Euro-Bund Future


WKN: 965264 ISIN: DE0009652644
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
05.03.20 Open End Turbo Long Zertifikat auf Bund Fut.
14.02.20 Open End Turbo Long-Zertifikat auf Bund-Futu.
24.01.20 Open End Turbo Long-Zertifikat auf Bund-Futu.
14.11.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf Bund-Futu.
07.11.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf Bund-Fut.
18.09.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf Bund-Fut.
15.08.19 Investmentidee: Vontobel-Optionsscheine auf Bu.
15.08.19 Investmentidee: Vontobel-Zertifikate auf Bund-F.
30.07.19 Open End Turbo Long-Zertifikat auf Euro-Bund.
18.07.19 Open End Turbo Long Zertifikat auf Euro-Bund.
03.07.19 Open End Turbo Long-Zertifikat auf Euro-Bund.
05.06.19 Open End Turbo Short Zertifikat auf Euro-Bun.
25.04.19 Mini Future Long Zertifikat auf Bund-Future: B.
12.04.19 Open End Turbo Long auf Bund-Future: Bullisc.
27.03.19 Open End Turbo Short-Schein auf Euro-Bund F.
07.03.19 Open End Turbo Long auf Euro-Bund-Future: B.
06.02.19 Open End Turbo Short auf Euro-Bund-Future: E.
02.01.19 Unlimited Turbo Long Zertifikat auf Euro-Bund .
16.07.18 Open End Turbo Short auf Bund-Future: An a.
25.04.18 Mini Future Short auf Bund-Future: Sechs-Woc.


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Open End Turbo Long Zertifikat (ISIN DE000MC631V1 / WKN MC631V ) von Morgan Stanley auf den Bund-Future (ISIN DE0009652644 / WKN 965264 ) vor.


Der Gradmesser für den Wert der deutschen Bundesanleihe habe zuletzt wieder deutliche Kursgewinne verzeichnen können. Doch je mutiger die Anleger bei Aktien wieder würden, umso mehr Kapital verlasse den sicheren Hafen.

Langfristig betrachtet herrsche noch immer ein intakter Aufwärtstrend, dieser sei nur durch wenige Seitwärtsbewegungen kurzzeitig gestoppt worden. Zu einem Trendbruch sei es aber nicht gekommen, der Euro-Bund-Future habe bis Mitte 2019 auf einen Wert von 178,68 Euro zulegen können. Nach einer kleinen Delle Ende abgelaufenen Jahres habe die Unterstützung von 170,00 Euro für eine nachhaltige Stabilisierung sagen und wie favorisiert zurück in den Bereich der Jahreshochs aus 2019 wieder aufwärts führen können. Dort allerdings gestalte sich die aktuelle Monatskerze mit vielen Fragezeichen, die zunehmende Hoffnung einer bald wieder im vollen Umfang laufenden Weltwirtschaft wecke Begehrlichkeiten an den Aktienmärkten und führe zu Kapitalabflüssen aus den sicheren Häfen, wie beispielsweise dem Euro-Bund-Future.

Das sei zwar noch kein nachhaltiges K.O.-Kriterium für die deutsche Bundesanleihe, allerdings sollten die Gewinne aus den letzten Wochen nun besser realisiert oder aber enger abgesichert werden. Hierzu biete sich beispielsweise ein Niveau von derzeit 173,35 Euro an, sollte es allerdings gelingen die Vorgängerhochs aus 2019 bei 178,68 Euro zu übertreffen, seien weitere Long-Positionen in Richtung des 138,2 Prozent Fibonacci-Retracements bei 182,37 Euro stark zu favorisieren. Für diesen Fall dürfte sich ein klares Long-Bekenntnis anbieten, dazu könne beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC631V zurückgegriffen werden. Ein nachhaltiger Kursrutsch unter 175,00 Euro berge allerdings erneute Rückfallrisiken zurück auf 170,00 Euro und den dort verlaufenden langfristigen Trendkanal.

Die Schwankungsbreite an den Märkten dürfte noch eine Weile lang anhalten, ein Investment sollte daher nur sehr kurzfristiger Natur sein. Beim Euro-Bund-Future ergebe sich ein derartiges Long-Signal erst oberhalb der Kursmarke von 178,68 Euro, Ziele wären dann an dem 138,2 Prozent Fibo von 182,37 Euro zu suchen. Für diese letzte Wegstrecke müsse natürlich ein äußerst hoher Hebel verwendet werden, hierzu könne beispielsweise auf das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC631V zurückgegriffen werden. Die potenzielle Rendite-Chance beliefe sich dann auf glatte 100 Prozent, orientierungshalber dürfte das Zertifikat dann im Bereich von 7,39 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte ein Niveau von dann 175,50 Euro zunächst nicht übersteigen, Äquivalent dazu ergebe sich ein Ausstiegskurs im Schein von 0,52 Euro. (05.03.2020/zc/a/a)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Euro-Bund Future

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Dr.Fummel-Kasten (15.04.20)
Stirbt der Euro in Italien? (15.04.20)
DAX30, ES50, EUR/USD, T-... (17.02.20)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Neue Smart-Mini Future-Zertifikate . (03.03.20)
Neue Smart-Mini Future-Zertifikate . (06.03.19)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (15.02.19)
Neuer Turbo Call-Optionsschein auf. (24.01.19)
Neue Smart Mini Future-Zertifikate. (08.01.19)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Euro-Bund Future

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?