Deutsche Telekom


WKN: 555750 ISIN: DE0005557508
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Telekom News

Weitere Meldungen
25.05.16 Gericht bringt Musterverfahren im VW-Diesel-S.
25.05.16 Mit Dt. Telekom-Zertifikaten zu 5% Jahresrend.
25.05.16 Deutsche Telekom-Aktie: Riesige Bodenbildung?.
25.05.16 Deutsche Telekom (Monthly) - Auf die Beobac.
24.05.16 Deutsche Telekom-Aktie: EPS-Prognosen angeh.
18.05.16 Deutsche Telekom-Aktie: Die Hürde muss gekn.
16.05.16 Deutsche Telekom: Droht hier Ungemach?
12.05.16 Die Deutsche Telekom mit stolzer Brust!
12.05.16 Deutsche Telekom: Kursziel fast erreicht!
12.05.16 Deutsche Telekom: Kursziel fast erreicht!
10.05.16 Deutsche Telekom - Am 25. Mai wird es seh.
10.05.16 US-Tochter / Deutsche Telekom: Mehr als orde.
09.05.16 Deutsche Telekom: Haben Sie die Chance genu.
09.05.16 Deutsche Telekom: Ziele stehen fest!
09.05.16 Deutsche Telekom: Haben Sie die Chance genu.
09.05.16 Deutsche Telekom-Aktie im Steigflug - Charta.
06.05.16 Deutsche Telekom-Aktie: T-Mobile US weiter a.
06.05.16 Deutsche Telekom: Wieder in der Unterstützun.
06.05.16 Deutsche Telekom: Wieder in der Unterstützun.
05.05.16 Deutschen Telekom-Aktie: Rückkehr auf den W.


nächste Seite >>
 
Meldung

BRAUNSCHWEIG/WOLFSBURG (dpa-AFX) - Im juristischen Ringen um die Abgas-Affäre bei Volkswagen ebnet das Landgericht Braunschweig wie erwartet den Weg für die gebündelte Klärung zentraler Streitfragen. In Kürze sollen die sogenannten Feststellungsanträge veröffentlicht werden, mit denen sowohl klagende VW -Investoren als auch der Konzern selbst wichtige Aspekte in nächsthöherer Instanz vorentschieden haben wollen.

Damit werden mögliche Weichenstellungen für die Verfahren absehbar, die am Ende mehr Tempo und Planbarkeit bringen sollen. Den Angaben zufolge geht es dabei um Dutzende zentrale Streitfragen. In einem ersten Schritt lässt das Landgericht Braunschweig diese nun im Bundesanzeiger erscheinen, wie es am Mittwoch bekanntgab. Der genaue Zeitpunkt dafür blieb zunächst noch unklar.

Möglich wird diese Bündelung für die höhere Gerichtsinstanz über das sogenannte Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes (KapMuG), das VW und klagende Anleger gleichermaßen forderten. Diese Bündelung ist bekannt von anderen Prozessen etwa gegen die Deutsche Telekom oder die Bank HRE./loh/DP/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Comeback der Deutschen Telekom (25.05.16)
Deutsche Telekom (Moderiert) (25.05.16)
Löschung (18.02.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Gericht bringt Musterverfahren im . (25.05.16)
Mit Dt. Telekom-Zertifikaten zu 5%. (25.05.16)
Deutsche Telekom-Aktie: Riesige B. (25.05.16)
Deutsche Telekom (Monthly) - Au. (25.05.16)
Deutsche Telekom-Aktie: EPS-Prog. (24.05.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?