Lufthansa


WKN: 823212 ISIN: DE0008232125
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Lufthansa News

Weitere Meldungen
21.08.15 Bonus Cap-Zertifikat auf Lufthansa: Billigfliege.
25.06.15 6,55% Zinsen mit Infineon und Siemens - Zert.
18.06.15 Duo Fixkupon Express-Zertifikate: Bis zu 6% Z.
28.05.15 Bonus-Zertifikat auf Deutsche Lufthansa: Nur m.
23.03.15 Discount-Zertifikate auf Deutsche Lufthansa: A.
18.02.15 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Luftha.
05.02.15 Capped-Bonus-Zertifikat auf Lufthansa: Neue S.
29.12.14 7,00% Memory Express-Zertifikat auf Lufthans.
10.12.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Luftha.
30.10.14 Inliner auf Deutsche Lufthansa nur für nervens.
05.09.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Lufthansa: Das .
14.07.14 UBS-Discount-Zertifikat auf Lufthansa: Mit Rab.
03.07.14 SG-Inliner auf Deutsche Lufthansa: Chance nac.
24.06.14 Bonuszertifikat auf Deutsche Lufthansa mit 22.
18.06.14 Wave XXL-Optionsscheine auf Deutsche Luftha.
18.06.14 Deutsche Lufthansa-Calls mit 155% Gewinnpot.
13.06.14 RBS-Capped Bonus-Zertifikate auf Deutsche Lu.
28.04.14 Goldman Sachs-Zertifikate auf deutsche Standa.
17.04.14 Lufthansa-Zertifikate mit 14,6% Ertrag bei Sei.
16.01.14 Lufthansa-Sprint-Zertifikat: Mit Lufthansa im S.


nächste Seite >>
 
Meldung
München (www.zertifikatecheck.de) - Für Vontobel ist die Aktie der Deutschen Lufthansa (ISIN DE0008232125 / WKN 823212 ) eine Investmentidee und die Bank Vontobel Europe AG liefert Vorschläge, wie Anleger mit Anlagezertifikaten von dieser Einschätzung profitieren können.


Was die Fernbusse für die Deutsche Bahn seien, seien die Billigflieger für Lufthansa. Die Konkurrenz werde immer größer und die Preise für Tickets würden fallen. Lufthansa-Chef Carsten Spohr habe in einer Pressekonferenz erklärt, dass man aus alten Denkmustern ausbrechen müsse, um in diesem Umfeld wettbewerbsfähig zu bleiben. Erfolg habe Lufthansa bereits mit der Billigtochter Germanwings verzeichnen können, die in dieser Sparte in Deutschland Marktführer sei.

Im Vergleich zu den Billigfliegern habe Lufthansa rund 67% höhere Kosten. So verdiene ein Pilot bei Lufthansa nach zwölf Jahren im Monat circa 10.000 Euro brutto, beim Konkurrenten Ryan Air seien es nur 4.400 Euro. Doch auch bei Lufthansa stünden Veränderungen an. Laut Spohr sollten Ticketpreise gesenkt und auf den Verkauf von Zusatzleistungen gesetzt werden. Zusätzlich sollten Strecken an Germanwings und die neue Tochter für Langstreckenflüge Eurowings abgegeben werden.

Eurowings habe schon vor dem Start eine hohe Kundennachfrage. Sie würden zum Beispiel Flüge von Köln/Bonn nach Dubai für 99,99 Euro anbieten. Tiefere Ticketpreise würden mit Einsparungen an anderen Stellen einhergehen. Ein Lufthansa-Sprecher habe bestätigt, dass das Einstiegsgehalt für einen Piloten bei Eurowings im Vergleich zu Lufthansa circa 20.000 Euro im Jahr niedriger sein solle.

Lufthansa selbst würden momentan besonders die niedrigen Ölpreise in die Karten spielen. Flugbenzin sei einer der größten Kostenposten der Fluggesellschaft. Der Umsatz sei im zweiten Quartal um 9% gestiegen, der Gewinn um mehr als die Hälfte. Zusätzlich verkaufe Lufthansa ihre Tickets weltweit, unter anderem in die USA. Die sinkenden Ticketpreise seien laut Reuters durch den starken Dollar mehr als kompensiert worden.

Lufthansa rüste, wie auch die internationale Konkurrenz, auf. Im Oktober solle für Langstreckenflüge die "Premium Economy" eingeführt werden, ein Mittelweg zwischen Economy- und Business-Class. Die Sitze würden breiter sein, es werde mehr Beinfreiheit und ein früheres Boarding geben und mehr Gepäck sei zugelassen. Bei anderen Airlines, die diese Klasse bereits eingeführt hätten, sei sie bei Geschäftsreisen stark nachgefragt. Sie biete mehr Komfort als die Economy-Class, sei aber preiswerter als die Business-Class.

Schwierigkeiten bereite momentan die Frachttochter Lufthansa Cargo. Die beförderten Waren seien im Juli um vier Prozent zurückgegangen. Grund dafür seien die Konkurrenz von großen Passagierflugzeugen und die gesunkene Importnachfrage aus China.

Das 12-MonatsKursziel der Lufthansa-Aktie liege laut Bloomberg-Analysten momentan bei 13,28 USD. 7 der Analysten hätten auf buy gesetzt, 15 auf hold und 9 auf sell. Da der weitere Kursverlauf der Aktien von einer Vielzahl konzernpolitischer und ökonomischer Faktoren abhängig sei, sollten Anleger das Risiko bei ihren Investmententscheidungen berücksichtigen. Entwicklungen könnten jederzeit anders verlaufen, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten.

Eine Investmentidee sei zum Beispiel ein Bonus Cap-Zertifikat (ISIN DE000VS2HHU6 / WKN VS2HHU ) auf die Aktie der Deutschen Lufthansa. Der Bonuslevel / Cap belaufe sich auf 13,00 EUR. Die Bonusrendite liege bei 11,40%. Der Abstand zur Barriere betrage 23,67%. (Stand vom 21.08.2015) Die Laufzeit der Anleihe ende am 17.06.2016. Der aktuelle Verkaufspreis betrage 11,70 EUR.

Anleger sollten beachten, dass die Entwicklung des Aktienkurses der o.g. Unternehmen von vielen unternehmerischen, konjunkturellen und ökonomischen Einflussfaktoren abhängig sei, die bei der Bildung einer entsprechenden Marktmeinung berücksichtigt werden sollten. Der Aktienkurs könne sich immer auch anders entwickeln, als Anleger es erwarten würden, wodurch Verluste entstehen könnten. Zudem seien vergangene Wertentwicklungen und Analystenmeinungen kein Indikator für die Zukunft.

Anleger seien dem Risiko der Insolvenz, das heiße einer Überschuldung oder Zahlungsunfähigkeit des Emittenten (Vontobel Financial Products GmbH, Frankfurt am Main) ausgesetzt. Ein Totalverlust des eingesetzten Kapitals sei möglich. Das Produkt unterliege als Schuldverschreibung keiner Einlagensicherung. (21.08.2015/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Lufthansa

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Lufthansa 2012-2015: wohin geht ... (03.09.15)
Lufthansa (01.09.15)
Kurs der LH bis Ende 2014 (22.04.15)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Kreise: McKinsey-Berater wechselt. (03.09.15)
Lufthansa: teure Angelegenheit? (03.09.15)
Lufthansa: Jetzt handeln! (03.09.15)
Lufthansa Express-Aktienanleihe P. (03.09.15)
Lufthansa: Das kann teuer werden. (02.09.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Lufthansa

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?