Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Kolumnen
13:46 Lufthansa: Ist das wirklich fair?
10:51 Basf Aktie, Covestro Aktie und Deutsche Luft.
07:38 Lufthansa, BASF, Bayer – Angstmonat Oktober.
12.10.18 SAP, Lufthansa, Tesla – Bilanz des Schreckens.
09.10.18 Deutsche Lufthansa: Kann die Aktie noch einm.
08.10.18 Lufthansa - Gewinnwarnung oder nicht?
08.10.18 Lufthansa, ThyssenKrupp, RWE – spannende W.
06.10.18 Lufthansa, Infineon und Tesla in der Zinszange
05.10.18 Lufthansa: Neue Direktverbindungen!
05.10.18 Lufthansa-Calls mit 153%-Chance bei Kurserho.
05.10.18 Lufthansa, Infineon, Tesla - das Zinsgespenst .
03.10.18 Noch wird die Lufthansa-Aktie am Abheben g.
30.09.18 ThyssenKrupp, Wirecard und Merck mit höchst.
27.09.18 Lufthansa, Infineon, Bayer - weiter grünes Lich.
26.09.18 Lufthansa und Infineon - Rendite clever eintüte.
25.09.18 Lufthansa: Wie geht es nun weiter mit der A.
24.09.18 Bayer, Commerzbank, Lufthansa - Bonus für P.
20.09.18 Trends-Update: Lufthansa
18.09.18 Lufthansa, BMW & Co – gute Stimmung bei d.
14.09.18 BMW, Telekom, Lufthansa – Anlegervertrauen k.


nächste Seite
 
Meldung
Es ist keine Frage: Die Deutsche Lufthansa hat an der Börse schon bessere Zeiten erlebt. Zwischen September 2016 und Januar 2018 kannten die Papiere nur einen Weg: nach oben. Von unter zehn Euro ging es in der Spitze auf eine Bewertung von mehr als 30 Euro. Doch seitdem befindet sich der Kranich, nun ja, im Sinkflug, trotz überzeugender Fluggastzahlen Mitte des Jahres. Denn mit der Integration der nach der Insolvenz erworbenen Air Berlin tut man sich in der Tat noch immer schwer. Eine aktuelle Analyse macht der Lufthansa nun auch noch zusätzlich das Leben schwer.

Kursziel auf 15,50 gesenkt

Die DZ Bank hat Lufthansa vor Bekanntgabe ihrer Zahlen für die ersten neun Monate des Jahres laut Medienberichten von „Halten“ auf “Verkaufen“ gesetzt. Auch der faire Wert wurde gesenkt, von 23,00 auf 15,50 Euro. Die DZ Bank stützt ihre Einschätzung laut der Berichte auf die gestiegenen Ölpreise, den Preisdruck im Markt für Ersatzteile sowie den anhaltend harten Wettbewerb im innereuropäischen Flugverkehr.

Auch Ryanair tut sich schwer

In der Tat verloren auch die Aktien von Konkurrent Ryanair in den zurückliegenden 12 Monaten fast ein Drittel an Wert. Im Gegensatz zur Lufthansa startete der irische Billigflieger allerdings positiv in die neue Börsenwoche. Lufthansa fiel am Montag dagegen weiter, von 19,20 auf 18,62 Euro. Im frühen Dienstagshandel konnte sich die Kranich-Aktie allerdings wieder etwas stabilisieren.


3 Gründe, wieso diese Aktie Ihnen jetzt +12.330 % Gewinn bringt!

Grund Nr. 1: Diese Aktie revolutioniert kommenden Montag die Automobil-branche, dahinter versteckt sich das „Weiße Gold“.

Grund Nr. 2: Diese Revolution ist gewaltiger als das Elektro-Auto!

Grund Nr. 3: Diese Aktie wird ab dem kommenden Montag nur noch eine Richtung kennen: OBEN!





Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?