Linde


WKN: 648300 ISIN: DE0006483001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Linde News

Weitere Meldungen
30.07.14 Linde-Aktie: Gute Kostenkontrolle - Bankhaus L.
30.07.14 Linde-Aktie: Risiko/Ertrags-Profil weiter positiv.
30.07.14 Linde-Aktie: Bewertungsabschlag gegenüber de.
30.07.14 Linde-Aktie: In H2 sollte es schon besser gehe.
30.07.14 Linde hält an Zielen für 2014 fest
29.07.14 Linde-Aktie: Weiterhin moderates Aufwärtspote.
29.07.14 AKTIE IM FOKUS 2: Linde nun fest - Positiv.
29.07.14 Linde-Aktie: Recht hohe Bewertung - NORD L.
29.07.14 Linde-Aktie: Starker Euro belastet Q2-Quartals.
29.07.14 Linde H1-Halbjahreszahlen: Konzernumsatz auf .
17.07.14 Telekom, E.ON, RWE – Dividende aus ande.
15.07.14 Linde-Aktie herabgestuft! Währungen belasten .
14.07.14 Linde-Aktie: Handfestes Investment! Aktienanal.
14.07.14 Linde startet Kleinserienfertigung für Wasserst.
03.07.14 Linde-Aktie: Solides Umsatzwachstum erwartet.
02.07.14 Linde-Aktie: Kaufempfehlung vor Quartalszahlen.
01.07.14 Linde-Aktie: Erfreuliche Kursentwicklung - Eins.
24.06.14 Linde-Aktie: Wachstumstempo sollte im Jahres.
23.06.14 Neues Capped Bonus-Zertifikat auf Linde - Ze.
18.06.14 Linde nicht zu bremsen!


nächste Seite >>
 
Meldung
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Linde-AktienAnalysevon Aktienanalyst Heiko Feber vom Bankhaus Lampe:

Heiko Feber, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, erhöht in einer aktuellen Aktienanalyse sein Kursziel für die Aktie des Technologiekonzerns Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, Ticker-Symbol: LIN, Nasdaq OTC-Symbol: LNAGF).


Lindes Q2-Zahlen seien im Gase-Geschäft besser ausgefallen als von dem Analysten erwartet. Angesichts einer anhaltend erfolgreichen Kontrolle der operativen Kosten im Rahmen des HPO-Programms sei der Analyst daher etwas zuversichtlicher für die Ergebnisentwicklung geworden und habe seine Schätzungen angehoben.

Bei einem Umsatz im Rahmen der Analysten-Erwartungen (-1,3% yoy) habe Linde in der Gases-Division mit einer Verbesserung der EBITDA-Marge um 30 Basispunkte gegenüber dem Vorjahresquartal positiv überraschen können. Entsprechend sei auch das Nettoergebnis höher ausgefallen als von dem Analysten erwartet.

Der Analyst sehe die Margenverbesserung in der Gases-Division angesichts des schwierigen Umfeldes (Zylinder-Geschäft in Australien, Preissenkungen bei Healthcare in den USA, Streik in Südafrika) als erfreulich an. Seines Erachtens unterstreiche dies den Erfolg bei der Kontrolle der operativen Kosten im Zusammenhang mit dem HPO-Programm.

Der Ergebnisrückgang bei Engineering sei etwas höher ausgefallen als von dem Analysten erwartet, was er jedoch angesichts des Projektcharakters nicht als problematisch ansehe. Die für das Gesamtjahr bei Engineering avisierte Marge von 10% bleibe seines Erachtens realistisch.

Linde habe den Ausblick für 2014 bestätigt und erwarte weiterhin ein solides Umsatzwachstum (währungsbereinigt) und eine moderate EBITDA-Steigerung (währungsbereinigt).

Für eine Belebung im H2 spreche auch, dass Linde im Conference Call darauf hingewiesen habe, dass sich das Geschäft zum Ende des Q2 belebt habe. Treiber hierfür seien laut Unternehmensangaben u. a. Großbritannien, Osteuropa, Skandinavien und Nordamerika gewesen. Zudem sei China weiterhin stark. Bezüglich Branchen habe der Konzern auf eine Belebung der Volumen-Nachfrage seitens der Stahlindustrie insbesondere in den reifen Märkten hingewiesen.

Der Analyst habe seine Schätzungen für Linde angesichts einer guten Kostenkontrolle, geringerer Abschreibungen und einer besser als erwarteten EBITDA-Marge im Gase-Geschäft leicht angehoben. Daraus ergebe sich über das DCF-Modell ein geringfügig erhöhtes Kursziel von 160,00 Euro.

Heiko Feber, Aktienanalyst vom Bankhaus Lampe, bestätigt somit seine "halten"-Empfehlung für die Linde-Aktie. (Analyse vom 30.07.2014)

Börsenplätze Linde-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Linde-Aktie:
156,85 EUR +0,42% (30.07.2014, 15:11)

Tradegate-Aktienkurs Linde-Aktie:
156,821 EUR +0,53% (30.07.2014, 15:16)

ISIN Linde-Aktie:
DE0006483001

WKN Linde-Aktie:
648300

Ticker-Symbol Linde-Aktie:
LIN

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Linde-Aktie:
LNAGF

Kurzprofil Linde AG:

Die Linde AG (ISIN: DE0006483001, WKN: 648300, Ticker-Symbol: LIN, Nasdaq OTC-Symbol: LNAGF) hat im Geschäftsjahr 2013 einen Umsatz von 16,655 Mrd. EUR erzielt und ist damit das größte Gase- und Engineeringunternehmen der Welt. Mit rund 63.500 Mitarbeitern ist die Linde AG in mehr als 100 Ländern vertreten. Die Strategie der Linde AG ist auf ertragsorientiertes und nachhaltiges Wachstum ausgerichtet. Der gezielte Ausbau des internationalen Geschäfts mit zukunftsweisenden Produkten und Dienstleistungen steht dabei im Mittelpunkt. Die Linde AG handelt verantwortlich gegenüber Aktionären, Geschäftspartnern, Mitarbeitern, der Gesellschaft und der Umwelt - weltweit, in jedem Geschäftsbereich, jeder Region und an jedem Standort. Die Linde AG entwickelt Technologien und Produkte, die Kundennutzen mit einem Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung verbinden. (30.07.2014/ac/a/d)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Linde

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Stabil wie eine Alte Linde im ... (22.05.14)
Aktien auf Allzeithoch (20.05.14)
BRENNSTOFFZELLEN!!!!(FUELCELL... (23.06.13)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Linde-Aktie: Gute Kostenkontrolle . (30.07.14)
Linde-Aktie: Risiko/Ertrags-Profil w. (30.07.14)
Linde-Aktie: Bewertungsabschlag g. (30.07.14)
Linde-Aktie: In H2 sollte es schon. (30.07.14)
Linde hält an Zielen für 2014 fes. (30.07.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Linde

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?