Bayer Schering Pharma


WKN: 717200 ISIN: DE0007172009
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum

Weitere Meldungen
15.10.12 Evotec-Aktie: Bahnt sich hier ein Kaufsignal a.
21.09.10 Bayer Quartalsbericht zeigt sehr differenziertes.
24.01.07 Bayer Schering Pharma Einstellung der Covera.
05.10.06 Schering Coverage eingestellt


 
Meldung
Bad Nauheim (www.aktiencheck.de) - Die Experten der "BÖRSE am Sonntag" stufen die Evotec-Aktie (ISIN DE0005664809 / WKN 566480 ) als spekulativen Kauf ein.


Die Aktie der auf Wirkstoffforschung und Wirkstoffentwicklung spezialisierten Gesellschaft habe in den letzten Wochen recht dynamisch zugenommen. Für das Kaufinteresse dürften die positiven Unternehmensnachrichten gesorgt haben. Auch jüngst habe es Erfreuliches gegeben.

Evotec habe bei ihrer Zusammenarbeit mit Novartis (ISIN CH0012005267 / WKN 904278 ) einen präklinischen Meilenstein erzielt. Evotec helfe dem schweizerischen Pharmakonzern dabei, neue Wirkstoffe zu identifizieren und diese in die Phase der präklinischen Entwicklung voranzutreiben. Im Anschluss daran werde Novartis die Verantwortung für alle klinischen Aktivitäten sowie die Produktion und die spätere Vermarktung der Wirkstoffe übernehmen. Als Gegenleistung für die eigenen Beiträge bei Forschung und Entwicklung habe Evotec eine Vorabzahlung und Forschungszahlungen bekommen. Zudem habe das Unternehmen Anspruch auf potenzielle Meilensteinzahlungen, die sich alles in allem auf über 28 Mio. USD summieren könnten, sowie auf eine Umsatzbeteiligung.

Auf solche Wirkstoffforschungsallianzen werde seit dem im Jahr 2009 eingeleiteten Strategiewechsel wieder der Schwerpunkt gelegt. So sei zuletzt Anfang Oktober mit der Bayer Pharma AG (ISIN DE0007172009 / WKN 717200 ) eine neue strategische, auf fünf Jahre angelegte Allianz geschlossen worden. Im September habe die US-Gesundheitsbehörde "National Institutes of Health (NIH)" ihren Vertrag zur Verwaltung ihrer Substanzbibliothek um zehn Jahre verlängert. Das Auftragsvolumen belaufe sich auf insgesamt rund 60 Mio. Euro. Ende September habe Evotec einen Forschungserfolg in der Allianz mit Boehringer Ingelheim bekannt gegeben und dafür 2,5 Mio. Euro erhalten.

Auch die Finanzzahlen seien weiterhin vielversprechend. Im ersten Halbjahr habe man den Umsatz um 26% auf 42 Mio. Euro gesteigert. Das EBIT sei von 0,9 auf 1,3 Mio. Euro gestiegen, trotz signifikanter Investitionen in den Ausbau der Kapazitäten sowie weiterer Investitionen der im vergangenen Jahr begonnenen Initiative zur Modernisierung der Infrastruktur an allen Standorten. Der Vorstand habe zudem die Prognosen für das Gesamtjahr bekräftigt. Den Umsatz möchte man von 80,1 auf 88 bis 90 Mio. Euro anheben. Darüber hinaus solle das Vorjahres-EBIT von 5,2 Mio. Euro geschlagen werden.

Die jüngsten Nachrichten hinsichtlich neuer Forschungserfolge und neuer Kooperationen sowie die guten Halbjahresergebnisse würden den Eindruck untermauern, dass Evotec nach dem Strategiewechsel 2009 ein tragfähiges Geschäftsmodell besitze und erneut auf einen nachhaltig profitablen Wachstumskurs eingeschwenkt sei. Zudem seien die Zukunftsaussichten im Hinblick auf den Trend in der Pharmbranche zur Auslagerung von Forschungsdienstleistungen vielversprechend. Deswegen sei der Titel weiter ein aussichtsreiches Investment.

Sollte daher das Long-Signal zustande kommen, scheinen auch aus charttechnischer Sicht spekulative Käufe der Evotec-Aktie erwägenswert, so die Experten der "BÖRSE am Sonntag". Das empfohlene Stopp-Loss-Limit werde bei 2,40 EUR gesehen. (Ausgabe 41 vom 14.10.2012) (15.10.2012/ac/a/t)

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten: Mögliche Interessenskonflikte können Sie auf der Site des Erstellers/ der Quelle der Analyseeinsehen.


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Evotec

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

es kann los gehen! (21.10.14)
Evotec - E n VO gue T im E ... (16.09.14)
Forum 20 Plus - Evotec als ... (12.09.14)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

DGAP-Stimmrechte: Evotec AG (d. (17.10.14)
Evotec: Das sieht jetzt richtig bös. (10.10.14)
Evotec-Aktie: Schlachtfest (10.10.14)
Evotec: Das sieht jetzt richtig bös. (10.10.14)
Evotec droht ein weiterer Absturz. (09.10.14)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Evotec

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?