Linde


WKN: 648300 ISIN: DE0006483001
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Linde News

Weitere Meldungen
15.09.16 Reverse Bonus Cap-Zertifikat auf Linde: Fusion.
01.09.16 Express Plus-Zertifikat auf Linde: Gebraucht, a.
25.08.16 Linde nach dem Ausbruch: Calls mit 76%-Chan.
24.08.16 WAVE XXL-Optionsscheine auf Linde: Linde &.
18.08.16 5% Seitwärtschance mit Linde-Zertifikaten - Z.
17.03.16 Express Plus-Zertifikat auf Linde: Niedriger Ölp.
11.03.16 Linde-Calls mit 114%-Chance bei anhaltender K.
03.12.15 Inline-Optionsschein auf Linde: Abgewatscht - .
05.11.15 Inline-Optionsschein auf Linde: Anlagebaugeschä.
25.09.15 BNP Paribas-Bonus-Zertifikate auf Linde: Der E.
26.08.15 Linde-Calls mit 73%-Chance bei Korrektur auf .
29.05.15 StayHigh-Optionsschein auf Linde: Mit Währung.
06.11.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Linde: Günstige Einst.
13.08.14 Linde-(Turbo)-Puts mit 248% Gewinn beim Kur.
31.07.14 Bonus-Zertifikat auf Linde: Trotz "Teuro" auf K.
25.06.14 Linde-(Turbo)-Calls mit 272% Chance bei Kurs.
12.06.14 Bonus Cap-Zertifikat auf Linde: Chance auf 10.
10.06.14 Long-Zertifikat auf Linde: Verheißungsvoller A.
28.05.14 Linde-(Turbo)-Calls mit 214% Gewinnpotenzial .
19.03.14 Linde-Calls mit 140%-Chance bei Kurserholung .


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" präsentieren in ihrer aktuellen Ausgabe ein Reverse Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000GL94FU9 / WKN GL94FU ) von Goldman Sachs auf die Aktie von Linde (ISIN DE0006483001 / WKN 648300 ).


Mithilfe des US-Konzerns Praxair wollte Linde wieder zurück an die Weltspitze im Markt für Industriegase - doch daraus wird nichts, so die Experten vom "ZertifikateJournal". Die beiden Konzerne hätten ihre Fusionsgespräche beendet. "Während die strategische Sinnhaftigkeit einer Fusion grundsätzlich bestätigt wurde, hat sich bei der Erörterung von Detailfragen insbesondere der Governance gezeigt, dass keine übereinstimmende Auffassung erzielt werden konnte", habe es zur Begründung geheißen. Das sei aber wohl nur die halbe Wahrheit.

Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Verweis auf informierte Personen berichtet habe, sollten Differenzen über den künftigen Hauptsitz des fusionierten Konzerns ausschlaggebend für das Scheitern der Gespräche gewesen sein. Auch bei der Frage nach dem Chefposten habe es Unstimmigkeiten gegeben - für Anleger eine herbe Enttäuschung. Sie hatten den möglichen Zusammenschluss zunächst schon mit einem satten Kurssprung gefeiert. Entsprechend enttäuscht hätten sie nun auf die Absage reagiert. Auf Wochensicht sei der DAX-Wert um mehr vier Prozent nach unten gerauscht. Damit drohe ein Wiedereintritt in den ehemals zwischen Februar und August gültigen Seitwärtstrendkanal zwischen 120 und rund 135 Euro.

Mit dem Reverse Bonus Cap-Zertifikat von Goldman Sachs können Anleger daraus Kapital schlagen, so die Experten vom "ZertifikateJournal". (Ausgabe 36/2016) (15.09.2016/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Linde

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Linde (12.09.16)
Stabil wie eine Alte Linde im ... (31.05.16)
Aktien auf Allzeithoch (27.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Linde-Aktie: Fusion mit Praxair no. (15:45)
ROUNDUP: Siemens-Vorstand Rus. (23.09.16)
Linde: Geduldig bleiben?! (19.09.16)
Linde-Aktie: Kaufen oder verkaufe. (19.09.16)
Linde-Aktie: Fundamentaler Ausblic. (18.09.16)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Linde

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?