Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
07.08.20 Deutsche Bank: Unternehmenssparte will in den.
07.08.20 US-Anlagen unter Druck: Müssen sich Aktionä.
07.08.20 Analyst prognostiziert, dass Amazon eine Bew.
06.08.20 Deutsche Bank AG ELEMENTS Morningstar W.
06.08.20 Deutsche Bank: Zwiespältiges Verhältnis zu US.
05.08.20 Deutsche Bank: Rückenwind geben Quartalszah.
04.08.20 Deutsche Bank: Zwei Rückschläge im Fintech-B.
04.08.20 Warren Buffett kauft Bankaktien – sollte man .
04.08.20 Deutsche Bank ELEMENTSSM Dogs of the Do.
03.08.20 Deutsche Bank: Das würde die Hausbank von .
02.08.20 Deutsche Bank: Das wird noch ein spannendes.
31.07.20 Deutsche Bank: Eine Fusion macht (vorerst) w.
31.07.20 Deutsche Bank: Leerverkauf-Attacke von Black.
31.07.20 3 Gründe, warum die Deutsche Bank-Aktie lan.
30.07.20 Deutsche Bank: Wer hätte das gedacht?
30.07.20 Deutsche Bank: Die Sanierungserfolge von CEO.
30.07.20 Deutsche Bank: Kostensenkungen gleichen Risik.
30.07.20 Warren Buffett investiert 1,2 Mrd. US-Dollar i.
29.07.20 Euwax-Trends: BASF und Deutsche Bank käm.
29.07.20 Deutsche Bank: Q2-Ergebnis profitiert vom dyn.


nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Deutsche Bank-AktienAnalysevon "Der Aktionär":

Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse die Aktie des Bankenkonzerns Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) unter die Lupe.


Der Frankfurter Finanzkonzern habe erst vor Tagen zwei Rückschläge im Fintech-Bereich vermelden müssen. Seit dem Abgang von Digitalchef Markus Pertlwieser im Frühjahr sei die Verantwortung für die Digitalisierung dezentral auf die verschiedenen Sparten verteilt worden. Die Unternehmerbank lasse jetzt mit einem neuen Vorstoß aufhorchen. Die Bank wolle in den Markt mit digitalen Plattformen einsteigen. In anderen Branchen, z.B. im Entertainmentsektor, laufe das Modell blendend.

Mit der Verpflichtung von Jochen Siegert wolle die Unternehmenssparte der Deutschen Bank in das Segment der digitalen Marktplätze bzw. Plattformen im Internet einsteigen. Stefan Hoops, der Chef von Siegert und Leiter der Unternehmenssparte der Bank, habe im Interview mit der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" gesagt, dass es im Zeitalter des Internet der Dinge neue Möglichkeiten der nutzungsbasierten Finanzierung gebe. Der Trend gehe Richtung Sharing Economy, also weniger besitzen, sondern mehr mieten. Die Deutsche Bank wolle aus den Daten der Nutzung Rückschlüsse auf geeignete Finanzierungvarianten gewinnen. Hoops habe erklärt, die Bank wolle für die Industrie 4.0 die Finanzierungslösung 4.0 liefern.

Hoops sei ein ehrgeiziger Macher, der in der Deutschen Bank genau der Richtige sein könnte, so ein zukunftsträchtiges Projekt anzugehen. Die Deutsche Bank brauche mehr derartige Initiativen im Bereich Digitalisierung. Nun liege es an den einzelnen Sparten, selbst Programme zu initiieren.
Die Deutsche Bank-Aktie zeige heute Schwäche und verharre deutlich unter der wichtigen Marke von 8 Euro. Impulse vom Gesamtmarkt würden fehlen. Investierte Anleger könnten an Bord bleiben, so Fabian Strebin vom Anlegermagazin "Der Aktionär" nimmt in einer aktuellen Aktienanalyse. (Analyse vom 07.08.2020)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU unter folgendem Link.

Börsenplätze Deutsche Bank-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,611 EUR -1,83% (07.08.2020, 11:54)

Tradegate-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
7,60 EUR -2,14% (07.08.2020, 12:08)

NYSE-Aktienkurs Deutsche Bank-Aktie:
9,22 USD -1,28% (06.08.2020, 22:00)

ISIN Deutsche Bank-Aktie:
DE0005140008

WKN Deutsche Bank-Aktie:
514000

Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DBK

NYSE Ticker-Symbol Deutsche Bank-Aktie:
DB

Kurzprofil Deutsche Bank AG:

Die Deutsche Bank AG (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB) bietet vielfältige Finanzdienstleistungen an - vom Zahlungsverkehr und dem Kreditgeschäft über die Anlageberatung und Vermögensverwaltung bis hin zu allen Formen des Kapitalmarktgeschäfts. Zu ihren Kunden gehören Privatkunden, mittelständische Unternehmen, Konzerne, die Öffentliche Hand und institutionelle Anleger. Die Deutsche Bank ist Deutschlands führende Bank. Sie hat in Europa eine starke Marktposition und ist in Amerika und der Region Asien-Pazifik maßgeblich vertreten. (07.08.2020/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (07.08.20)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) (29.07.20)
Löschung (19.06.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank: Unternehmensspart. (07.08.20)
US-Anlagen unter Druck: Müssen . (07.08.20)
Analyst prognostiziert, dass Amaz. (07.08.20)
Deutsche Bank AG ELEMENTS M. (06.08.20)
Deutsche Bank: Zwiespältiges Ver. (06.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?