Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
08:45 Deutsche Bank: Anzeichen für langfristigen Tu.
22.07.19 Deutsche Bank: 12,50 oder 5 Euro? Alle Kurs.
22.07.19 Deutsche Bank: Leerverkauf-Spezialist Marshall .
22.07.19 Deutsche Bank Aktie: Kurzfristige Aufwärtstre.
22.07.19 Deutsche Bank: Konzernumbau notwendig, aber.
22.07.19 Wirecard-Aktie: Alle anschnallen, bitte!
21.07.19 Deutsche Bank: Shortseller Marshall Wace zieh.
21.07.19 Deutsche Bank erneut im Visier von Leerverkä.
21.07.19 Deutsche Bank Aktie: Was sagen die Charttec.
20.07.19 Die Deutsche Bank setzt den Rotstift an!
19.07.19 Deutsche Bank: Jetzt könnte alles passieren
19.07.19 Deutsche Bank Aktie: Bargeld und Privatsphäre.
19.07.19 Deutsche Bank: Ende der Talfahrt? Aktienanaly.
19.07.19 4 Gründe, warum US-Banken die Deutsche-Ban.
19.07.19 Deutsche Bank Elements Morningstar Wide Mo.
18.07.19 Deutsche Bank Contingent Capital IIWas steht .
18.07.19 Deutsche Bank Contingent Capital V: Wer hät.
17.07.19 Deutsche Bank Elementssm Dogs of the Dow .
17.07.19 Deutsche Bank: Amerikaner unzufrieden mit Inv.
17.07.19 Deutsche Bank: Ratingagentur S&P zeigt sich .


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Dennis Riedl vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.


Das größte deutsche Geldhaus lege morgen früh Zahlen zum zweiten Quartal vor. Auffällig dabei: Vor einem Jahr habe es am 11. Juli eine Vorabmeldung mit überraschend positiven Ergebnissen gegeben. In diesem Jahr sei stattdessen ein umfangreicher Restrukturierungsplan vorgelegt worden. Es sei nicht der einzige Umstand, der auf schwache Ergebnisse hinweise und einen Einstieg vor den Zahlen als wenig aussichtsreich erscheinen lasse. Zwei weitere Gründe würden dafür sprechen, dass es "weiterhin" zu früh für ein Investment in den gebeutelten DAX-Titel sei.

Die harten Einschnitte, die der Vorsitzende Christian Sewing angehen wolle, würden auch eines zeigen: Man sei mittlerweile gezwungen, schmerzlich und tief durchzugreifen, um das Ruder bei der Deutschen Bank noch nachhaltig herumreißen zu können. Ob das gelinge, sei allerdings weiter völlig offen. Diverse Marktteilnehmer seien der Ansicht, dass auch die angekündigten Maßnahmen nicht ausreichen würden, um das Finanzinstitut wieder in die operative Spur zu bringen. Zumindest dieses Licht am Ende des Tunnels sollte schon zu sehen sein, damit aus der Aktie ein Investment Case werde, der nicht nur auf abstrakter Hoffnung basiere.

Interessanterweise spiegle der Kursverlauf der Aktie genau diesen Sachverhalt wider. Ein ehemals steiler Abwärtstrend (2018), der mittlerweile abflache, aber noch immer einiges Potenzial nach unten anzeige. Positiv daran: Schaffe es der Deutsche Bank-Vorstand, die Weichen zu stellen, werde dies im Kurs in einer langfristigen Bodenbildung ablesbar sein - mit ausreichend Zeit für Investoren, dies finanziell zu unterstützen.

Doch das ist auch im Chart noch nicht konkret ablesbar - es ist eben alles noch zu früh, so Dennis Riedl von "Der Aktionär". (Analyse vom 23.07.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,966 EUR +0,29% (23.07.2019, 08:42)

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
6,925 EUR (22.07.2019)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,80 USD +1,04% (22.07.2019)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (23.07.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (23.07.19)
Eine deutsche Bank wickelt sich ... (19.07.19)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (19.07.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank: Anzeichen für lang. (08:45)
Deutsche Bank: 12,50 oder 5 Euro. (22.07.19)
Deutsche Bank: Leerverkauf-Spezia. (22.07.19)
Deutsche Bank Aktie: Kurzfristige . (22.07.19)
Deutsche Bank: Konzernumbau not. (22.07.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?