Metro St


WKN: 725750 ISIN: DE0007257503
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Metro St News

Weitere Meldungen
27.01.14 METRO-Short: 70-Prozent-Chance - Zertifikatea.
19.12.13 Daimler, METRO und Fresenius Medical Care m.
16.10.13 Mini Future Long auf METRO: 75%-Chance
02.10.13 Bonus Cap-Zertifikat auf METRO: 32 Prozent .
03.06.13 MINI Future Long-Zertifikat auf METRO: Fortfü.
30.04.13 Inline-Optionsschein auf METRO: 149% p.a. in.
06.03.13 Bonus Cap-Zertifikat auf METRO: 45 Prozent .
22.01.13 Wave Call auf METRO-Aktie: eine Mega-Chan.
17.01.13 METRO-Aktie: 2013 könnte positiv überraschen
02.01.13 Bonus Cap-Zertifikat auf METRO: 32 Prozent .
19.12.12 METRO-Aktie: neutral
17.12.12 METRO-Aktie: "hold"
06.12.12 METRO-Aktie: keine weiteren Veräußerungen
06.12.12 METRO-Aktie: "hold"
04.12.12 METRO-Aktie: Konzern verkauft Osteuropagesc.
04.12.12 METRO-Aktie: Nettoverschuldung sinkt
04.12.12 METRO-Aktie: neuer Strategieplan für deutsch.
03.12.12 METRO-Aktie: Konzern verkauft osteuropäische.
03.12.12 METRO-Aktie: Real-Verkauf verringert Versch.
30.11.12 METRO-Aktie: "hold"


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Stephan Feuerstein von "boerse-daily.de" stellt in der aktuellen Unterrubrik "Tradings" ein Turbo Open End Bear-Zertifikat (ISIN DE000HY2ZR99 / WKN HY2ZR9 ) der HVB / UniCredit auf die Aktie von METRO (ISIN DE0007257503 / WKN 725750 ) vor.


Nachdem die METRO-Aktie im vierten Quartal des letzten Jahres in der Spitze mit einem Gewinn von mehr als 30 Prozent geglänzt habe, das Hoch im Januar aber nicht mehr erreicht habe, ergebe sich bei einem weiteren Abverkauf mit einem kurzfristig ausgerichteten Short-Einstieg eine Trading-Chance von 70 Prozent.

Mit einem Minus von mehr als fünf Prozent habe die Aktie von METRO am Freitag zu den größten Verlierern der zweiten Reihe gehört. Dabei sei sowohl die Unterstützungsregion um 33,70 Euro sowie die um 34 Euro verlaufende Unterstützung durch die ansteigende Gerade vorheriger Hochpunkte nach unten durchbrochen worden. Nachdem die Aktie im November auf ein Jahreshoch bei 38,10 Euro gesprungen sei, aber im Januar nicht mehr über 36,48 Euro hinausgekommen sei, seien die zuletzt erreichten Gewinne eingefahren worden, was die Notierungen bei einem Tagestief von 31,65 Euro auch unter die signifikante Unterstützung von November bei 32,80 Euro geführt habe.

Falle die Aktie weiter, könnten Trader den kurzfristig ausgerichteten Einstieg auf der Short-Seite über dem kurzfristigen horizontalen Widerstand bei 32,80 Euro mit einem Stoppkurs absichern. Sollte die Aktie erneut darüber steigen, könnte charttechnisch eine Konsolidierung des gesehenen Abverkaufs folgen. Das angestrebte Trading-Ziel in Short-Richtung befinde sich an der Schnittstelle zwischen dem langfristigen Aufwärtstrend und der horizontalen Unterstützung bei 29,10 Euro. Bereits bei einem Schlusskurs von 31,60 Euro oder tiefer könne der Stoppkurs auf Einstandsniveau nachgezogen werden.

Mit dem Turbo Open End Bear können risikofreudige Anleger, die von einem weiteren Fall der METRO-Aktie ausgehen, mit einem Hebel von 7,5 überproportional von fallenden Kursen profitieren, so die Experten von "boerse-daily.de". Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere betrage aktuell 12,6 Prozent. Der Einstieg in eine solche Position biete sich stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser könne bei 33,30 Euro im Basiswert platziert werden. Im Turbo Bull ergebe sich ein Stoppkurs von 0,33 Euro. (27.01.2014/zc/a/a)
Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Metro St

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Metro, rein in den fahrenden Zug (02.04.14)
Metro Group (18.03.14)
Warum Metro und nicht Tesco? (21.01.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

METRO-Aktie: Robuste Umsatzzuw. (11.04.14)
METRO-Aktie: Exane BNP Paribas. (08.04.14)
METRO-Aktie: Online-Shopping bed. (07.04.14)
ROUNDUP: Haniel hält Metro die T. (07.04.14)
Metro AG beisst sich die Zähne a. (07.04.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Metro St

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?