Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
27.04.17 COOL-Call auf Deutsche Bank-Aktie mit 26%-.
13.04.17 Spekulativer Inliner setzt auf kurzfristigen Auf.
09.03.17 Deutsche Bank-Puts mit 120%-Chance bei Kur.
27.02.17 Deutsche Bank-Discount-Call mit 52%-Chance -.
08.12.16 Deutsche Bank-Calls bereits mit 255% Gewinn.
01.12.16 Deutsche Bank in bullisher Flagge: Calls mit 5.
21.11.16 Deutsche Bank-Calls mit 148%-Chance bis zum.
14.11.16 Fixkupon-Express-Zertifikat auf Deutsche Bank.
29.09.16 Discount-Puts auf Deutsche Bank mit 39%-Cha.
18.08.16 Deutsche Bank-Puts mit 43%-Chance bei Been.
20.07.16 Deutsche Bank-Aktie: Neue Short-Attacke - A.
11.07.16 Top-Zertifikat auf Deutsche Bank-Aktie mit 56.
14.06.16 Dt. Bank-Turbo-Puts mit 138%-Chance bei Kur.
09.06.16 Discount Put auf Deutsche Bank: Der Maximal.
28.04.16 Deutsche Bank-Calls mit 179%-Chance bei Kur.
04.04.16 Deutsche Bank-Puts mit 106%-Chance bei Kur.
03.03.16 Deutsche Bank-Express mit Fixkupon: 10% Zin.
11.02.16 Capped Put auf Deutsche Bank: Nur eine Beru.
29.10.15 Deutsche Bank-Aktie: neuer Kurs ist ermutigen.
21.10.15 Deutsche Bank-Calls mit 180%-Chancen bei Ku.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen COOL-Call-Optionsschein (ISIN DE000HU8ANH7 / WKN HU8ANH ) der UniCredit Bank auf die Aktie der Deutschen Bank (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) vor.


Beflügelt vom Ergebnis der französischen Präsidentschaftswahl hätten die im DAX-Index gelisteten Bankaktien Deutsche Bank und Commerzbank massive Kursanstiege vollbracht. Die Deutsche Bank-Aktie rutsche allerdings am Tag der Veröffentlichung der Quartalzahlen trotz eines höheren Gewinns mit drei Prozent ins Minus. Für Anleger mit der Markteinschätzung, dass die Sparmaßnahmen in den nächsten Monaten den Kurs der Deutsche Bank-Aktie vor einem starken Kurseinbruch bewahren sollte, könnte die Investition in "Seitwärtsoptionsscheine", wie beispielsweise in HVB-COOL-Calls interessant sein.

Die COOL(Chance of optimal Leverage)-Optionsscheine seien mit einer Barriere und einem Basispreis ausgestattet. Bei Calls befinde sich die Barriere unterhalb des Basispreises, bei den Puts liege sie oberhalb des Basispreises. Wenn der Kurs des Basiswertes während der gesamten Laufzeit des Scheines niemals die Barriere berühre oder durchkreuze, dann werde der COOL-Optionsschein am Laufzeitende mit mindestens 10 Euro zurückbezahlt.

Übertreffe (bei Calls) oder unterschreite (bei Puts) am finalen Bewertungstag der Preis des Basiswertes den Basispreis, dann würden Anleger zusätzlich den inneren Wert des Scheines gutgeschrieben erhalten. Berühre der Kurs des Basiswertes die Barriere, dann werde der COOL-Optionsschein in einen klassischen Optionsschein umgewandelt. In diesem Fall müssten Anleger ein hohes Verlustrisiko akzeptieren.

Der HVB-COOL-Call-Optionsschein (WKN HU8ANH) auf die Deutsche Bank-Aktie mit der Barriere bei 12,495105 Euro, Basispreis bei 24,99021 Euro, Bewertungstag am 13.12.2017, sei beim Deutsche Bank-Aktienkurs von 16,77 Euro mit 7,79 bis 7,89 Euro gehandelt worden. (Die bei der Emission des Scheines bei 14 Euro festgesetzte Barriere und der bei 28 Euro liegende Basispreis sei wegen der Bezugsrechtsausgabe auf die genannten Werte geändert worden).

Wenn der Deutsche Bank-Aktienkurs bis zum Bewertungstag niemals die Barriere bei 12,495105 Euro berühre oder unterschreite, dann werde der Schein am 20.12.2017 zumindest mit dem COOL-Betrag von 10 Euro zurückbezahlt. Somit ermögliche dieser Schein innerhalb der nächsten acht Monate einen Ertrag von 26,74 Prozent, wenn der Aktienkurs niemals um 25,49 Prozent auf 12,495105 Euro oder darunter oder darunter nachgebe.

Notiere die Aktie am Bewertungstag oberhalb des Basispreises von 24,99021 Euro, dann werde sich der Rückzahlungsbetrag um den inneren Wert des Scheines erhöhen. Berühre der Index hingegen während der Laufzeit die Barriere, dann entfalle die Chance auf die Bezahlung des COOL-Betrages in Höhe von 10 Euro. In diesem Fall wandele sich der COOL-Optionsschein in einen normalen, weit aus dem Geld liegenden Call-Optionsschein mit einem Basispreis bei 24,99021 Euro um. (27.04.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Erstauflage - wikifolio - Trading ... (25.05.17)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) (25.05.17)
wer traut sich heute Deutsche ... (07.04.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Geschäfte mit Trump: US-Demokra. (24.05.17)
Deutsche Bank und Nordex – Rend. (24.05.17)
Deutsche Bank-Aktie: EPS-Schätzu. (23.05.17)
Deutsche Bank: Eine explosive Mis. (22.05.17)
Deutsche Bank, Tesla, SMA Solar . (20.05.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?