Deutsche Bank


WKN: 514000 ISIN: DE0005140008
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Bank News

Weitere Meldungen
19.01.19 Deutsche Bank: Unternehmensfinanzierung im B.
18.01.19 Deutsche Bank Aktie: Nichts als Spekulationen.
18.01.19 Deutsche Bank: hohe Chancen nach Kaufsignal.
17.01.19 Deutsche Bank: Spekulative Anleger können zu.
17.01.19 Deutsche Bank: KAUF!
17.01.19 Deutsche Bank-Calls nach Kaufsignal mit hohen.
17.01.19 Deutsche Bank: KAUF!
16.01.19 Deutsche Bank: Hoher Wettbewerbsdruck - Ku.
16.01.19 Börsengeflüster: #OC OERLIKON - Deutsche B.
16.01.19 Deutsche Bank Elementssm Dogs of the Dow .
16.01.19 Deutsche Bank: Nur für Trader interessant - A.
15.01.19 Deutsche Bank: Erneut an entscheidender Mark.
15.01.19 Deutsche Bank: Erneut an entscheidender Mark.
15.01.19 Deutsche Bank: Abwärtstrend im Fokus
15.01.19 Deutsche Bank: Abwärtstrend im Fokus
14.01.19 Deutsche Bank: Pleite oder Chance?
14.01.19 Deutsche Bank Contingent Capital V: Was ste.
14.01.19 Deutsche Bank: Fusionsgerüchte weiter im Fok.
14.01.19 Deutsche Bank Aktie: Relative Strength Index .
14.01.19 Wirecard, Adidas, Deutsche Bank – Brexit oder.


nächste Seite >>
 
Meldung
Am Donnerstag veröffentlichte die Deutsche Bank interessantes volkswirtschaftliches Research, das frei zugänglich ist. Dabei ist der Punkt Unternehmensfinanzierung im Fokus der entsprechenden Ausgabe „Deutschland-Monitor“. Konkret geht es in dem Research zur Entwicklung des Kreditgeschäfts im 3. Quartal 2018. Dazu wird klargestellt, Zitat: „Das Kreditgeschäft mit Unternehmen und Selbstständigen in Deutschland hat auch im dritten Quartal kräftig expandiert.“ So lag der Kreditbestand demnach um beachtliche 5,4% über dem Vorjahreswert. Ein so hohes Kreditwachstum habe es „zuletzt vor fast 20 Jahren“ gegeben, so heißt es weiter.

Deutsche Bank: So hohes Kreditwachstum wie seit fast 20 Jahren nicht mehr?

Für eine in der Unternehmensfinanzierung tätige Bank ist das natürlich tendenziell erfreulich. Doch es wird auch Wasser in den Wein geschüttet, denn es heißt weiter, Zitat: „Allerdings dürfte der Höhepunkt des Kreditzyklus nicht mehr weit oder sogar schon erreicht sein“. Als Begründung dafür wird auf eine „zunehmend spürbare konjunkturelle Abschwächung“ verwiesen. Hier gilt es natürlich zu beachten, dass sich das Research im Wesentlichen auf das 3. Quartal 2018 bezieht. Was die Deutsche Bank Aktie betrifft, so gab es da alles andere als eine kräftige Expansion wie beim Kreditgeschäft: Auf 12-Monats-Sicht weist die Aktie einen Kursverlust von ca. 47% aus.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!

>> Klicken Sie jetzt HIER, um den Namen der Aktie KOSTENLOS zu erfahren!




 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Bank

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Bank - sachlich, ... (19.01.19)
Deutsche Bank (moderiert 2.0) (19.01.19)
Erstauflage - wikifolio - Trading ... (09.01.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Bank: Unternehmensfinan. (19.01.19)
Deutsche Bank Aktie: Nichts als S. (18.01.19)
Deutsche Bank: hohe Chancen nac. (18.01.19)
Deutsche Bank: Spekulative Anlege. (17.01.19)
Deutsche Bank: KAUF! (17.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Bank

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?