Axel Springer


WKN: 550135 ISIN: DE0005501357
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Axel Springer News

Kolumnen
16.04.14 Im Fokus: Axel Springer AG
15.01.14 Axel Springer - Konsequente Fortsetzung des .
26.07.13 VW, Yen und Axel Springer - verrückte Verw.
17.08.12 Axel Springer - Wie viel Platz ist nach oben .
15.05.12 Axel Springer-Aktie attraktives Value-Investme.
10.02.11 Neue Kaufsignale bei BB Biotech, Siemens und.
14.04.10 AXEL SPRINGER - Weitere 15 % hoch, wen.
11.03.10 Säen und ernten
09.10.09 AXEL SPRINGER - Das war noch längst nich.


 
Meldung

Die Axel Springer AG zählt zu den größten Medienkonzernen Europas. Zu den bekanntesten Zeitungen und Zeitschriften zählen Bild, Welt und Hörzu. Im Joint Venture mit General Atlantik wurde in den vergangenen Jahren eine Digitalsparte aufgebaut. Dazu zählt unter anderem das Jobportal Stepstone sowie die Immobilienportale Immonet.de und SeLoger.

l       Perspektive:

Am heutigen Mittwoch findet die Hauptversammlung des Medienkonzerns statt. Konzernchef Matthias Döpfner wird Anlegern jede Menge berichten können. Nachdem Springer und Funke die Bedenken des Bundeskartellamts scheinbar ausräumen konnten, wird in Kürze der Verkauf von Zeitungen wie dem Hamburger Abendblatt und der Berliner Morgenpost sowie Magazine wie Hörzu, Bild der Frau etc. an die Funk Media Gruppe über die Bühne gehen. Der Kaufpreis liegt bei rund 920 Mio. Euro. Damit scheint der Konzernumbau längst nicht zu Ende. Vor ein paar Tagen wurden Vorstandsressorts neu geordnet. Und einem Bericht im gestrigen Handelsblatt zufolge, planen die Berliner den Börsengang der Digitalsparte. Darüber hinaus stehen die tschechischen Aktivitäten zum Verkauf.

Laut finanzen.net hält Döpfner den Erfolg von Bezahlmodellen für journalistische Online-Angebote für eine Zukunfts- und Schicksalsfrage. Bisher hat das Digitalangebot der Welt nach eigenen Angaben 47.000 und die Bild über 150.000 Abonnenten. Döpfners Strategie wird sein, diese Zahl weiter zu erhöhen und im Digitalbereich weiter zu expandieren. Darüber hinaus plant der Konzern den Kauf des Nachrichtensenders N24. Mit dem Verkauf der Zeitungen und Zeitschriften an die Funke Gruppe verfügt der Konzern über weitere Mittel, die in Wachstum investiert werden dürften.

Für das laufende Geschäftsjahr rechnet der Konzern erneut mit einem Anstieg des Umsatzes im mittleren einstelligen und beim EBITDA in einem niedrigen zweistelligen Bereich. Nach Angaben von Bloomberg wird die Aktie aktuell mit einem KGV von 20,3 und einer Dividendenrendite von knapp 5 Prozent bewertet. Die Analysten von Kepler Cheuvreux stufen die Aktie derzeit mit „halten“ ein.

 

Technische Analyse: Hält die Retracementlinie?

 


Chart Axel Springer AG;
Dargestellter Zeitraum vom 17.4.2009 bis 16.4.2014. Historische Betrachtungen stellen keinen verlässlichen Indikator für zukünftige Entwicklungen dar.

l   Seit dem Frühjahr 2009 bildet die Aktie von Axel Springer einen Aufwärtstrend. Zum Jahreswechsel notierte die Aktie noch an der oberen Range des Trends. Seither hat sie jedoch etwas korrigiert (rechter Chart). 

l   In den zurückliegenden Wochen bildete die Aktie einen kurzfristigen Abwärtstrend. Der brachte den MDAX-Wert nun schon zum zweiten Mal innerhalb von rund sechs Wochen auf die 61,8%-Retracementlinie. Bisher hat die Unterstützung gehalten. Wird sie weiterhin verteidigt oder gelingt gar eine Erholung bis EUR 47, könnte die Aktie gar zur Erholung bis EUR 51 ansetzen. Fällt der Titel hingegen unter die Retracementlinie droht, eine Fortsetzung der Korrektur bis EUR 41,18 (50%-Retracementlinie).

