Hannover Rück


WKN: 840221 ISIN: DE0008402215
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Hannover Rück News

Weitere Meldungen
05:47 Hurrikan 'Maria' wütet in Karibik - Trump steh.
21.09.17 Hannover Rück-Aktie: Gewinnziel nun doch in .
21.09.17 Hannover Rück: Dividendenzahlung auf Vorjahre.
13.09.17 Hannover Rück-Aktie: Hurrikansaison im vollen .
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Überschussziel trotz Wir.
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Stabilisierung der Rückve.
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Marktumfeld weiter hera.
11.09.17 Hannover Rück-Aktie: Fundamental stark - Abw.
08.09.17 Hannover Rück-Aktie: Favorit im Sektor - Kep.
28.08.17 Hannover Rück-Aktie: Belastungen im Lebensve.
28.08.17 Münchener Rück-Aktie: Houston, wir haben ein.
28.08.17 Hannover Rück-Aktie: Nach "Ike" besser gewap.
22.08.17 Hannover Rück-Aktie: Zahlen besser als der K.
16.08.17 Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer in schw.
16.08.17 Hannover Rück-Aktie: Gestiegenes Überschussk.
11.08.17 Hannover Rück-Aktie: Solide Q2-Zahlen - Kurs.
10.08.17 Hannover Rück-Aktie: Beste Kapitalrendite im .
27.06.17 Hannover Rück ist auf Kurs
09.06.17 Hannover Rück-Aktie: Die Versicherung für La.
06.06.17 Diese 3 Aktien haben gerade ihre Dividende er.


nächste Seite >>
 
Meldung
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Hannover Rück-AktienAnalysevon Aktienanalyst Markus Rießelmann von Independent Research:

Markus Rießelmann, Aktienanalyst von Independent Research, rät in einer aktuellen Aktienanalyse weiterhin zum Verkauf der Aktie des Rückversicherers Hannover Rück SE (ISIN: DE0008402215, WKN: 840221, Ticker-Symbol: HNR1, Nasdaq OTC-Symbol: HVRRF), erhöht aber sein Kursziel.


Mit einem Nettoergebnis von 270 (Vj.: 217) Mio. Euro in Q2 sei die Analysten-Prognose von 261 Mio. Euro leicht übertroffen worden. Alles in allem sei die operative Entwicklung in Q2, die zum Teil durch Währungseffekte begünstigt gewesen sei, solide ausgefallen. Der Ausblick für 2017 sei bestätigt worden. Demnach rechne das Unternehmen bei einem währungsbereinigten Bruttoprämienwachstum im niedrigen einstelligen Prozentbereich mit einem Nettoergebnis von mehr als 1 Mrd. Euro. Die Erneuerungsrunden zum 01.06.2017 und 01.07.2017 seien weiterhin von sehr hohem Wettbewerbsdruck gekennzeichnet. Mit Blick auf die nächsten Quartale werde sich das Marktumfeld auf der Kapitalanlageseite wegen einer geringen Durchschnittsverzinsung weiter verschlechtern. Sollte Hannover Rück - wie in den letzten Jahren - von einer unterdurchschnittlichen Großschadenbelastung profitieren, lasse sich der Ergebnisdruck jedoch abfedern.

Der Analyst habe seine Prognosen leicht erhöht (EPS 2017e: 8,93 (alt: 8,53) Euro; EPS 2018e: 8,83 (alt: 8,68) Euro). Das aktuelle Bewertungsniveau des Wertpapiers spiegle das herausfordernde Marktumfeld nicht adäquat wider.

Markus Rießelmann, Aktienanalyst von Independent Research, bestätigt seine Verkaufsempfehlung für die Hannover Rück-Aktie. Das Kursziel sei von 93,00 auf 95,00 Euro erhöht worden. (Analyse vom 11.08.2017)

Börsenplätze Hannover Rück-Aktie:

Tradegate-Aktienkurs Hannover Rück-Aktie:
102,923 EUR -1,04% (11.08.2017, 09:04)

Xetra-Aktienkurs Hannover Rück-Aktie:
103,75 EUR (10.08.2017)

ISIN Hannover Rück-Aktie:
DE0008402215

WKN Hannover Rück-Aktie:
840221

Ticker-Symbol Hannover Rück-Aktie:
HNR1

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Hannover Rück-Aktie:
HVRRF

Kurzprofil Hannover Rück SE:

Die Hannover Rück SE (ISIN: DE0008402215, WKN: 840221, Ticker-Symbol: HNR1, Nasdaq OTC-Symbol: HVRRF) ist mit einem Bruttoprämienvolumen von 16,4 Mrd. EUR der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Sie betreibt alle Sparten der Schaden- und Personen-Rückversicherung und ist mit rund 2.900 Mitarbeitern auf allen Kontinenten vertreten. Gegründet 1966, umfasst der Hannover Rück-Konzern heute mehr als 100 Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen weltweit. Das Deutschland-Geschäft wird von der Tochtergesellschaft E+S Rück betrieben. Die für die Versicherungswirtschaft wichtigen Ratingagenturen haben sowohl Hannover Rück als auch E+S Rück sehr gute Finanzkraft-Bewertungen zuerkannt: Standard & Poor's AA- "Very Strong" und A.M. Best A+ "Superior". (11.08.2017/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Hannover Rück

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Jetzt HannoverRück kaufen ! (01.05.17)
Hannover Rück: Heute Osterkasse ... (27.04.16)
A T H (21.11.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hurrikan 'Maria' wütet in Karibik -. (05:47)
Hannover Rück-Aktie: Gewinnziel n. (21.09.17)
Hannover Rück: Dividendenzahlung . (21.09.17)
Hannover Rück-Aktie: Hurrikansaiso. (13.09.17)
Hannover Rück-Aktie: Überschussz. (12.09.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Hannover Rück

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?