Fresenius Medical Care


WKN: 578580 ISIN: DE0005785802
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius Medical Care News

Weitere Meldungen
27.02.20 FMC-Discount-Calls in mit 24% Seitwärtschanc.
21.02.20 FMC-Call mit 86%-Chance bei Erreichen des J.
12.12.19 Express-Zertifikat Memory auf FMC: Gebrauch.
18.11.19 Fresenius Medical Care-Calls mit 64%-Chance .
21.10.19 FMC-Calls mit 88%-Chance bei Kurserholung a.
12.09.19 Seitwärtsstrategien mit Fresenius Medical Care.
12.07.19 Call-Optionsschein auf FMC: US-Pläne treiben d.
09.07.19 FMC-Calls mit 71%-Chance bei Kursanstieg au.
20.05.19 Fresenius Medical Care-Calls mit 88%-Chance .
30.04.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Fresenius .
01.04.19 Fresenius Medical Care Long: 90-Prozent-Chanc.
13.03.19 Fresenius Medical Care-Calls mit 73%-Chance .
20.02.19 Mini Future Long Zertifikat auf Fresenius Med.
06.02.19 Korrektur beendet? Seitwärtsrendite mit DAX-W.
10.01.19 Turbo Long auf Fresenius Medical Care: 102-P.
17.12.18 Fresenius Medical Care Discount-Puts mit 15%.
06.12.18 Memory Express-Zertifikat auf Fresenius Medic.
31.10.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Fresen.
25.10.18 Fresenius Medical Care-Discount-Zertifkate mit .
19.10.18 Fresenius Medical Care-Calls mit 93%-Chance .


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Discount-Call-Optionsscheine auf die Aktie von Fresenius Medical Care (ISIN DE0005785802 / WKN 578580 ) vor.


Am 20.02.2020 habe die Fresenius Medical Care-Aktie nach der Veröffentlichung guter Quartalszahlen, der Ankündigung, die Dividende anheben zu wollen und der Bestätigung des Ausblicks für das laufende Jahr bei 81,10 Euro ein Jahreshoch erreicht. In weiterer Folge habe sich auch die FMC-Aktie dem Einbruch des Gesamtmarktes nicht entziehen können. Im frühen Handel des 27.02.2020 habe die Aktie mit 71,34 Euro etwas mehr als mit einem Prozent im Vergleich zum Vortag im Minus notiert.

Würden sich die in den vergangenen Tagen erstellten Expertenprognosen erfüllen, im Zuge derer die FMC-Aktie wegen der vermutlich geringen Auswirkungen des Coronavirus auf die zukünftigen Unternehmensergebnisse mit Kurszielen von bis zu 90,80 Euro (J.P.Morgan Chase) zum Kauf empfohlen werde, dann könnte sich der Fall des Aktienkurses in nächster Zeit verlangsamen oder sogar beenden.

In diesem Fall könnte sich eine Investition in Discount-Calls bezahlt machen. Mit Discount-Calls auf die FMC-Aktie würden Anleger in den nächsten Wochen auch dann zu hohen Renditen gelangen, wenn die Aktie stagniere oder das aktuelle Niveau nicht behaupten könne.

Der HVB-Discount-Call (ISIN DE000HZ40R62 / WKN HZ40R6 ) auf die FMC-Aktie mit Basispreis bei 62 Euro, Cap bei 65 Euro, BV 1, Bewertungstag am 17.06.2020, sei beim Aktienkurs von 71,34 Euro mit 2,40 bis 2,42 Euro gehandelt worden. Wenn die FMC-Aktie am 17.06.2020 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (65 Cap - 62 Basispreis), im vorliegenden Fall mit 3 Euro zurückbezahlt.

Deshalb ermögliche dieser Schein in vier Monaten bei einem bis zu 8,89-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 23,96 Prozent. Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 64,42 Euro werde der Schein mit seinem Kaufpreis von 2,42 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 62 Euro werde er wertlos verfallen.

Für Anleger mit höherem Sicherheitsbedürfnis könnte der BNP-Discount-Call (ISIN DE000PZ8G8G5 / WKN PZ8G8G ) auf die FMC-Aktie mit Basispreis bei 50 Euro, Cap bei 60 Euro, BV 1, Bewertungstag am 19.06.2020, interessant sein, der beim FMC-Kurs von 71,34 Euro mit 9,36 bis 9,41 Euro taxiert worden sei. Dieser Schein ermögliche in vier Monaten bei einem bis zu 15,90-prozentigen Kursrückgang der Aktie eine Rendite von 6,27 Prozent, was einer Jahresrendite von 22 Prozent entsprechen werde. (27.02.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius Medical Care

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Was ist eigentlich mit Fresenius? (01.04.20)
Fresenius shorten (05.02.20)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Fresenius Medical Care: Notfallplan. (01.04.20)
Fresenius Medical Care: Ein Wund. (01.04.20)
Fresenius Medical Care: Müssen S. (20.03.20)
Fresenius Medical Care: Nach so l. (14.03.20)
Fresenius Medical Care: Diese Mar. (06.03.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius Medical Care

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?