Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Kolumnen
21.01.20 Deutsche Bank Aktie: Kommende Woche wird .
17.01.20 Deutsche Bank Aktie: Der Glaube ist zurück!
15.01.20 Deutsche Bank Aktie: Warum nicht gleich so?
14.01.20 Deutsche Bank-Aktie: Bloß aufpassen!
13.01.20 Deutsche Bank-Aktie: Noch ist es nicht zu spä.
09.01.20 Deutsche Bank Aktie: Unaufregende Entwicklun.
03.01.20 Deutsche Bank-Calls mit Verdoppelungspotenzia.
03.01.20 Deutsche Bank - 2020 wird alles besser?
27.12.19 Deutsche Bank Aktie: Das ließ 2019 keinen A.
11.12.19 Deutsche Bank-Aktie: Nur eine Fehlmeldung?
10.12.19 Deutsche Bank: Nach unten ist nichts unmöglic.
10.12.19 Deutsche Bank-Calls mit 94%-Chance bei Kurs.
09.12.19 Deutsche Bank Aktie: Ein Verfahren weniger!
04.12.19 Deutsche Bank-Aktie: Was wir daraus lernen k.
04.12.19 BASF, Daimler und Deutsche Bank für 2020
03.12.19 Deutsche Bank Aktie Trading-Idee: Short! Char.
29.11.19 Deutsche Bank-Aktie: Da wurde mehr erwartet.
28.11.19 Deutsche Bank: Bald wieder eine Etage tiefer?
28.11.19 BASF, Daimler und Deutsche Bank könnten üb.
26.11.19 Deutsche Bank Aktie: Neuigkeiten!


nächste Seite
 
Meldung

Wer bei der Deutschen Bank denkt, dass der Geschäftsbericht 2019 erst am 20. März veröffentlicht werden soll und deshalb noch ordentlich Zeit ist, der hat einerseits Recht. Andererseits aber soll es bereits deutlich vorher vorläufige Zahlen für 2019 geben – und zwar bereits kommende Woche Donnerstag (= 30. Januar). Das vorläufige Jahresergebnis 2019 soll dann von keinen Geringeren als dem CEO persönlich (Christian Sewing) sowie dem CFO James von Moltke präsentiert werden.

Deutsche Bank Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -7%

An dem Tag soll es dann um 13.00 Uhr eine Telefonkonferenz geben. Wenn die vorläufigen Zahlen für 2019 von CEO und CFO vorgestellt werden, dann ist durchaus davon auszugehen, dass die Zahlen schon einen guten Eindruck vom vorigen Geschäftsjahr geben werden. Die aktuellsten derzeit verfügbaren Zahlen sind die zum 3. Quartal 2019. Da hieß es, dass die Deutsche Bank bei „Risikoabbau und auf der Kostenseite deutlich“ vorankommt. Dennoch wurde da wegen „strategischen Anpassungen“ ein Quartalsverlust nach Steuern in Höhe von happigen 832 Mio. Euro erzielt. Wird sich das in Q4 2019 verbessert haben? Vielleicht wissen wir kommende Woche nach den vorläufigen Zahlen mehr. Vielleicht wird es auch Anmerkungen zum Ausblick für 2020 geben.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?