  


 

 

 


 

Mini Future BULL für eine Spekulation auf einen

Anstieg der Aktie (für den spekulativen Anleger)

 

l       HVB Mini Future BULL (HY1743)

l       Briefkurs des Mini Future BULL: EUR 0,60

l       Kurs des Basiswerts: EUR 44,88

l       Basispreis: EUR 38,996208

l       Knock Out Barriere: EUR 41,60

l       Hebel: 7,7236

l       Finaler Bewertungstag: Open End


Mini Future Bear für eine Spekulation auf einen

Rückgang der Aktie (für den spekulativen Anleger)

 

l       HVB Mini Future Bear (HY3JEC)

l       Briefkurs des Mini Future Bear: EUR 0,67

l       Kurs des Basiswerts: EUR 44,88

l       Basispreis: EUR 51,359159

l       Knock Out Barriere: EUR 48,80

l       Hebel: 6,7874

l       Finaler Bewertungstag: Open End

 


HypoVereinsbank onemarkets Stand:  16.4.2014; 15:24 Uhr


Mini Future Bull
Funktionsweise
: Mini Future Bull zählen zu den Hebelprodukten und bieten somit hohe Gewinnchancen, aber auch entsprechende Risiken. Bezugsgröße ist meist eine Aktie oder ein Aktienindex. Zu ihren wichtigsten Merkmalen gehören der Basispreis und die Knock-out-Barriere. Beide Kursmarken werden zwar bei Emission festgelegt. Allerdings werden der Basispreis täglich und die Knock-out-Barriere monatlich angepasst. Das Besondere an diesen Wertpapieren: Wird die Knock-out-Barriere der Mini Future Bull berührt oder unterschritten, wird das Wertpapier automatisch ausgeübt. Mit Mini Future Bull können Anleger auf einen Kursanstieg des Basiswertes spekulieren. Das bedeutet: Der Wert des Mini Future Bull steigt, wenn die Aktie oder der Index zulegt.
Chance: Hebelprodukte wie Mini Future Bull notieren meist nur bei wenigen Euro oder Euro-Cents. Eine kleine Bewegung nach oben reicht meist, um zweistellige Gewinne zu erzielen.
Risiko: Der Hebel dieser Produkte wirkt in beiden Richtungen. Fällt der Basiswert, drohen hohe Verluste. Wird gar die Knock-Out-Barriere berührt oder unterschritten, wird das Produkt automatisch ausgeübt. Dabei kann es zu hohen Verlusten kommen. Mini Future Bull sind Inhaberschuldverschreibungen. Bei Insolvenz der Emittentin UniCredit Bank AG d.h. bei  Zahlungsausfall oder Überschuldung droht ein Verlust bis hin zum Totalverlust. Die UniCredit Bank AG hat bei Open-End-Produkten ein Kündigungsrecht.

