Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Weitere Meldungen
06.08.20 Deutsche Lufthansa-Discount-Calls mit hohen S.
02.07.20 Discount Put-Optionsschein auf Lufthansa: Inter.
18.06.20 Lufthansa nach Kaufsignal: Lukrative (Turbo)-C.
16.06.20 StayHigh-Optionsschein auf Lufthansa: Chance .
05.06.20 Lufthansa-Discount-Puts mit 30%-p.a.-Chance u.
29.05.20 Lufthansa nach dem Kursanstieg: Aussichtsreic.
22.05.20 Lufthansa-Discount-Puts mit 74% p.a. - Chanc.
07.05.20 BNP Paribas-Zertifikat auf Deutsche Lufthansa.
17.04.20 Lufthansa: Discounter mit 13% p.a.-Chance un.
06.03.20 Lufthansa bearish seitwärts: Discount-Puts - O.
28.02.20 Lufthansa-Reverse-Bonus mit 6,10%-Chance un.
27.02.20 Lufthansa-Stay-Low-Scheine mit 52%-Chance u.
19.02.20 Open End Turbo Short auf Deutsche Lufthansa.
18.02.20 Lufthansa: Calls nach 176% Gewinn mit Chanc.
06.02.20 Wenn die Kurse am Boden bleiben: Reverse B.
28.01.20 Mit Lufthansa-Calls auf kurzfristige Korrektur .
27.01.20 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Luftha.
23.01.20 Lufthansa startet durch! Mini Future Long mit .
16.01.20 Discount Put auf Lufthansa bringt 11,7%, wen.
14.01.20 Allianz, Bayer und Lufthansa mit 40% Sicherh.


nächste Seite >>
 
Meldung
Gablitz (www.optionsscheinecheck.de) - Die Experten vom "HebelprodukteReport" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe zwei Call-Optionsscheine auf die Lufthansa-Aktie (ISIN: DE0008232125, WKN: 823212, Ticker-Symbol: LHA, Nasdaq OTC-Symbol: DLAKF) vor.


Die Deutsche Lufthansa-Aktie habe sich von ihrem am 24.04.2020 bei 7,02 Euro verzeichneten Jahrestief wieder deutlich erholen können. Im Juni 2020 habe die schwer gebeutelte Aktie sogar zeitweise wieder oberhalb der Marke von 10 Euro notiert. Allerdings habe sie dieses Niveau nicht behaupten können.

Nach der Veröffentlichung der coronabedingt sehr schwachen Zahlen für das erste Halbjahr 2020 habe die Aktie wegen der geplanten Restrukturierung des Konzerns, die einen Abbau von 22.000 Vollzeitstellen und eine Reduktion der Konzernflotte um 100 Flugzeuge vorsehe und der Ansicht, wieder 2024 die Kapazität aus dem Jahr 2019 zu erreichen, deutlich zugelegt.
Für Anleger mit der Marktmeinung, dass sich die Deutsche Lufthansa-Aktie in den nächsten Monaten zumindest halbwegs stabil entwickeln werde, könnte ein Investition in Discount-Calls interessant sein. Mit Discount-Calls würden Anleger nicht nur bei einem steigenden, sondern auch bei einem stagnierenden oder leicht fallendem Kurs der Deutsche Lufthansa-Aktie interessante Renditechancen vorfinden.

Discount-Call mit Cap bei 7,50 Euro

Der HVB-Discount-Call (ISIN: DE000HW0LL97, WKN: HW0LL9) auf die Deutsche Lufthansa-Aktie mit Basispreis bei 7,00 Euro, Cap bei 7,50 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.09.2020 , sei beim Aktienkurs von 8,36 Euro mit 0,42 bis 0,43 Euro gehandelt worden. Wenn die Aktie am 16.09.2020 auf oder oberhalb des Caps notiere, dann werde der Discount-Call mit der Differenz zwischen dem Cap und dem Basispreis (7,50 Cap - 7,00 Basispreis), im vorliegenden Fall mit 0,50 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermögliche dieser Schein in 1,5 Monaten bei einem bis zu 10,29-prozentigen Kursrückgang der Aktie die Chance auf einen Ertrag von 16,28 Prozent (=126 Prozent pro Jahr). Notiere die Aktie am Bewertungstag zwischen dem Basispreis und dem Cap, dann errechne sich der Rückzahlungsbetrag, indem der Basispreis vom dann aktuellen Aktienkurs subtrahiert werde. Bei einem Aktienkurs von angenommenen 7,43 Euro werde der Schein mit seinem Kaufpreis von 0,43 Euro zurückbezahlt, unterhalb von 7,00 Euro werde er wertlos verfallen.

Discount-Call mit Cap bei 7,75 Euro

Der HVB-Discount-Call (ISIN: DE000HW0LLA8,WKN: HW0LLA) mit Basispreis bei 7,25 Euro, Cap bei 7,75 Euro, BV 1, Bewertungstag 16.09.2020, sei beim Aktienkurs von 8,36 Euro mit 0,39 bis 0,40 Euro taxiert worden. Dieser Schein ermögliche in 1,5 Monaten eine Rendite von 25 Prozent (=194 Prozent pro Jahr), wenn die Deutsche Lufthansa-Aktie am 16.09.2020 auf oder oberhalb des Caps von 7,75 Euro notiere. (06.08.2020/oc/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (10.08.20)
Corona Short (05.08.20)
Die Klimalüge und ihre Folgen (06.07.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Lufthansa: Fundamental und chartt. (08:35)
Deutsche Lufthansa: Wirklich lohne. (09.08.20)
Warum die Jagd nach ETFs mit s. (08.08.20)
Lufthansa-Aktie mit tiefroten Zahl. (08.08.20)
Lufthansa: Netto-Leerverkaufspositi. (07.08.20)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?