Munich Re


WKN: 843002 ISIN: DE0008430026
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Munich Re News

Weitere Meldungen
07.06.18 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
08.05.18 Munich Re-Calls mit 125%-Chance bei Kursans.
25.04.18 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Munich.
24.04.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Munich Re.
16.03.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Munich Re.
16.03.18 Fixkupon-Express-Zertifikate auf sieben DAX-W.
15.02.18 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
08.02.18 Munich Re-Calls mit 132%-Chance bei Kurserh.
08.02.18 Bonus Cap-Zertifikate auf Munich Re: Der Rüc.
16.01.18 Münchener Rück-Calls mit 125%-Chance bei Er.
23.11.17 Münchener Rück-Calls mit 190%-Chance bei K.
10.11.17 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Munich.
23.10.17 Munich Re-Calls mit 99%-Chance bei Kursanst.
03.10.17 Capped Bonus Zertifikate auf Allianz, AXA un.
21.09.17 Memory Express-Zertifikat auf Munich Re: Geb.
31.08.17 Munich Re-Calls mit 143%-Chance bei Kursans.
22.06.17 Express-Zertifikat auf Munich Re: Gebraucht, a.
15.06.17 Daimler mit Zusatzchance: Performance Deep E.
12.04.17 Münchener Rück-Calls mit 170%-Chance bei Er.
06.04.17 BNP Paribas-Zertifikate auf Deutsche Post, Mü.


nächste Seite >>
 
Meldung
Schwarzach am Main (www.zertifikatecheck.de) - Die Experten vom "ZertifikateJournal" stellen in ihrer aktuellen Ausgabe ein Memory Express-Zertifikat (ISIN DE000DGE2T79 / WKN DGE2T7 ) von der DZ BANK auf die Munich Re-Aktie (ISIN DE0008430026 / WKN 843002 ) vor.


Das Hickhack um eine Regierungsbildung in Italien und die ungewisse politische Zukunft des Landes hätten dem deutschen Banken- und Versicherungssektor ganz schön zugesetzt. Kein Wunder: Alle hiesigen Finanzhäuser würden enge Geschäftsbeziehungen in Italien unterhalten bzw. Bestände in italienischen Staatsanleihen halten. Hinzu kämen Befürchtungen, dass die EZB angesichts der gestiegenen Renditen in der Peripherie gezwungen sein könnte, die Normalisierung ihrer Geldpolitik hinauszuzögern. Damit würde sich die Perspektive steigender Zinsen ebenfalls zeitlich verschieben.

Auch die Münchener Rück-Aktie habe einiges abbekommen. Um mehr als sieben Prozent sei es auf Monatssicht abwärts gegangen - laut J.P. Morgan-Analyst Michael Huttner eine gute Einstiegsgelegenheit. Er sehe höhere Risikoaufschläge bei italienischen Staatsanleihen nicht als Bedrohung, sondern als Chance. Dabei verweise er unter anderem auf die starke Solvenzquote. Sein Kursziel: 225 Euro. Deutlich skeptischer sei die UBS, allerdings aus anderen Gründen. Der Rückversicherer konzentriere sich zunehmend auf die Erzielung von Wachstum, so Jonny Urwin. Dadurch könnten die Papiere ihren defensiven Charakter ein wenig einbüßen. Darüber hinaus würden die Anteilsscheine mittlerweile recht hoch bewertet erschienen. Wer daher lieber defensiver agieren möchte, könnte ein Express interessant finden. (Ausgabe 22/2018) (07.06.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (07.06.18)
quartalszahlen (30.11.17)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW, Daimler und Münchener Rüc. (14.07.18)
Hohe Dividenden und Sicherheit fun. (12.07.18)
Fresenius hat diesen Dividenden-Me. (06.07.18)
Munich Re-Aktie: Vorstandsmitglie. (04.07.18)
Münchener Rück: Was bewirken d. (04.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?