Henkel Vz


WKN: 604843 ISIN: DE0006048432
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Henkel Vz News

Weitere Meldungen
20.11.19 Henkel: Ergebnisgrößen auch in Q3 unter Druc.
14.11.19 Henkel: Q3-Zahlen erwartungsgemäß - Ausblick.
14.11.19 Henkel-Calls mit 111%-Chance bei Kursanstieg .
11.11.19 Neues Discount-Zertifikat auf Henkel - Zertifik.
28.10.19 Henkel: neuer Chef!
10.10.19 Henkel (Wochenchart): Im zweiten Anlauf erfo.
09.10.19 Henkel: Nach unten gut gepolstert
07.10.19 Henkel: Die aktuelle Lage!
04.10.19 Henkel-Calls mit 102%-Chance bei Kursanstieg .
29.09.19 Henkel – Warum kommt der deutsche Familienk.
15.09.19 Sparst du noch oder investierst du schon? Dre.
01.09.19 Negative Zinsen im Anmarsch! Plus 2 weitere .
21.08.19 Henkel-Aktie drohen Abgaben bis auf das Jah.
18.08.19 Welches Aktienvermögen benötige ich, um von.
15.08.19 Prognosesenkung bringt Henkel-Aktie in Schwie.
14.08.19 Henkel: Die Luft ist erst einmal raus - Aktien.
14.08.19 Henkel: Ausblick für 2019 nach Q2-Zahlen ges.
14.08.19 Buy the Dip? Warum die eher defensive Henk.
14.08.19 Henkel warnt und taumelt!
13.08.19 Henkel: Q2-Zahlen können nicht überzeugen - A.


nächste Seite >>
 
Meldung
Hannover (www.aktiencheck.de) - Henkel-AktienAnalysevon Analyst Thorsten Strauß von der NORD LB:

Thorsten Strauß, Aktienanalyst der NORD LB, senkt in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Vorzugsaktie des Konsumgüterkonzerns Henkel AG & Co.
KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF).

Kurz vor seinem vorzeitigen Ausscheiden zum Jahreswechsel habe der Vorstandsvorsitzende Van Bylen den Anlegern mit den Q3-Zahlen keine erfreulichen Neuigkeiten verkünden können. Während der Umsatz selbst mit Rückenwind von der Währungsseite nur moderat zugelegt habe, organisch sogar leicht geschrumpft sei und dabei die Klebstoff- und die Kosmetiksparte weiter geschwächelt hätten, hätten die Ergebnisgrößen ihren Sinkflug fortgesetzt. Hier hätten sich allerdings auch Investitionen belastend ausgewirkt, mit denen das Wachstum gefördert werden solle. Als Nachfolger an der Unternehmensspitze habe der bisherige Finanzvorstand Knobel aber noch einiges zu tun, um den Konzern wieder auf den gewohnten Wachstumspfad zurückzuführen. Das anhaltend schwierige Wettbewerbsumfeld insbesondere in den reifen Märkten mache die Aufgabe nicht leichter.

Thorsten Strauß, Aktienanalyst der NORD LB, hat das Kursziel nochmals etwas zurückgenommen (von EUR 86,00 auf EUR 85,00) und bleibt bei seiner "halten"-Empfehlung für die Henkel-Vorzugsaktie. (Analyse vom 20.11.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Offenlegung möglicher Interessenkonflikte bei der NORD/LB nach § 85 Abs. 1 WpHG i.V.m. Art. 20 der MAR sowie Artikel 5 und 6 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958 der Kommission vom 9. März 2016 bei der Henkel AG & Co. KGaA: Keine vorhanden.

Börsenplätze Henkel-Vorzugsaktie:

XETRA-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
94,14 EUR -0,86% (20.11.2019, 10:52)

Tradegate-Aktienkurs Henkel-Vorzugsaktie:
94,06 EUR -0,68% (20.11.2019, 10:58)

ISIN Henkel-Vorzugsaktie:
DE0006048432

WKN Henkel-Vorzugsaktie:
604843

Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HEN3

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Henkel-Vorzugsaktie:
HENOF

Kurzprofil Henkel AG & Co. KGaA:

Die Henkel AG & Co. KGaA (ISIN: DE0006048432, WKN: 604843, Ticker-Symbol: HEN3, Nasdaq OTC-Symbol: HENOF) verfügt weltweit über ein ausgewogenes und diversifiziertes Portfolio. Mit starken Marken, Innovationen und Technologien hält das Unternehmen mit seinen drei Unternehmensbereichen führende Marktpositionen - sowohl im Industrie- als auch im Konsumentengeschäft. Henkel wurde 1876 gegründet und blickt auf eine über 140-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Die Vorzugsaktien von Henkel sind im DAX notiert. Henkel beschäftigt weltweit rund 53.000 Mitarbeiter, etwa 85 Prozent arbeiten außerhalb von Deutschland. Die führende Rolle von Henkel im Bereich Nachhaltigkeit wird durch viele internationale Ratings und Rankings bestätigt.

Im Geschäftsjahr 2018 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von rund 20 Mrd. Euro und ein betriebliches Ergebnis von rund 3,5 Mrd. Euro (bereinigt um einmalige Aufwendungen und Erträge sowie Restrukturierungsaufwendungen). (20.11.2019/ac/a/d)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Henkel Vz

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Henkel Vz. (18.11.19)
Gute Chancen (12.06.19)
Risiken + Chancen der 30 DAX-... (03.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Henkel: Ergebnisgrößen auch in Q3. (20.11.19)
Henkel: Q3-Zahlen erwartungsgemä. (14.11.19)
Henkel-Calls mit 111%-Chance bei . (14.11.19)
Neues Discount-Zertifikat auf Henk. (11.11.19)
Henkel: neuer Chef! (28.10.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Henkel Vz

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?