Mini Future Bear
Funktionsweise
: Mini Future Bear zählen zu den Hebelprodukten und bieten somit hohe Gewinnchancen, aber auch entsprechende Risiken. Bezugsgröße ist meist eine Aktie oder ein Aktienindex. Zu ihren wichtigsten Merkmalen gehören der Basispreis und die Knock-out-Barriere. Beide Kursmarken werden zwar bei Emission festgelegt. Allerdings werden der Basispreis täglich und die Knock-out-Barriere monatlich angepasst. Das Besondere an diesen Wertpapieren: Wird die Knock-out-Barriere der Mini Future Bear berührt oder überschritten, wird das Wertpapier automatisch ausgeübt. Mit Mini Future Bear können Anleger auf einen Kursrückgang des Basiswertes spekulieren. Das bedeutet: Der Wert des Mini Future Bear steigt, wenn die Aktie oder der Index fällt.
Chance: Hebelprodukte wie Mini Future Bear notieren meist nur bei wenigen Euro oder Euro-Cents. Eine kleine Bewegung nach unten reicht meist, um zweistellige Gewinne zu erzielen.
Risiko: Der Hebel dieser Produkte wirkt in beiden Richtungen. Steigt der Basiswert, drohen hohe Verluste. Wird gar die Knock-Out-Barriere berührt oder überschritten, wird das Produkt automatisch ausgeübt. Dabei kann es zu hohen Verlusten kommen. Mini Future Bear sind Inhaberschuldverschreibungen. Bei Insolvenz der Emittentin UniCredit Bank AG d.h.bei  Zahlungsausfall oder Überschuldung droht ein Verlust bis hin zum Totalverlust. Die UniCredit Bank AG hat bei Open-End-Produkten ein Kündigungsrecht.

onemarkets" – Wissen, was wichtig ist.

Für Selbstentscheider und Trader hält  die deutsche Emittentin UniCredit Bank AG (HypoVereinsbank onemarkets) ein vielfältiges Angebot an Anlage- und Hebelprodukten inklusive Serviceleistungen bereit. So finden Anleger in Deutschland, Österreich und CEE eine breite Auswahl an Basiswerten aller Anlageklassen: Aktien(-indizes), Rohstoffe, Zinsen, Währungen, Bonität, Fonds, Mischformen (Hybrids) und alternative Investments. Emissionsformen erstrecken sich vom Zertifikat über die Anleihe und Optionsschein bis hin zum strukturierten Fonds. Als Teil der UniCredit gehört die Emittentin UniCredit Bank AG zu den TOP 5 Emittenten in Deutschland mit einem Marktanteil von über 9 Prozent (DDV Statistik vom 31.12.2013). Die Bonitätseinschätzung der UniCredit Bank AG durch führende Rating-Agenturen ist jeweils aktuell auf zu finden. Die harte Kernkapitalquote (Core Tier 1 Ratio gemäß Basel II) beträgt 21,5 Prozent (Geschäftsbericht vom 31.12.2013).

 

Wichtige Hinweise und Haftungsausschluss

Zertifikate sind Inhaberschuldverschreibungen. Bei einer Insolvenz der Emittentin UniCredit Bank AG drohen Verluste bis hin zum Totalverlust. Details sowie Chancen und Risiken aller genannten Produkte sind den jeweiligen Produktunterlagen zu entnehmen. Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen, die bei der UniCredit Bank AG kostenlos erhältlich sind. Alle Produktunterlagen und Informationen unter:

 

Die Informationen in dieser Publikation erfüllen nicht alle gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von

Finanzanalysen und sie unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen. Die Angaben in dieser Publikation basieren auf sorgfältig ausgewählten Quellen, die wir als zuverlässig erachten. Wir geben jedoch keine Gewähr über die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der Angaben. Diese Informationen stellen keine Anlageberatung und kein Angebot zum Kauf oder Verkauf dar. Die hierin bereitgestellten Berichte dienen nur allgemeinen Informationszwecken und sind kein Ersatz für eine auf die individuellen Verhältnisse und Kenntnisse des Anlegers bezogene Finanzberatung. Private Investoren sollten den Rat ihrer Bank oder ihres Bankberaters zu den betreffenden Investitionen einholen, bevor sie diese tätigen. Diese Information richtet sich nicht an natürliche oder juristische Personen, die aufgrund ihres Wohn- bzw. Geschäftssitzes einer ausländischen Rechtsordnung unterliegen, die für die Verbreitung derartiger Informationen Beschränkungen vorsieht. Insbesondere enthält diese Information weder ein Angebot, noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren an Staatsbürger der USA, Großbritanniens oder der Länder im Europäischen Wirtschaftsraum, in denen die Voraussetzungen für ein derartiges Angebot nicht erfüllt sind.



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?