Bechtle


WKN: 515870 ISIN: DE0005158703
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Bechtle News

Weitere Meldungen
26.01.20 Bechtle: Da kann man nur noch staunen
22.01.20 Bechtle und SIXT: 2 Familienunternehmen mit Z.
11.01.20 Bechtle: War die Aufregung umsonst?
10.01.20 Bechtle: Auf Jahressicht einer der besten MDA.
03.01.20 Bechtle: Wer hat das bitte nicht kommen sehe.
28.12.19 Bechtle: Bitte nicht vergessen!
20.12.19 Bechtle: Fantastisch! Aktienanalyse
19.12.19 Bechtle: Leerverkäufer DNB Asset Managemen.
18.12.19 Bechtle: Was tun?
15.12.19 Bechtle: Ein Risiko?
04.12.19 Bechtle: Was war das denn?
24.11.19 Bechtle: Risiko oder Gewinnchance?
20.11.19 Bechtle: Neuer Rekordstand - Chartanalyse
19.11.19 Bechtle: Anhaltend zweistelliges Wachstum - K.
18.11.19 Bechtle: Rückzug des Hedgefonds Lansdowne .
14.11.19 MDAX | Bechtle verstärkt sich und Aktie dank.
13.11.19 MDAX | Bechtle: Wird das ein Rekordjahr?
11.11.19 Bechtle: Klartext!
05.11.19 Bechtle: Was DAS für die Zukunft bedeutet
29.10.19 Bechtle: Hier sollten Sie genauer hinsehen!


nächste Seite >>
 
Meldung

An der Börse Xetra notiert die Aktie Bechtle am 26.01.2020, 08:00 Uhr, mit dem Kurs von 138 EUR. Die Aktie der Bechtle wird dem Segment "IT-Beratung und andere Dienstleistungen" zugeordnet.

In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Bechtle auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.

1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyseum einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Bechtle. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 16,19 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Bechtle momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Entgegen dem RSI7 ist Bechtle hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. Bechtle wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.

2. Dividende: Bechtle hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 0,75 Prozent einen leicht niedrigeren Wert als der Branchendurchschnitt (1.42%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,68 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.

3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Bechtle auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend positiv gewesen sind. Allerdings haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Bechtle in den vergangenen Tagen vor allem neutrale Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Buy". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Bechtle hinsichtlich der Stimmung als "Buy" eingestuft werden muss.

Ist Bechtle jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Bechtle?

Hier finden Sie die exklusive Bechtle Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.

Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Bechtle kostenlos sichern



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Bechtle

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Bechtle hat jetzt 20% Potential (24.01.20)
Short Attacke auf Bechtle / ... (11.08.19)
Bechtle - kaufenswert! (13.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Bechtle: Da kann man nur noch st. (26.01.20)
Bechtle und SIXT: 2 Familienuntern. (22.01.20)
Bechtle: War die Aufregung umso. (11.01.20)
Bechtle: Auf Jahressicht einer der. (10.01.20)
Bechtle: Wer hat das bitte nicht k. (03.01.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Bechtle

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?