Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Kolumnen
22.05.19 DAX schwankt weiter seitwärts - Lufthansa-A.
16.05.19 Lufthansa-Aktie: Charttechnisch angeschlagen, .
10.05.19 Lufthansa - Long vorbereiten!
09.05.19 Lufthansa - Short vorbereiten!
09.05.19 Lufthansa - Short vorbereiten!
08.05.19 Lufthansa - Kursziel unterer Trendkanalbereich?
08.05.19 Deutsche Lufthansa: Wie lange soll das noch .
07.05.19 Lufthansa - Short-Bereich um 21,20 Euro
07.05.19 Deutsche Lufthansa: Die Bullen dürften mehr a.
06.05.19 Lufthansa-Aktie im fallenden Trendkanal
05.05.19 Deutsche Lufthansa: So zieht es sich durch de.
30.04.19 Airbus/Lufthansa-Anleihe mit 7,25% Zinsen un.
29.04.19 Adidas, BASF, Lufthansa – Zahlenregen voraus
28.04.19 Deutsche Lufthansa: Positive Aussichten!
24.04.19 Deutsche Lufthansa: Das nennen wir mal wirkl.
23.04.19 Lufthansa: Aktie tut sich noch etwas schwer
20.04.19 Deutsche Lufthansa: So kann es weitergehen!
19.04.19 Deutsche Lufthansa: Bullen können sich freuen.
18.04.19 Lufthansa-Calls mit hohen Chancen bei Kurserh.
16.04.19 Lufthansa: Eckdaten schwach, aber...


nächste Seite
 
Meldung
Die Spannungen im Handelskrieg und schwache Ergebnisse von US-Einzelhandelsunternehmen drückten heute auf die Stimmung auf dem Frankfurter Börsenparkett. Zurzeit fehlen einfach die Anreize, Aktien zu kaufen. Die technische Situation im DAX ist ebenfalls nicht überzeugend, der Index ist am Widerstand bei 12.180 Punkten zunächst abgeprallt. So wartet die Mehrheit der Anleger erst einmal ab, einige nehmen weiter die Gewinne aus der Rally seit Jahresbeginn mit. Die Notenbanken helfen zwar, aber für neue Zinssenkungen stimmen die Rahmenbedingungen nicht. Das dürfte auch der Tenor im heute Abend veröffentlichten Sitzungsprotokoll der Federal Reserve sein. Die US-Notenbank hat die Normalisierung der Geldpolitik zwar im richtigen Moment abgebrochen, aber für neue Zinssenkungen ist es noch zu früh. 
 

Mit der Lufthansa-Aktie ging es heute weiter nach unten. Noch immer belastet der Ausblick des Konkurrenten Ryanair. Auch der Vorschlag eines Verbots von Kurzstreckenflügen ist für Lufthansa kein positives Hintergrundrauschen an der Nachrichtenfront, denn die Kranich-Airline hat eine Menge Monopole auf der Kurzstrecke. Außerdem muss der Konzern aktuell die hohen Kosten für die Bestellung neuer Flugzeuge stemmen, um die CO2-Emissionen zu verringern. Zusätzliche Belastungen dürften die Ertragskraft weiter verringern und für anhaltenden Druck auf die technisch stark angeschlagene Aktie sorgen.

Hinweise zum Artikel und zum Handel mit CFDs:

Die Inhalte dieser Pressemitteilung/dieses Artikels (nachfolgend: „Inhalte“) sind Bestandteil der Marketing-Kommunikation von CMC Markets, Niederlassung Frankfurt am Main der CMC Markets UK Plc (nachfolgend “CMC Markets”) und dienen lediglich der allgemeinen Information. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Sie sollten nicht als maßgebliche Entscheidungsgrundlage für eine Anlageentscheidung herangezogen werden. Die Inhalte sind niemals dahin gehend zu verstehen, dass CMC Markets den Erwerb oder die Veräußerung bestimmter Finanzinstrumente, einen bestimmten Zeitpunkt für eine Anlageentscheidung oder eine bestimmte Anlagestrategie für eine bestimmte Person empfiehlt oder für geeignet hält. Insbesondere berücksichtigen die Inhalte nicht die individuellen Anlageziele oder finanziellen Umstände des einzelnen Investors. Die in den Inhalten wiedergegebenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle, können jederzeit Änderungen unterliegen und erfolgen ohne Gewähr. In jedem Fall haftet CMC Markets nicht für Verluste, welche Sie direkt oder indirekt durch eine Anlageentscheidung erleiden, die Sie aufgrund der Inhalte getroffen haben.

Unsere Produkte unterliegen Kursschwankungen und Sie können Ihr gesamtes investiertes Kapital verlieren. Diese Produkte eignen sich nicht für alle Investoren. Stellen Sie daher bitte sicher, dass Sie die damit verbundenen Risiken verstehen und lassen Sie sich gegebenenfalls von dritter Seite unabhängig beraten. Sie sollten auch unsere Risikowarnungen für die jeweiligen Produkte lesen. Anlageerfolge in der Vergangenheit garantieren keine Erfolge in der Zukunft.


Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?