Fresenius Medical Care


WKN: 578580 ISIN: DE0005785802
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius Medical Care News

Kolumnen
13.12.19 Fresenius Medical Care Aktie: Neuigkeiten!
29.11.19 Drei Mal Fresenius Medical Care
18.11.19 Fresenius Medical Care: Bald wieder aufwärts?
25.10.19 Fresenius Medical Care: Was ist da los?
08.10.19 Fresenius Medical Care-Aktie: Das hat keiner k.
07.10.19 Fresenius Medical Care: Kein Halt auf der sch.
21.09.19 Fresenius Medical Care Aktie: Warum nicht im.
12.09.19 Seitwärtsstrategien mit Fresenius Medical Care
08.07.19 Fresenius Medical Care: Jetzt geht’s rund!
05.07.19 Fresenius Medical Care-Anleger feiern!
02.07.19 Fresenius Medical Care: Wann tut sich mal wi.
22.06.19 Fresenius Medical Care: Hervorragende Nachrich.
06.06.19 Fresenius Medical Care: Schlechte Nachrichten .
13.04.19 Fresenius Medical Care: Mehr als nur gute Nac.
11.04.19 Fresenius Medical Care: Mehr als nur gute Nac.
09.04.19 Fresenius Medical Care: Bullen, ihr könnte euch.
25.03.19 Fresenius Medical Care: Wo soll das noch hinf.
14.03.19 Fresenius Medical Care: Bullen-Anleger können .
21.02.19 Fresenius Medical Care: Aktie hebt ab, steigen.
11.02.19 Fresenius Medical Care: So schlecht steht es .


nächste Seite
 
Meldung

Noch vor zwei Wochen kämpften Bullen und Bären bei der Fresenius Medical Care-Aktie intensiv um die Vorherrschaft an der 50-Tagelinie. In der Zwischenzeit wurde das Ringen jedoch eindeutig zugunsten der Verkäufer entschieden. Sie haben ordentlich Druck gemacht und die Aktie in der Vorwoche bis auf die Marke von 58,00 Euro zurückfallen lassen.

Zwar konnte sich der Kurs am Freitag leicht erholen und mit einem Schlusskurs von 58,96 Euro aus dem Handel gehen, doch sehr kraftvoll wirkte diese leichte Erholung bislang nicht. Es ist den Käufern auch noch nicht gelungen, den kurzfristigen Abwärtstrend seit dem Hoch vom 24. September zu erreichen.

Dies alles deutet darauf hin, dass die Verkäufer auch in der neuen Woche in der stärkeren Position sein werden. Ihr Ziel ist es auch weiterhin, den Kurs bis auf das Tief vom 15. August bei 57,38 Euro zurückfallen zu lassen. Wird auch dieser Support aufgegeben, dürfte es mittelfristig zu einem Test des 2018er Jahrestiefs bei 55,72 Euro kommen.

Einen kleinen Erfolg würden die Bullen bereits erringen, wenn es ihnen gelingt, den Kurs wieder über die Marke von 60,00 Euro ansteigen zu lassen. Dies wäre aber nicht mehr als ein kleiner Achtungserfolg. Um die Situation wirklich zu bereinigen, müsste die 50-Tagelinie bei 62,50 Euro wieder erreicht und nachhaltig überwunden werden. Anschließend sollte die Aufwärtsbewegung in Richtung auf das Tief vom 3. Juni bei 64,80 Euro fortgesetzt werden. Darüber liegen die nächsten Ziele bei 65,50 und 65,85 Euro.

3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?