DAX: Gap closing auf der Agenda
26.05.20 DAX: Wichtige charttechnische Hürde überwun.
26.05.20 DAX: Anleger mit rosaroter Brille unterwegs?
26.05.20 DAX: Durchbruch über Fibonacci-Fächer
21.05.20 DAX: Hält der Fibonacci-Fächer?
21.05.20 DAX in Bullenhand
19.05.20 Aktien: MTU, Daimler und Deutsche Bank mit .
19.05.20 Aktien: Wochenstart gelungen
19.05.20 DAX überspringt 11.000er Marke
19.05.20 DAX (Tageschart): Flagge als Kurstreiber - Ch.
19.05.20 DAX: Anstieg nach Flaggenauflösung
19.05.20 DAX: Kursexplosion
14.05.20 DAX vertieft Rückgang und erreicht Drei-Woc.
14.05.20 Aktien: Auto- und Chemieindustrie-Werte gefal.


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Die DAX (ISIN: DE0008469008, WKN: 846900)-Erholung schreitet weiter voran, so die Analysten von HSBC Trinkaus & Burkhardt.


Mit 11.747 Punkten sei dem Aktienbarometer gestern erneut ein neues Verlaufshoch gelungen. Damit hätten die deutschen Standardwerte die nächste Widerstandszone aus den horizontalen Hürden zwischen 11.600 und 11.700 Punkten erreicht. Zusammen mit dem 61,8%-Fibonacci-Retracement der gesamten Februar/März-Korrektur (11.679 Punkte) entstehe hier eine wichtige Kumulationszone. Doch letztlich würden die angeführten Barrieren nur den Ausgangspunkt zu einer besonderen Widerstandszone darstellen. Schließlich liege beim DAX derzeit die besondere Konstellation vor, dass die gleitenden Durchschnitte der letzten 200 Tage und der letzten 200 Wochen (akt. bei 12.026/12.105 Punkten) fast auf identischem Niveau verlaufen würden. Beide Glättungslinien seien also Anziehungspunkt und massiver Widerstand zugleich. Das Sentiment stehe einem Test dieser Hürden nicht im Weg. Zwar zeige die Stimmungsumfrage der American Association of Individual Investors (AAII) seit zwei Wochen eine leichte Sentimentverbesserung an, aber der Anteil der Bären unter den amerikanischen Privatanlegern liege mit gut 42% immer noch auf einem hohen Niveau. (28.05.2020/ac/a/m)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

DAX

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

QV ultimate (unlimited) (28.05.20)
COMMERZBANK kaufen Kz. 28 € (28.05.20)
2020 QV-GDAXi-DJ-GOLD-... (28.05.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DAX schnuppert gefährliche Höhen. (10:20)
DAX (Tageschart): Doppelte Durch. (10:01)
DAX bleibt weiter stark (09:37)
DAX bei 11.500 Zählern: Ist es j. (08:50)
DAX: Maximales Korrekturlevel err. (08:45)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

DAX

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?