Munich Re


WKN: 843002 ISIN: DE0008430026
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Munich Re News

Weitere Meldungen
14.07.18 BMW, Daimler und Münchener Rück: Diese dre.
12.07.18 Hohe Dividenden und Sicherheit funktioniert nic.
06.07.18 Fresenius hat diesen Dividenden-Meilenstein erre.
04.07.18 Munich Re-Aktie: Vorstandsmitglieder schlagen.
04.07.18 Münchener Rück: Was bewirken die Kurslücken.
28.06.18 Münchener Rück: Aktienanalyse vom 28.06.20.
21.06.18 Munich Re-Aktie: Rückversicherer im Verkaufs.
20.06.18 Munich Re-Aktie: Vorstandsmitglieder schlagen.
19.06.18 Munich Re-Aktie: Profitabilität gesteigert - Ber.
14.06.18 Munich Re-Aktie: Am Abgrund - Chartanalyse
14.06.18 Münchener Rück im Dividendencheck: Reicht bl.
14.06.18 Munich Re-Aktie: 225 oder 176 Euro? Kurszie.
13.06.18 Munich Re: Warum die Aktie zum digitalen Sh.
07.06.18 Munich Re-Aktie: Vorstandsmitglieder schlagen.
07.06.18 Munich Re-Aktie abwärts - gute Einstiegsgeleg.
06.06.18 Munich Re-Aktie: Abgaben bis 170,50 bzw. 1.
02.06.18 Dividendenlieblinge Nestlé und Münchener Rück:.
29.05.18 MünchenerRück-Puts mit 76%-Chance bei Kurs.
26.05.18 3 Dividendenaktien für die nächsten 30 Jahre
12.05.18 Value-Investoren aufgepasst: Diese DAX-Aktien.


nächste Seite >>
 
Meldung

30 Jahre. Eine lange Zeit, oder was denkst du? Es könnte die Zeit bis zu deinem wohlverdienten Ruhestand sein. Oder aber der Zeitraum, in dem du dich bemühst, deine eigenen vier Wände abzubezahlen. Oder aber es könnte der Zeitraum sein, in dem du dein Geld in ausgewählte, starke und zuverlässige Dividendenaktien investieren möchtest.

Falls Letzteres auf dich zuträfe, wäre das super! Denn dann habe ich in meiner heutigen Auswahl drei Aktien für dich parat, die innerhalb der nächsten 30 Jahre eine vielversprechende (Dividenden-)Wette sein könnten:

1) Münchener Rück

Lass uns dazu am besten gleich in die Vollen gehen, und zwar mit der Münchener Rück (WKN: 843002). Beim momentanen Kurs von 187,90 Euro (24.05.2018, maßgeblich für alle Kurse) lockt hier nämlich bei einer Ausschüttung von zuletzt 8,60 Euro eine Dividendenrendite von 4,57 %.

Zudem hat das Unternehmen seine Dividende seit dem Jahre 1969 nicht mehr gekürzt, was durchaus als Indikator für eine zuverlässige Dividendenaktie sowie künftig weiterhin mindestens konstant gehaltene Dividenden herhalten kann. Aber nicht nur die gegenwärtige Dividendenrendite und die bisherige Dividendenkonstanz können Mut für den weiteren Verlauf machen.

Denn auch operativ könnte es bei der Münchener Rück schon bald wieder runder laufen. Die verheerenden Naturkatastrophen vom letzten Herbst könnten nämlich eine bereinigende Wirkung in der Rückversicherungsbranche gehabt haben, in deren Folge sich Hedgefonds und andere private Anleger aus diesem Segment zurückziehen könnten. Sofern das eintritt, dürfte das natürlich auch die Münchener Rück langfristig operativ beflügeln.

2) Novo Nordisk

Falls dir das allerdings ein wenig zu viel hätte, wenn und aber ist, könnte dich womöglich ein Trend interessieren, der etwas mehr in Stein gemeißelt erscheint, sowie eine Aktie, die genau diesen bedient: Die Rede ist von Novo Nordisk (WKN: A1XA8R) und dem Geschäft der Dänen mit der Krankheit Diabetes.

