Hannover Rück


WKN: 840221 ISIN: DE0008402215
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Hannover Rück News

Weitere Meldungen
13:42 AKTIEN IM FOKUS: Analysten warnen vor Ko.
26.01.15 Hannover Rück-Aktie herabgestuft - Exane BN.
21.01.15 Hannover Rück-Aktie: Schwieriges Wettbewerb.
19.01.15 Hannover Rück-Aktie: Aktuelle Bewertung nich.
15.01.15 Hannover Rück-Aktie: Positive Aspekte weitge.
14.01.15 Hannover Rück-Aktie: Begrenztes Aufwärtspot.
05.01.15 Hannover Rück-Aktie: Herausforderndes Umfeld.
16.12.14 Hannover Rück-Aktie: Anstieg auf neues Jahre.
08.12.14 Hannover Rück-Aktie erreicht ambitioniertes Be.
05.12.14 Hannover Rück-Aktie: Zeit für Gewinnmitnahme.
27.11.14 Hannover Rück-Aktie: Keine Sonderdividende od.
24.11.14 Neuer Turbo Call-Optionsschein auf Hannover R.
20.11.14 Hannover Rück-Aktie: Keine sinkenden Konsens.
10.11.14 Hannover Rück-Calls mit 63%-Chance bei anha.
06.11.14 Hannover Rück-Aktie: Guidance für 2014 leich.
06.11.14 Hannover Rück-Aktie: Ergebnisziel für 2014 be.
05.11.14 Hannover Rück-Aktie: Positiver Ergebnisausblick.
05.11.14 Hannover Rück Quartalszahlen: Konzerngewinn .
28.10.14 Hannover Rück-Aktie: Attraktive Investmentsto.
27.10.14 Hannover Rück-Aktie: Hurrikansaison als ein No.


nächste Seite >>
 
Meldung

FRANKFURT (dpa-AFX) - Alternativen zum klassischen Rückversicherungsgeschäft könnten den etablierten Konzernen die Gewinne verhageln. Sogenannte verbriefte Versicherungsrisiken (Insurance Linked Securities, ILS) wirkten sich nicht nur vorübergehend, sondern nachhaltig negativ auf die Höhe der Rückversicherungsprämien aus, schrieben die Experten der Credit Suisse in einer Studie.

Der kritische Analystenkommentar zu den Gewinnperspektiven belastete am Freitag die Aktien der Munich Re und der Hannover Rück . Das Geschäft mit ILS dürfte weiter kräftig wachsen, führten die Bankexperten aus. Daher seien viele Marktteilnehmer mit Blick auf die Nachhaltigkeit der Gewinne der Branche zu optimistisch.

ILS sind verzinsliche Wertpapiere, in denen Assekuranzen Versicherungsrisiken direkt an den Kapitalmarkt bringen können. Typisches Beispiel sind Katastrophen-Anleihen, die in der Regel von institutionellen Anlegern gezeichnet werden und hohe Renditen versprechen. Dank der Verwendung dieses Instruments sind Erstversicherer nicht mehr so stark auf Rückversicherer angewiesen, wenn sie ihre Risiken aus dem Abschluss von Versicherungsverträgen verringern wollen.

Auch vor diesem Hintergrund stufen die Analysten der Credit Suisse die Aktien der Munich Re mit "Underperform" ein. Für die Papiere der Hannover Rück senkten sie ihr Votum von "Outperform" auf "Neutral", begründeten das aber auch mit der starken Kursentwicklung der vergangenen Monate. Das Kursziel von 74 Euro liegt ein gutes Stück unter dem aktuellen Kursniveau.

Gegen Freitagmittag notierten die Hannover-Rück-Aktien 1,59 Prozent im Minus bei 79,70 Euro. Für die Anteilsscheine der Munich Re ging es um 0,55 Prozent nach unten./mis/stw



 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Die letzten Kostolany-... (30.01.15)
Münchener Rück nun einsteigen! ... (26.01.15)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (16.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

AKTIEN IM FOKUS: Analysten w. (13:42)
Munich Re-Aktie: Starkes Q4 erw. (28.01.15)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (27.01.15)
Munich Re-Aktie dürfte Richtung . (26.01.15)
Munich Re-Aktie: Attraktive Kapita. (23.01.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?