Fresenius Medical Care


WKN: 578580 ISIN: DE0005785802
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Fresenius Medical Care News

Weitere Meldungen
11.05.17 Turbo-Optionsschein auf Fresenius Medical Care.
27.04.17 Fresenius Medical-Care-Calls mit 78%-Chance -.
16.09.16 FMC-(Turbo)-Puts mit 300%-Chance bei Kursrü.
19.02.16 Fresenius Medical Care-Calls mit 78%-Chance .
29.12.14 Gewinne mit der Gesundheit: Call-OS auf FMC.
07.11.14 Fresenius Medical Care-Zertifikate: FMC bleibt .
27.02.14 Capped-Bonus Zertifikat auf FMC: Kurssturz z.
12.02.14 Stay High-Optionsscheine auf Fresenius Medica.
19.12.13 Daimler, METRO und Fresenius Medical Care m.
28.11.13 Bonus Cap-Zertifikat: Fresenius Medical Care m.
27.11.13 Fresenius Medical Care-Call-Optionsscheine: FMC.
17.10.13 7,1% Zinsen mit Memory Express auf Allianz/.
10.07.13 Fresenius Medical Care-Calls mit 125% Gewinn.
08.07.13 Fresenius Medical Care-Zertifikate: Schlimmer a.
27.02.13 Fresenius Medical Care-Aktie: Konservative Pro.
08.02.13 Fresenius Medical Care-Aktie: Gesundheit fürs .
18.01.13 Fresenius Medical Care-Aktie: Notierungen kam.
17.01.13 FMC-Discount-Zertifikat mit 4,85% Chance und.
16.01.13 Fresenius Medical Care-Calls mit 190% Gewinn.
20.12.12 Galenica-Aktie: EU-Zulassungsantrag für PA21.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe einen Turbo Call-Optionsschein (ISIN DE000UT2XNC9 / WKN UT2XNC ) der UBS auf die Aktie von Fresenius Medical Care (FMC) (ISIN DE0005785802 / WKN 578580 ) vor.


Der Dialysekonzern FMC habe die Erlöse im ersten Quartal 2017 um 16 Prozent auf knapp 4,55 Mrd. Euro gesteigert. Darin enthalten gewesen sei eine Nachzahlung, die das Unternehmen für Blutwäschen bei US-Kriegsveteranen zwischen Januar 2009 und Februar 2011 erhalten habe. Diesen Sondereffekt in Höhe von 100 Mio. Euro herausgerechnet hätte der Zuwachs beim Umsatz "nur" 14 Prozent betragen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) sei mit 31 Prozent auf 651 Mio. Euro noch stärker gewachsen. Das Konzernergebnis nach Minderheiten sei sogar um 45 Prozent auf 308 Mio. Euro nach oben gesprungen. Die bereinigten Ergebnisse seien jedoch hinter den Erwartungen der Analysten zurückgeblieben. Auch die Prognose habe nicht überzeugen können. Dass das FMC-Management am Ausblick auf das Gesamtjahr festhalte, sei "überraschungslos", habe DZ BANK-Analyst, Sven Kürten, angemerkt.

Da bei der Aktie nun ein Doppeltop drohen könnte, haben sich die Experten vom "ZertifikateJournal" mit einem Gewinn von fast 59 Prozent vom Turbo der UBS auf FMC getrennt. Für charttechnisch aussichtsreicher würden sie hingegen die Symrise-Aktie halten. Daher hätten sie den Turbo (ISIN DE000UW61PF6 / WKN UW61PF ) der UBS auf Symrise aufgestockt. (Ausgabe 18/2017) (11.05.2017/oc/a/d)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Fresenius Medical Care

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Was ist eigentlich mit Fresenius? (18.05.17)
Fresenius shorten (06.02.17)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-DD: Fresenius Medical Care. (17.05.17)
Fresenius Medical Care-Aktie: Dialy. (10.05.17)
Fresenius Medical Care: Der Blick . (06.05.17)
Fresenius Medical Care-Aktie: Erhö. (05.05.17)
Fresenius Medical Care-Aktie: Kurz. (04.05.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Fresenius Medical Care

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?