Eine immer ungesündere Lebensweise in der westlichen Welt und allen angehenden Industrienationen dürfte nach gängigen Schätzungen nämlich dazu führen, dass die Zahl der an Diabetes erkrankten Personen von gegenwärtig rund 425 Millionen (2017) auf 629 Millionen im Jahr 2045 ansteigen könnte. Hiervon könnte insbesondere Novo Nordisk profitieren, das nach eigenen Angaben seit über 90 Jahren führend in der Behandlung und Versorgung von Diabetes ist.

Für weitere Fantasie sorgen auch andere spannende Bereiche, in die Novo Nordisk schrittweise eindringt, sowie eine orale Variante des Insulins, die das lästige Spritzen bei der Behandlung von Diabetes überflüssig machen könnte.

Aus Dividendensicht zahlt Novo Nordisk nach inzwischen über 20 Jahren ungekürzter Dividende gegenwärtig 7,85 Dänische Kronen je Aktie aus, wodurch sich die Dividendenrendite bei einem Kurs von 303,7 Dänische Kronen auf rund 2,5 % beläuft.

3) Walt Disney

Als drittes wollen wir nun noch unser Augenmerk auf die Fantasie-Schmiede Walt Disney (WKN: 855686) werfen. Zwar bietet die Aktie bei einem Kurs von 101,65 US-Dollar und einer Ausschüttung von zuletzt 1,56 US-Dollar je Anteilschein eine magere Dividendenrendite von 1,53 %. Allerdings ist es hier das Wachstum der letzten Jahre, was den besonderen Reiz darstellt.

Vor zehn Jahren betrug die Ausschüttungshöhe beispielsweise noch lediglich 0,31 US-Dollar je Aktie, wodurch sich die Dividende im besagten Zeitraum mehr als verfünffacht hat. Genau genommen betrug hier das jährliche Wachstum sogar durchschnittlich 17,53 % p. a. Das macht die Aktie in meinen Augen zu einer sehr interessanten Dividendenwachstumsaktie.

Für die weitere langfristige Erfolgsfantasie sorgt zum einen der gewaltige Content, den Disney innerhalb der letzten Jahrzehnte produziert hat, sowie dessen künftige Vermarktung. Insbesondere die hauseigene Streaming-Plattform könnte überaus interessant werden und sich womöglich neben den bisherigen Größen wie Netflix etablieren.

Insgesamt könnte Disney daher eine rosige Zukunft bevorstehen. Und sofern die künftigen Geschäftsfelder zur Vermarktung des eigenen Contents ein Erfolg werden, könnten findige Einkommensinvestoren womöglich an weiterhin starkem Dividendenwachstum mit partizipieren.

Es ist und bleibt jedoch eine lange Zeit…

Nichtsdestoweniger sind und bleiben die nächsten 30 Jahre natürlich ein langer Zeitraum, in dem viel möglich ist, jedoch auch viel schief gehen kann. Überlege daher gut, ob auch du die eine oder andere Aktie für interessant befindest. Denn letztlich bleibt die Entscheidung, worin du dein Geld für die nächsten 30 Jahre investieren möchtest, immer noch die deine.

Wie du 1 Million an der Börse machst

Nur 9 Schritte, kann es so einfach sein? Erfahre in diesem Sonderbericht, Wie du 1 Million an der Börse machst: eine Anleitung in 9 Schritten, worauf du dich konzentrieren musst, wenn du Millionär werden möchtest. Dies ist eine Strategie auch für Phasen, an denen die Börse nur seitwärts läuft. Lies jetzt das komplette Know-How in diesem Bericht, zusammengestellt von den Profis von Motley Fool! Klick hier, um kostenlosen Zugang zu erhalten.

Vincent besitzt Aktien von der Münchener Rück, Novo Nordisk und Walt Disney. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Netflix und Walt Disney. The Motley Fool empfiehlt Novo Nordisk.

zur Originalmeldung



 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (07.06.18)
quartalszahlen (30.11.17)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

BMW, Daimler und Münchener Rüc. (14.07.18)
Hohe Dividenden und Sicherheit fun. (12.07.18)
Fresenius hat diesen Dividenden-Me. (06.07.18)
Munich Re-Aktie: Vorstandsmitglie. (04.07.18)
Münchener Rück: Was bewirken d. (04.07.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?