Deutsche Telekom


WKN: 555750 ISIN: DE0005557508
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Deutsche Telekom News

Weitere Meldungen
11:09 EU will kostenlose Hotspots an bis zu 8000 O.
09:58 Deutsche Telekom: Ausbruch gelungen!
29.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Schöner Ausbruch - .
29.05.17 Deutsche Telekom: Ist der Ausbruch von Daue.
26.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Gelingt der große Be.
26.05.17 Deutsche Telekom: Die 100-Prozent-Chance!
25.05.17 100-Prozent-Chance mit Deutsche Telekom
25.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Abstufung! Drillisch-Ü.
24.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: "Top Pick" im Sektor.
24.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Relativ teuer - Verka.
23.05.17 Deutsche Telekom AG - 15-jährige Handelsspa.
23.05.17 Deutsche Telekom: 750 Mio. Euro gesichert!
22.05.17 Deutsche Telekom: Weiter aufwärts! Chartchec.
22.05.17 Deutsche Telekom: Weiter aufwärts! Chartchec.
19.05.17 Optionsschein-Update: Deutsche Telekom
19.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Überdurchschnittliches.
17.05.17 Spotlight-Update: Deutsche Telekom
17.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Solider Jahresauftakt .
16.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: DZ BANK streicht K.
16.05.17 Deutsche Telekom-Aktie: Rumpfgeschäft unterb.


nächste Seite >>
 
Meldung

BRÜSSEL (dpa-AFX) - Bürger in Europa sollen bald auf Tausenden öffentlichen Plätzen, in Krankenhäusern oder Büchereien über EU-geförderte Hotspots gratis surfen können. Darauf haben sich Vertreter der EU-Staaten, des Europaparlaments und der EU-Kommission am Montagabend in Brüssel verständigt. Die Einigung der Unterhändler muss noch offiziell bestätigt werden.

Nach Angaben der EU-Kommission sind sich alle drei Seiten einig, dass 120 Millionen Euro bereitgestellt werden sollen, um in 6000 bis 8000 Gemeinden kostenlose öffentliche Internet-Zugänge einzurichten. Aus welchen Töpfen die Mittel kommen, muss noch geklärt werden. Bis Jahresende soll das Programm fertig sein.

Um den bürokratischen Aufwand möglichst gering zu halten, sollen sich Interessenten wie Gemeinden, Krankenhäuser, Büchereien oder andere öffentliche Orte zum Beispiel für Internet-Gutscheine bewerben können. Diese sollen bis zu 100 Prozent der Anfangskosten abdecken. Wer einen Zuschlag bekommt, muss den Hotspot für mindestens drei Jahre zur Verfügung stellen und die Unterhaltskosten tragen.

Nutzer sollen sich dabei über einen in ganz Europa einheitlichen Log-in in unterschiedlichen Sprachen mit dem Internet verbinden können. Ihnen darf dabei keine Werbung angezeigt werden, und ihre persönlichen Daten dürfen nicht für kommerzielle Zwecke weiterverwendet werden.

Ziel ist, Hotspots in möglichst vielen unterschiedlichen EU-Ländern einzurichten. Einrichtungen, die sich früher bewerben, sollen aber bessere Chancen haben. Orte, an denen es schon öffentlich oder privat finanzierte Internetzugänge gibt, sind ausgeschlossen./hrz/DP/stb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Deutsche Telekom

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Deutsche Telekom (Moderiert) (30.05.17)
Comeback der Deutschen Telekom (28.02.17)
Löschung (18.02.16)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

EU will kostenlose Hotspots an bis. (11:09)
Deutsche Telekom: Ausbruch gelun. (09:58)
Deutsche Telekom-Aktie: Schöner . (29.05.17)
Deutsche Telekom: Ist der Ausbru. (29.05.17)
Deutsche Telekom-Aktie: Gelingt d. (26.05.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Deutsche Telekom

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?