Munich Re


WKN: 843002 ISIN: DE0008430026
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Munich Re News

Weitere Meldungen
05.11.18 Discount-Zertifikat auf Munich Re: Versicherer .
04.10.18 Munich Re-Calls mit 150%-Chance bei Kursans.
16.08.18 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
10.08.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Munich.
09.08.18 Munich Re-Calls mit 97%-Chance bei Kurserho.
23.07.18 Memory-Relax-Express-Zertifikat auf Munich R.
19.07.18 Bonuszertifikat mit Cap auf Munich Re: Aussic.
07.06.18 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
08.05.18 Munich Re-Calls mit 125%-Chance bei Kursans.
25.04.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Munich.
24.04.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Munich Re.
16.03.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Munich Re.
16.03.18 Fixkupon-Express-Zertifikate auf sieben DAX-W.
15.02.18 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
08.02.18 Munich Re-Calls mit 132%-Chance bei Kurserh.
08.02.18 Bonus Cap-Zertifikate auf Munich Re: Der Rüc.
16.01.18 Münchener Rück-Calls mit 125%-Chance bei Er.
23.11.17 Münchener Rück-Calls mit 190%-Chance bei K.
10.11.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Munich.
23.10.17 Munich Re-Calls mit 99%-Chance bei Kursanst.


nächste Seite >>
 
Meldung
Bad Nauheim (www.zertifikatecheck.de) - Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Discount-Zertifikat (ISIN DE000VL6G633 / WKN VL6G63 ) von Vontobel auf die Munich Re-Aktie (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) die Zertifikate-Idee der Woche.


Die Aktie des Rückversicherers habe sich in den vergangenen Monaten nicht spektakulär entwickelt. Allerdings lasse sich seit Jahresbeginn gegenüber dem DAX eine deutliche Outperformance ablesen. Während der DAX seit Jahresbeginn -9,7 Prozent abgegeben habe, hätten die Aktionäre der Münchener Rück einen Ertrag von gut 4 Prozent erzielt. Anfang August habe der Konzern die Zahlen zum zweiten Quartal bekannt gegeben. Der Quartals-Gewinn habe bei 728 Millionen Euro und damit geringfügig unter den Zahlen des Vergleichsquartals im Vorjahr (733 Millionen Euro) gelegen.

Einer der Gründe für den Gewinnrückgang habe an einem Großschaden in Kolumbien gelegen. Der Fast-Einsturz der Ituango-Talsperre habe die Schadenszahlungen des Konzerns im zweiten Quartal auf über 600 Millionen Euro verdoppelt. Joachim Wenning, Vorstandsvorsitzender des Unternehmens, rechne trotzdem mit einem Nettogewinn im laufenden Jahr in der oberen Hälfte der Erwartungen, die zwischen 2,1 und 2,5 Milliarden Euro liegen.

Die Investmentbank J.P. Morgan sei vor der Bekanntgabe der Quartalszahlen mit einem Kursziel von 225 Euro für den Rückversicherer vergleichsweise optimistisch. Etwas zurückhaltender äußere sich die Deutsche Bank. Allerdings liege das mit einer Hold-Empfehlung versehene Kursziel von 194 Euro ebenfalls über dem aktuellen Aktien-Kurs. Der zuständige Analyst erwarte für das dritte Quartal ein operatives Ergebnis in Höhe von 926 Millionen Euro und einen Nettogewinn bei 564 Millionen Euro. Negative Überraschungen bei den Schadenszahlungen sehe er nicht. Diese sollten sich im Rahmen der Erwartungen des Unternehmens bewegen.

Bei den aktuell volatilen Aktienmärkten würden sich eher defensiv ausgerichtete Discount-Zertifikate eignen, um attraktive Renditen zu erwirtschaften und ein Aktiendepot schwankungsärmer aufzustellen. Das Vontobel-Papier auf die Aktie der Münchener Rück sei mit einer Kursobergrenze bei 180 Euro ausgestattet. Dieser Betrag werde zum Laufzeitende ausgezahlt, wenn die Aktie am Bewertungstag (21. Juni 2019) bei 180 Euro oder darüber schließe. Bei einem aktuellen Kurs des Zertifikats (170,06 Euro) errechne sich ein maximales Ertragspotential von 5,9 Prozent. Schließe die Aktie am Bewertungstag unter 180 Euro, bekämen Anleger pro Zertifikat eine Aktie des Unternehmens ins Depot eingebucht. Das Papier sei zwar keine Versicherung gegen fallende Kurse, biete jedoch in turbulenten Zeiten ein attraktives Chancen-Risiko-Profil.

Für die Experten der "BÖRSE am Sonntag" ist das Discount-Zertifikat auf Munich Re die Zertifikate-Idee der Woche. (Ausgabe 44 vom 04.11.2018) (05.11.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (14.11.18)
quartalszahlen (30.11.17)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Allianz und Münchener Rück: Zwe. (13.11.18)
Münchener Rück: Jetzt könnte alle. (09.11.18)
Munich Re mit 9M-Zahlen auf Kur. (09.11.18)
Münchner Rück: sehr überzeugend! (08.11.18)
Münchener-Rück-Aktie: Solide Erge. (08.11.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?