Deutsche Telekom


WKN: 555750 ISIN: DE0005557508
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Telekom News

Weitere Meldungen
15.08.19 Deutsche Telekom Long: 86-Prozent-Chance! O.
01.08.19 Discount-Optionsschein auf Deutsche Telekom: .
31.07.19 Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf De.
31.07.19 Deutsche Telekom-Calls mit 114%-Chance bei .
17.07.19 Mini Future Long auf Deutsche Telekom: Chan.
21.06.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Teleko.
17.06.19 Deutsche Bank-Calls mit hohem Erholungspoten.
14.06.19 Deutsche Telekom-Calls mit Verdoppelungspote.
23.05.19 Deutsche Telekom-Calls mit 94%-Chance bei K.
20.05.19 Open End Turbo Long auf Deutsche Telekom: .
23.04.19 Inline-Optionsschein auf Deutsche Telekom: Cha.
05.04.19 Deutsche Telekom-Calls mit 96%-Chance bei K.
04.04.19 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Teleko.
03.04.19 Deutsche Telekom: Chance von 93 Prozent - O.
20.02.19 Dt. Telekom-Discounter mit 8% Seitwärtschanc.
20.02.19 Deutsche Telekom-Calls nach Kaufsignal mit 8.
18.02.19 Deutsche Telekom Long: 80-Prozent-Chance - .
31.01.19 99-Prozent-Chance mit Deutsche Telekom - Op.
15.01.19 Mini Future Long auf Deutsche Telekom: Chan.
10.12.18 Discount 14 2020/06 auf Deutsche Telekom: T.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.optionsscheinecheck.de) - Harald Zwick von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung einen Mini Future Long (ISIN DE000JP73748 / WKN JP93P1 ) von J.P.
Morgan auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) vor.

Die Deutsche Telekom habe Fantasie, weil sie außergewöhnlich stark von ihrer US-Tochter profitiere. Im abgelaufenen Halbjahr habe T-Mobile US mehr als die Hälfte des Umsatzes beigesteuert. Die US-Tochter habe im abgelaufenen Quartal einen Rekordgewinn von 939 Millionen Dollar (842 Millionen Euro) vorgelegt, was eine Steigerung um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeute. Der Umsatz habe mit 11 Milliarden Dollar auf einem neuen Höchststand gelegen.

Leider sei die Fusion mit dem US-Konkurrenten Sprint wieder etwas in die Ferne gerückt. Diese Stärkung der Marktposition in den USA - es würden der dritt- und viertgrößte Anbieter des US-Marktes fusionieren - lasse sich die Telekom 26 Milliarden US-Dollar kosten. Doch der Zusammenschluss sei eben noch nicht in trockenen Tüchern, nachdem sich mittlerweile 15 Bundesstaaten quer legen und für Unsicherheit am Markt sorgen würden.

Die Aktie habe die Fantasie der Dotcom-Ära nicht erfüllen können und sei weit vom Maximum in der Höhe von 104,90 Euro entfernt. Seit der Korrektur dieser Übertreibung sei die Aktie in einen vergleichsweise langen Seitwärtstrend eingeschwenkt. Das Unternehmen sei aktuell realistischer bewertet und liege innerhalb der seit Jahren etablierten Chartmarken (Unterstützung von 12,7 Euro und Widerstand von 17,45 Euro).

Nach dem partiellen Hoch Mitte 2017 bei 18 Euro und der darauf folgenden Korrektur bis Anfang 2018 auf knapp unter 13 Euro habe der Wert seit März 2018 einen nach oben hin gerichteten und intakten Trendkanal ausgebildet. Darüber hinaus habe sich der Kurs in der zweiten Jahreshälfte 2018 auch vom sinkenden Gesamtmarkt abkoppeln können. Eine wichtige Unterstützung finde sich bei 14,10 Euro und ein starker Widerstand stelle das Ziel bei 15,70 Euro dar. Der Aufwärtstrend sei intakt und lasse den Schluss auf einen steigenden Wert innerhalb der nächsten Wochen zu.

Die Deutsche Telekom präsentiere sich im turbulenten Marktumfeld quasi als Fels in der Brandung und lade zu einer Long-Strategie ein.

Der Mini Future Long ermögliche es dem Investor, mit einem Hebel von 10 von einem steigenden Kurs der Telekom-Aktie zu profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage 0,75 Euro (5,2 Prozent). Der Einstieg in diese Strategie biete sich unter der Beachtung eines Stoppkurses bei 13,80 Euro an. Beim Mini Future Long ergebe sich daraus ein Stoppkurs bei 0,72 Euro. Das mittelfristige Ziel könnte bei 15,70 Euro liegen (2,62 Euro beim Mini Future). Das Chance-Risiko-Verhältnis dieser Idee betrage 1,8 zu 1. (15.08.2019/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (23.08.19)
Deutsche Telekom: Dividende und ... (20.08.19)
steinzeit roller von bmw und vw (07.05.19)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Deutsche Telekom: Breitbandstrateg. (23.08.19)
Deutsche Telekom: T-Mobile US ve. (22.08.19)
Deutsche Telekom wandelt sich - . (21.08.19)
Deutsche Telekom: Bonner Konzern. (20.08.19)
Deutsche Telekom: Talfahrt vorers. (19.08.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?