Deutsche Telekom


WKN: 555750 ISIN: DE0005557508
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Telekom News

Weitere Meldungen
21.04.16 Performance Deep Express-Zertifikate mit Puff.
04.04.16 Deutsche Telekom-Memory Express Fallschirm-.
31.03.16 Deutsche Telekom-Memory Express Fallschirm-.
17.03.16 Investmentidee: Bonus Cap-Zertifikate auf Deut.
25.02.16 Dt. Telekom-Discount-Call mit 67% Seitwärtsch.
21.12.15 Investmentidee: Bonus Cap-Zertifikate auf Deut.
15.10.15 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Telekom: D.
01.10.15 Deutsche Telekom-Zertifikat mit Chance auf 5%.
20.08.15 Deutsche Telekom und Orange mit 5,25% Zins.
26.06.15 Bonus Cap-Zertifikat: Deutscher Branchenführer.
19.06.15 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Teleko.
17.06.15 Deutsche Telekom-Puts mit 78%-Chance bei K.
20.05.15 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Telekom: A.
07.05.15 Deutsche Telekom-Fixkupon-Zertifikat ermöglich.
13.03.15 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Teleko.
02.03.15 Capped-Bonus-Zertifikat auf Deutsche Telekom:.
22.01.15 SG-StayHigh-Optionsschein auf Deutsche Telek.
18.12.14 Deutsche Telekom-Calls mit 54% Chance beim .
10.11.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Deutsche Telekom - .
22.10.14 Deutsche Telekom-Puts mit 221% Potenzial be.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe neue Performance Deep Express-Zertifikate von der Landesbank Baden-Württemberg auf die deutschen Blue Chips vor.


Die Attraktivität einer Investition in Express-Zertifikate bestehe darin, dass diese auch bei einer stagnierenden oder nachgebenden Wertentwicklung des Basiswertes genau vordefinierte, positive Renditechancen böten. Allerdings seien die Gewinnchancen der Express-Zertifikate bis jetzt limitiert gewesen. Mit den neuen, von der Landesbank Baden-Württemberg Performance Deep Express-Zertifikate auf die deutschen Blue Chips, wie beispielsweise Allianz, BMW, Deutsche Telekom oder BASF, könnten Anleger ab sofort mit unlimitiertem Gewinnpotenzial von Kursanstiegen der Aktien profitieren.

Werde der BMW-Schlusskurs (ISIN DE0005190003 / WKN 519000 ) als Startwert des Zertifikates am 25.04.2016 beispielsweise bei 78 Euro festgeschrieben, dann werde sich ein Nennwert von 1.000 Euro auf 1.000:78=12,8205 BMW-Aktien beziehen. Bei 100 Prozent des Startwertes werde sich der Tilgungslevel befinden, bei 60 Prozent werde die ausschließlich am 17.06.2022 aktivierte Barriere liegen.

Notiere die BMW-Aktie am ersten Bewertungstag (17.06.2022) in etwas mehr als einem Jahr auf oder oberhalb des Tilgungslevels, dann werde das Zertifikat (ISIN DE000LB09J97 / WKN LB09J9 ), mit 103 Prozent des Nennwertes oder mit der tatsächlichen prozentuellen Aktienkursentwicklung im Vergleich zum Startwert zurückbezahlt. Werde der Kurs der BMW-Aktie an diesem Tag beispielsweise um zehn Prozent oberhalb des Startwertes gebildet, dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit 110 Prozent des Nennwertes erfolgen. Andernfalls verlängere sich die Laufzeit zumindest um ein weiteres Jahr, nach dem das Zertifikat zumindest mit 106 Euro getilgt werde, wenn der Aktienkurs oberhalb des Tilgungslevels gebildet werde.

Die Bonuszahlungen würden sich mit jedem Laufzeitjahr um 3 Prozent erhöhen. Laufe das Zertifikat mangels vorzeitiger Tilgung bis zum letzten Bewertungstag (17.06.2022), dann werde die Rückzahlung des Zertifikates mit 118 Prozent des Nennwertes erfolgen, wenn die Aktie dann auf oder oberhalb der 60-Prozent-Barriere notiere. Bei einem Aktienkurs unterhalb der Barriere werde die Tilgung des Zertifikates mittels der Lieferung von 12 BMW-Aktie und der Auszahlung des Bruchstückanteils in Euro erfolgen.

Die Performance Deep Express-Zertifikate auf die BASF-, die Deutsche Telekom- und die Allianz-Aktie würden sich durch die unterschiedlich hohen Ertragszahlungen vom BMW-Zertifikat unterscheiden. Beim Zertifikat (ISIN DE000LB09J89 / WKN LB09J8 ) auf die BASF-Aktie (ISIN DE000BASF111 / WKN BASF11 ) steige die in Aussicht stehenden Bonuszahlung jährlich um 4,20 Prozent. Das Zertifikat (ISIN DE000LB09KA0 / WKN LB09KA ) auf die Deutsche Telekom-Aktie (ISIN DE0005557508 / WKN 555750 ) stelle eine Mindestjahresbruttorendite in Höhe von 4,50 Prozent in Aussicht. Die jährlichen Bonuszahlungen des Zertifikates (ISIN DE000LB09J71 / WKN LB09J7 ) auf die Allianz-Aktie (ISIN DE0008404005 / WKN 840400 ) lägen sogar bei 5,20 Prozent. Die vier LBBW-Performance Deep Express-Zertifikate könnten noch bis 25.04.2016 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 1.010 Euro gezeichnet werden.

Die neuen Performance Deep Express-Zertifikate auf Aktien ermöglichen Anlegern im Falle der vorzeitigen Tilgung die vollständige Partizipation am Kursanstieg der Aktien, so die Experten vom "ZertifikateReport". Bis zu einem 40-prozentigen Kursrückgang der Aktien würden diese innovativen Zertifikate positive Renditen abwerfen. (21.04.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Aktuell


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Allianz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Allianz (01.05.16)
Allianz bald Pleite? (04.02.16)
Allianz!! Kaufen!! (14.12.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz-Aktie: Attraktive Bewertun. (12:22)
Kreise: Garantiezins von Lebensver. (11:20)
Allianz-Calls mit 181%-Chance bei. (10:16)
Allianz-Aktie: Stärkerer Fokus = H. (28.04.16)
Allianz: Rechtzeitig ausgestiegen! (28.04.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Allianz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?