Munich Re


WKN: 843002 ISIN: DE0008430026
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Munich Re News

Weitere Meldungen
20.02.19 Munich Re: Neue Kursfantasie durch IoT und B.
17.02.19 Daimler-Dividende zu ungewiss? 3 Top-Dividend.
15.02.19 Munich Re (Wochenchart): Doppelt spannende .
14.02.19 Munich Re: Überraschend hoher Milliardengewin.
13.02.19 Munich Re: Dividendenvorschlag mit 9,25 Euro .
12.02.19 Munich Re: Tanz an der 199,00-EUR-Marke - .
12.02.19 Münchener Rück: Wer mitreden will, sollte DIE.
08.02.19 Münchener Rück: Das kann keiner glauben
07.02.19 Münchener Rück mit soliden Quartalszahlen und.
07.02.19 Münchener Rück hebt Dividende nach Milliarde.
07.02.19 Munich Re: Neues Mehrjahreshoch - Chartanaly.
06.02.19 Munich Re: Kein Stück aus der Hand geben - .
06.02.19 Munich Re: Erfreulicher Dividendenanstieg - Sc.
06.02.19 Munich Re erzielt 2,3 Mrd. EUR Gewinn in 20.
05.02.19 Munich Re-Aktie: 230 oder 170 Euro? Kurszie.
04.02.19 Wochenausblick: Richtungssuche
29.01.19 Münchener Rück: Ist das eine Gewinn-Chance?
27.01.19 Allianz-Tochter drängt in Wachstumsbereich: W.
27.01.19 Investieren für den Ruhestand: Sind Dividenden.
20.01.19 Passives Einkommen leicht gemacht: So erricht.


<< vorherige Seite nächste Seite >>
 
Meldung
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Munich Re-AktienAnalysevon André Fischer, Redakteur des Online-Anlegermagazins "Der Aktionär":

André Fischer von "Der Aktionär" rät in einer aktuellen Aktienanalyse Kursrücksetzer bei der Aktie des Münchener Rückversicherers Munich Re AG (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) zum Positionsaufbau zu nutzen.


DAX-Aktien wie etwa Bayer, Fresenius oder auch die Deutsche Post lägen immer noch meilenweit unter ihren 2018er Hochpunkten. Aber auch der DAX selbst notiere aktuell noch gut 17% unter seinem Anfang 2018 erreichten Höchststand. Völlig entgegengesetzt hingegen verlaufe die Entwicklung bei einer anderen DAX-Aktie, die jetzt über ihr 2018er Hoch nach oben ausgebrochen sei. Es bestünden gute Aussichten, dass die hohe Relative Stärke weiter anhalte.

Bei diesem neuen DAX-Favoriten handle es sich um die Munich Re. Die erfreuliche Kursentwicklung liege zum einen sicherlich in dem starken 2018er Zahlenwerk begründet, welches der weltgrößte Rückversicherer erst vor zwei Wochen präsentiert habe. So habe ein Gewinn von 2,275 Milliarden Euro vermeldet werden können, was fast sechsmal so viel wie im Vorjahr (392 Millionen Euro) gewesen sei. Die Aktionäre könnten sich die Hände reiben, da die Dividende von 8,60 auf 9,25 Euro angehoben werden solle.

Das erfreuliche Jahresergebnis 2018 sei auch deshalb so wichtig gewesen, weil die Münchener zuvor vier Jahre in Folge schrumpfende Gewinne habe hinnehmen müssen. Den Gewinnsprung im letzten Jahr verdanke der Rückversicherer aber nicht gestiegenen Einnahmen, sondern gesunkenen Ausgaben, was unter anderem in einer sinkenden Schaden-Kosten-Quote zum Ausdruck gekommen sei.

