Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
10:26 Infineon, Deutsche Bank und Psychologie – die .
24.10.14 ROUNDUP: Rechtsstreitereien bleiben riesiger K.
24.10.14 Deutsche Bank – Ergebnis des Stresstests sch.
24.10.14 Deutsche Bank-Aktie: Warten auf die Stresste.
24.10.14 Deutsche Bank kämpft mit Widerstandszone!
24.10.14 Deutsche Bank kämpft mit Widerstandszone!
23.10.14 Deutsche Bank: jetzt kann es wieder abwärts .
23.10.14 Deutsche Bank: Rollt jetzt die nächste Abwärt.
23.10.14 Deutsche Bank: Jetzt wieder abwärts?
23.10.14 Deutsche Bank: Unsicherheit und Zuversicht!
23.10.14 Commerzbank und Deutsche Bank – die Wette .
23.10.14 Deutsche Bank - Neuer Short-Versuch
22.10.14 Commerzbank und Deutsche Bank – Gründe für.
22.10.14 Deutsche Bank: Keine großen Sprünge!
22.10.14 Deutsche Bank-Aktie: Keine großen Sprünge!
22.10.14 Deutsche Bank-Aktie: Deutliches Aufwärtspoten.
22.10.14 Deutsche Bank: Einstieg verschoben!
22.10.14 Deutsche Bank – 8-Prozent-Regel hat erneut fu.
22.10.14 Deutsche Bank: Einstieg verschoben!
21.10.14 Deutsche Bank: Aufwärtskorrektur abwarten!


nächste Seite >>
 
Meldung
Nach der turbulenten Vorwoche hat die Angst bei den Investoren wieder deutlich abgenommen. Die gängigen Volatilitätsbarometer unterstreichen, dass der Sturz des DAX auf 8.350 Punkte in der Tat ein Ausverkauf gewesen sein könnte. Wir hatten im entsprechenden Webinar darauf hingewiesen. In den vergangenen Jahren startete die Kursrally zum Jahresende stets weit vor Weihnachten und so würde es auch diesmal nicht verwundern, wenn der DAX sich schon seit vergangener Woche in seiner Jahresendrally oder Weihnachtsrally befindet. Denn so wie im Supermarkt die Weihnachtsmänner schon im Oktober parat stehen, deckt sich mancher Investor schon jetzt für den Endspurt ein. Fundamental hilft dabei die Zusicherung der Notenbanken, weiterhin bereit zu stehen. Zwar trüben Konjunktursorgen nach wie vor das Gesamtbild und warnen Firmen wie BASF vor einem schwierigen Start in das Jahr 2015, doch diese Sorgen haben Investoren mittlerweile realisiert.

So scheint der DAX um 9.000 Punkte angemessen bewertet, steht die DAX-Ampel zumindest wieder auf gelb. Für einen deutlichen Sprung über die 9.000 müsste sich jedoch die Charttechnik noch verbessern und weitere Konjunkturdaten zumindest Hoffnung auf mittelfristige Besserung machen. Gelänge dies, wären in einigen Monaten womöglich auch wieder die 10.000 in Sichtweite. Das Schlimmste für 2014 scheint überstanden, nun muss sich der Markt erst einmal finden und sortieren.

Wir haben uns in dieser Woche erneut mit dem Thema Psychologie auseinander gesetzt und unsere Vorgehensweise aufgeschlüsselt. Bei den Einzelwerten gab es in der abgelaufenen Woche ebenfalls spannende Entwicklungen. Die Banken erwarten die Ergebnisse des Stresstests, Apple und Co. haben ihre Quartalsergebnisse vorgelegt und auch in Deutschland läuft die Bilanzsaison nun auf Hochtouren. Unser Wochenrückblick:

Commerzbank, EuroStoxx, Deutsche Bank – Investieren wie die Profis

Silber – mit dem zweiten Blick sieht man besser

Infineon – Sucheingabe “Vorwärtsgang”

Gründe für das (fast) alltägliche Kursdebakel der Banken

Apple bleibt eine Glaubensfrage

Marktpsychologie – Part II

K+S sucht den Kursnährboden

DAX-Chartanalyse zwischen Doji und rundem Widerstand

Lufthansa – Check-in nur ganz langsam vorbereiten

Platin-Metalle können sich wieder sehen lassen

Zwischenfazit zur US-Bilanzsaison



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank (moderiert 2.0) (24.10.14)
Deutsche Bank - sachlich, ... (24.10.14)
Und wieder Richtung Süden ... (27.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Infineon, Deutsche Bank und Psych. (10:26)
ROUNDUP: Rechtsstreitereien bleib. (24.10.14)
Deutsche Bank – Ergebnis des Str. (24.10.14)
Deutsche Bank-Aktie: Warten auf . (24.10.14)
Deutsche Bank kämpft mit Widers. (24.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?