Hannover Rück


WKN: 840221 ISIN: DE0008402215
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Hannover Rück News

Weitere Meldungen
21.10.14 Experten: Wirbelsturm Hudhud kostet Versiche.
10.10.14 Hannover Rück-Aktie: Attraktive Ausschüttung.
15.09.14 Hannover Rück setzt in Zeiten intensiven Wet.
09.09.14 Hannover Rück emittiert weiteres Hybridkapital .
01.09.14 Hannover Rück-Aktie: Satte Reserven und Kos.
07.08.14 Hannover Rück-Aktie: Begrenztes Aufwärtspot.
07.08.14 Hannover Rück-Aktie: Anhaltender Preisdruck i.
07.08.14 Hannover Rück-Aktie: Starke Gewinnsteigerung.
07.08.14 Hannover Rück-Aktie: Leicht negatives Chartbil.
07.08.14 Hannover Rück-Aktie: Jetzt ein Kauf! Erholung.
06.08.14 Hannover Rück-Aktie: Kurzfristig keine positive.
06.08.14 Hannover Rück-Aktie: Gute Halbjahreszahlen - .
06.08.14 Hannover Rück-Aktie: Überschuss-Prognosen er.
06.08.14 Hannover Rück H1-Halbjahreszahlen: Konzernerg.
05.08.14 Hannover Rück-Aktie: Rückversicherer weiterhin.
30.07.14 Hannover Rück-Aktie: Wieder ein gutes Quarta.
23.07.14 Hannover Rück-Aktie: Attraktive Margen, Rese.
22.07.14 Hannover Rück-Aktie: Höhere Gewinnschätzung.
11.06.14 Hannover Rück-Aktie: Sinkende Rückversicherun.
10.06.14 Hannover Rück: Portefeuille von Langlebigkeitsr.


nächste Seite >>
 
Meldung

BOSTON (dpa-AFX) - Die Folgen des Zyklons "Hudhud" in Indien werden die Versicherungsbranche nach Einschätzung von Experten mehrere hundert Millionen US-Dollar kosten. Die versicherten Schäden an Gebäuden und Industrieanlagen belaufen sich voraussichtlich auf 100 bis 400 Millionen Dollar, teilte der auf Risikoanalysen spezialisierte Versicherungsdienstleister AIR Worldwide am Montagabend in Boston mit. Die große Spanne des möglichen Schadens begründeten die Experten mit der noch unsicheren Geschwindigkeit des tropischen Wirbelsturms. Zudem sei noch unklar, wie gut die zerstörten Gebäude und Industrieanlagen genau versichert sind.

"Hudhud" war Mitte Oktober auf die indische Küste getroffen. Dabei soll die Geschwindigkeit verschiedenen Quellen zufolge bei 150 bis 194 Stundenkilometern gelegen haben. Den Angaben zufolge starben 24 Menschen. Rund 48 000 Wohnhäuser wurden schwer beschädigt, ebenso viele Geschäftsgebäude und das Stromnetz. Ausläufer des Zyklons überraschten zudem Wanderer im Himalaya: Bei einem Schneesturm in Nepal fanden mindestens 38 Menschen den Tod./stw/stk/stb



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die letzten Kostolany-... (22.10.14)
Münchener Rück nun einsteigen! ... (22.10.14)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (16.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Munich Re-Aktie: Jetzt ein Kauf! . (11:35)
Experten: Wirbelsturm Hudhud kos. (21.10.14)
Munich Re-Aktie unter Druck - St. (15.10.14)
Munich Re-Aktie: Schwächere Mar. (15.10.14)
Munich Re-Aktie: Vorsicht, Gefahr. (14.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?