Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
12:30 Deutsche Bank nimmt Zinsgeschäft unter die L.
12:21 Deutsche Bank: Wen wird es treffen?
22.10.19 Deutsche Bank: BGH-Urteil Ende Oktober erwa.
22.10.19 Deutsche Bank: Leerverkäufer Caxton Associat.
22.10.19 Deutsche Bank: Steilvorlage aus Amerika
21.10.19 Deutsche Bank: Verkauf des Zertifikategeschäf.
19.10.19 Deutsche Bank Contingent Capital V: Das ist .
18.10.19 Deutsche Bank: Zahlen zeichnen kein gutes Bil.
17.10.19 Deutsche Bank: Hedgefonds Caxton Associates.
17.10.19 Deutsche Bank: Europäische Banken stehen nic.
17.10.19 „Financial Times” vs. Wirecard-Aktie: Die Gesch.
16.10.19 Deutsche Bank: Netto-Leerverkaufsposition von .
16.10.19 Deutsche Bank: Charttechnisch steht die Aktie.
16.10.19 Deutsche Bank Aktie: Man darf gespannt sein!
16.10.19 Deutsche Bank: Hedgefonds AQR Capital Mana.
15.10.19 Deutsche Bank Contingent Capital II: Was könn.
15.10.19 Deutsche Bank: Unsicherheit bleibt groß - Akt.
14.10.19 Deutsche Bank: Umbaumaßnahmen machen sich.
14.10.19 Deutsche Bank beendet Ende des Jahres ihre .
13.10.19 Deutsche Bank Aktie: Was passiert hier?


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.


Die Deutsche Bank wolle im Rahmen des Konzernumbaus weltweit 18.000 Mitarbeiter entlassen. Vor allem im Investmentbanking sollen Stellen wegfallen. Bisher habe es von Konzernseit geheißen, dass insbesondere der Aktienhandel drastisch eingedampft werden solle. Nun könnte es noch einen anderen Bereich treffen.

Laut der Nachrichtenagentur Bloomberg nehme die Deutsche Bank derzeit das Geschäft mit verzinslichen Wertpapieren unter die Lupe. Das Ergebnis der Prüfung könnte beim nächsten Investorentag im Dezember veröffentlicht werden. Im Juli hatte der Konzern dagegen noch erklärt, dass man eine "führende Bank" im Fixed-Income-Handel bleiben wolle. Dort ist die Deutsche Bank gut aufgestellt.

Auch wenn die Deutsche Bank traditionell stark gewesen sei im Zinsgeschäft, befinde sich der Markt im Sinkflug. Laut Bloomberg seien im ersten Halbjahr die weltweiten Einnahmen in diesem Segment um 17% auf rund 10 Mrd. USD gesunken. Damit setze sich ein seit Jahren bestehender Trend fort. Somit könne es sinnvoll sein, auch in diesem Bereich einzusparen. Ein Zukunftsmarkt sehe anders aus.

Die Umsetzungsrisiken durch den Umbau seien hoch. Wie die Deutsche Bank die Erträge steigern wolle, stehe in den Sternen. Aktuell konsolidiere die Deutsche Bank-Aktie, der Kurs teste die 200-Tage-Linie bei 7,09 Euro. Trader könnten auf eine Gegenbewegung setzen. Für langfristig orientierte Anleger empfehle "Der Aktionär" weiterhin auf andere Titel auszuweichen, so Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 23.10.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,166 EUR -0,32% (23.10.2019, 12:16)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,156 EUR +0,41% (23.10.2019, 12:28)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,91 USD -2,10% (22.10.2019, 22:02)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (23.10.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (23.10.19)
Eine deutsche Bank wickelt sich ... (23.10.19)
Petition Commerzbank und ... (13.09.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank nimmt Zinsgeschäf. (12:30)
Deutsche Bank: Wen wird es tref. (12:21)
Deutsche Bank: BGH-Urteil Ende O. (22.10.19)
Deutsche Bank: Leerverkäufer Cax. (22.10.19)
Deutsche Bank: Steilvorlage aus A. (22.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?