Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
25.07.14 RBS-Capped Bonus-Zertifikate auf Deutsche Ba.
18.07.14 RBS-Zertifikate auf Deutsche Bank: Reif für W.
07.07.14 WGZ-Discount-Zertifikate auf Deutsche Bank: .
07.05.14 Deutsche Bank-(Turbo)-Puts mit 56% Renditep.
23.04.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Bank: Siche.
11.04.14 Neue RBS-Zertifikate auf Deutsche Bank: Bran.
10.03.14 Discount-Zertifikate auf Deutsche Bank: Millione.
06.03.14 UBS-Express-Zertifikate auf deutsche Aktien m.
13.01.14 Deutsche Bank Long: 80-Prozent-Chance - Zer.
23.12.13 Coba-Zertifikate auf Deutsche Bank: Hochintere.
18.12.13 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Bank mit S.
18.12.13 Bonus-Call-Optionsschein auf Deutsche Bank: 1.
21.11.13 Multi Express-Zertifikat Memory: 8,10% Bonus.
04.09.13 Deutsche Bank-Calls mit 131% Chance bei 10%.
13.06.13 BASF, Daimler, Deutsche Bank und RWE mit .
11.06.13 Inline-Optionsschein auf Deutsche Bank: 122% .
09.05.13 Deutsche Bank-Memory Express-Zertifikat biete.
10.04.13 Dt. Bank-(Turbo)-Call mit 183%-Chance bei Ku.
05.04.13 Neues Easy-Express-Zertifikat auf Deutsche B.
20.03.13 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Bank: 44% .


nächste Seite >>
 
Meldung
Edinburgh (www.zertifikatecheck.de) - Die Analysten der Royal Bank of Scotland (RBS) stellen in ihrer aktuellen Ausgabe von "Märkte & Zertifikate Weekly" ein Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000AA8ZZC0 / WKN AA8ZZC ) auf die Deutsche Bank-Aktie (ISIN DE0005140008 / WKN 514000 ) sowie ein Capped Bonus-Zertifikat (ISIN DE000AA7XQS2 / WKN AA7XQS ) auf die Aktie von UniCredit (ISIN IT0004781412 / WKNA1JRZM) vor.


Europas Bankenwelt komme nicht zur Ruhe. Mitten im Stresstest - die Europäische Zentralbank (EZB) durchleuchte noch bis Ende August die Bilanzen von 128 Finanzinstituten - würden sich aus Portugal Meldungen mehren, wonach die Großbank BES in Zahlungsschwierigkeiten sein könnte. Für weitere Negativschlagzeilen habe in den letzten Tagen auch die Deutsche Bank gesorgt. Medienberichten zufolge habe die Federal Reserve Bank of New York bereits im Dezember in einem Brief die Deutsche Bank auf Schlampereien im Berichtswesen einiger ihrer US-Sparten hingewiesen. Die Bilanzen seien "von geringer Qualität, ungenau und unzuverlässig".

Andererseits: Mehr und mehr Analysten würden auch die Chancen sehen, die die Krise biete. So meine etwa Robert Murphy von HSBC: "Die Kapitalerhöhung zerstreut die Sorgen um die Kapitalisierung der Deutschen Bank und stützt deren Wachstumsstrategie." Ohnehin dürfte Europas Bankenwelt vor einer tiefgreifenden Umwälzung stehen. Denn nur wenige Institute hätten das Potenzial, in der Weltliga des Geldes mitzuspielen. Übernahmen und Fusionen würden in den kommenden Jahren wohl das Geschehen bestimmen. Neben der Deutschen Bank würden auch der UniCredit gute Möglichkeiten nachgesagt, eine bestimmende Rolle zu übernehmen. (Ausgabe 30/2014) (25.07.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (20.10.14)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) (20.10.14)
Und wieder Richtung Süden ... (27.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank-Aktie: Mutige Anle. (19:07)
Deutsche Bank-Aktie: Entschärfung. (13:52)
Commerzbank, EuroStoxx, Deutsch. (11:22)
Deutsche Bank-Aktie: Nur für Mut. (09:02)
Deutsche Bank, Commerzbank, DA. (07:13)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?