Hannover Rück


WKN: 840221 ISIN: DE0008402215
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Hannover Rück News

Weitere Meldungen
05:47 Hurrikan 'Maria' wütet in Karibik - Trump steh.
21.09.17 Hannover Rück-Aktie: Gewinnziel nun doch in .
21.09.17 Hannover Rück: Dividendenzahlung auf Vorjahre.
13.09.17 Hannover Rück-Aktie: Hurrikansaison im vollen .
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Überschussziel trotz Wir.
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Stabilisierung der Rückve.
12.09.17 Hannover Rück-Aktie: Marktumfeld weiter hera.
11.09.17 Hannover Rück-Aktie: Fundamental stark - Abw.
08.09.17 Hannover Rück-Aktie: Favorit im Sektor - Kep.
28.08.17 Hannover Rück-Aktie: Belastungen im Lebensve.
28.08.17 Münchener Rück-Aktie: Houston, wir haben ein.
28.08.17 Hannover Rück-Aktie: Nach "Ike" besser gewap.
22.08.17 Hannover Rück-Aktie: Zahlen besser als der K.
16.08.17 Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer in schw.
16.08.17 Hannover Rück-Aktie: Gestiegenes Überschussk.
11.08.17 Hannover Rück-Aktie: Solide Q2-Zahlen - Kurs.
10.08.17 Hannover Rück-Aktie: Beste Kapitalrendite im .
27.06.17 Hannover Rück ist auf Kurs
09.06.17 Hannover Rück-Aktie: Die Versicherung für La.
06.06.17 Diese 3 Aktien haben gerade ihre Dividende er.


nächste Seite >>
 
Meldung

SANTO DOMINGO/SAN JUAN (dpa-AFX) - Hurrikan "Maria" hat nach Puerto Rico auch die benachbarte Dominikanische Republik getroffen und starke Überschwemmungen verursacht. Staatspräsident Danilo Medina berief eine Krisensitzung ein, rund 350 000 Menschen waren ohne Strom. "Maria" erreichte hier Windgeschwindigkeiten von rund 195 Stundenkilometern. Bisher starben durch den Hurrikan auf den Karibikinseln Dominica, Guadalupe und Puerto Rico mindestens 18 Menschen. Rund 20 Menschen werden noch vermisst.

Dramatisch ist die Lage im schwer verwüsteten Puerto Rico. In dem US-Außengebiet mit seinen rund 3,4 Millionen Einwohnern fiel der Strom aus. US-Präsident Donald Trump rief den Katstrophenzustand aus und will die Insel bald besuchen. Puerto Rico ist mit 9000 Quadratkilometern so groß wie Zypern.

Das US-Militär teilte mit, dass man mit sechs Hubschraubern und vier Transportflugzeugen Hilfsmaßnahmen für Puerto Rico und die Virgin Islands unterstütze. Viele Gegenden waren komplett abgeschnitten, eine Hoffnung war, dass der Flughafen in Puerto Rico wieder den Betrieb aufnimmt, damit US-Hilfsflüge die Insel ansteuern können.

Mit Ausrufung des Katastrophenzustandes bekommt das US-Außengebiet, das eine hohe Armutsrate aufweist, Geld aus Washington. Dazu zählen Hilfen für Notunterkünfte und Hausreparaturen. Trump sagte in New York, Puerto Rico sei "vollkommen ausradiert" und von Winden getroffen worden, die die Insel noch nie zuvor erlebt habe. Die USA würden den Wiederaufbau Puerto Ricos mit großem Enthusiasmus angehen. Bisher ist Puerto Rico ein assoziierter Freistaat. Per Referendum hatte die von der Pleite bedrohte Insel aber beschlossen, dass man der 51. Bundesstaat der USA werden möchte. Das könnte die Finanzlage verbessern. Dieser Wunsch muss aber vom amerikanischen Kongress gebilligt werden.

In Puerto Rico wurden überall die Stromnetze vom Hurrikan umgefegt. Auch das Kommunikationsnetz kollabierte vielerorts, weshalb die Informationslage schwierig war. Neben einem bestätigten Todesopfer sprach der Chefs der Notfallbehörde, Abner Gómez, von mehreren Todesopfern in dem Bezirk Utuado durch den Hurrikan. Nach Angaben der Zeitung "El nuevo dia" könnte es sich um drei Rentner handeln, aber hierfür gebe es bisher keine Bestätigung.

Es kam zu Plünderungen. Um das zu unterbinden, rief Gouverneur Ricardo Rosselló Nevares eine nächtliche Ausgangssperre von sechs Uhr abends bis sechs Uhr morgens aus, die bis Samstag gelten soll. Unklar ist noch, ob der Hurrikan am Wochenende das US-Festland treffen könnte. Der Vorgängersturm "Irma" hatte große Schäden im US-Bundesstaat Florida hinterlassen./ir/go/DP/zb



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (21.09.17)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (19.07.17)
Die letzten Kostolany-... (25.04.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Hurrikan 'Maria' wütet in Karibik -. (05:47)
Munich Re-Aktie: Anleger sollten . (21.09.17)
Munich Re-Aktie gehört in jedes a. (21.09.17)
Munich Re: 3-Stufen-Analyse vom. (20.09.17)
Diese Aktie ist super günstig bew. (18.09.17)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?