Zusätzliche Kursfantasie ergebe sich für die Munich Re aufgrund der vollzogenen Übernahme von Relayr. Bei dieser Gesellschaft handle es sich um einen IoT-Spezialisten (IoT = Internet of Things; Internet der Dinge). So habe Relayr eine IoT-Middleware entwickelt sowie Hardware, die es ermöglichen solle, bestehende Maschinen IoT-fähig zu machen. Letztlich könnten Unternehmen mit IoT-Lösungen von Relayr geschäftskritische Daten gewinnen, mit denen sie ihre Abläufe und ihre Profitabilität deutlich verbessern könnten.

Das Management von Munich Re wolle das eigene Risikowissen und die bereits vorhandenen Fähigkeiten zur Datenanalyse mit der technologischen Expertise von Relayr kombinieren. Verlaufe diese Zusammenarbeit erfolgreich, könnte der weltgrößte Rückversicherer in Zukunft unter Umständen sogar neue Big-Data-Geschäftsmodelle und -services auf den Markt bringen.

Keine Frage: Der Rückversicherer verfüge über eine gewaltige Menge bislang ungenutzter aber wertvoller Daten. Verknüpft mit IoT-Zukunftstechnologien ließen sich die Daten viel besser verwerten.

Da Munich Re im Verlauf des Jahres 2019 zu einem Geheimfavoriten avancieren könnte, sollten etwaige Kursrücksetzer zum Positionsaufbau genutzt werden, so André Fischer von "Der Aktionär". (Analyse vom 20.02.2019)

Bitte beachten Sie auch Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenskonflikten im Sinne der Richtlinie 2014/57/EU und entsprechender Verordnungen der EU für das genannte Analysten-Haus unter folgendem Link.

Börsenplätze Munich Re-Aktie:

Xetra-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
205,50 EUR +0,24% (20.02.2019, 16:04)

Tradegate-Aktienkurs Munich Re-Aktie:
205,60 EUR +0,29% (20.02.2019, 16:16)

ISIN Munich Re-Aktie:
DE0008430026

WKN Munich Re-Aktie:
843002

Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MUV2

Nasdaq OTC Ticker-Symbol Munich Re-Aktie:
MURGF

Kurzprofil Munich Re AG:

Munich Re (ISIN: DE0008430026, WKN: 843002, Ticker-Symbol: MUV2, Nasdaq OTC-Symbol: MURGF) ist ein weltweit führender Anbieter von Rückversicherung, Erstversicherung und versicherungsnahen Risikolösungen. Die Unternehmensgruppe besteht aus den Geschäftsfeldern Rückversicherung und ERGO, sowie der Kapitalanlagegesellschaft MEAG. Munich Re ist weltweit und in allen Versicherungssparten aktiv. Seit ihrer Gründung im Jahr 1880 zeichnet sich Munich Re durch einzigartiges Risiko-Knowhow und besondere finanzielle Solidität aus. Sie bietet ihren Kunden auch bei außergewöhnlich hohen Schäden finanziellen Schutz - vom Erdbeben in San Francisco 1906 bis zur atlantischen Hurrikanserie 2017.

Munich Re besitzt herausragende Innovationskraft und ist hierdurch in der Lage, auch außergewöhnliche Risiken wie Raketenstarts, Erneuerbare Energien, Cyberattacken oder Pandemien abzusichern. Das Unternehmen treibt die digitale Transformation innerhalb ihrer Branche in einer führenden Rolle voran und erweitert hierdurch ihre Risikoanalysefähigkeiten sowie ihr Leistungsangebot. Individuelle Lösungen und große Nähe zu ihren Kunden machen Munich Re zu einem weltweit nachgefragten Risikopartner für Wirtschaft, Institutionen und Privatpersonen. (20.02.2019/ac/a/d)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyse einsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Munich Re

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Münchener Rück nun einsteigen! ... (15.03.19)
quartalszahlen (06.03.19)
Mein antizykliker langzeit Depot ... (29.11.17)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Munich Re (Wochenchart): Neues . (09:07)
Allianz vs. Münchener Rück: Auf . (15.03.19)
Münchener Rück: Kommt jetzt der. (15.03.19)
Munich Re erhöht erneut Dividende. (14.03.19)
Munich Re: Aktie notiert nun im B. (13.03.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Munich Re

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?