Axel Springer


WKN: 550135 ISIN: DE0005501357
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Axel Springer News

Kolumnen
20.09.17 Axel Springer-Calls mit 100%-Chance bei Erre.
07.08.17 Axel Springer: Ehemaliger Großaktionär steigt .
06.07.17 Millionen-Deal bei Axel Springer?
08.03.17 Starke Entwicklung für Axel Springer!
27.07.16 Axel Springer: Tägliche Fußball-Zeitung ab der.
18.06.16 Axel Springer auf Shopping-Tour, doch…
03.06.16 Axel Springer (Monthly) - An neuralgischem P.
29.02.16 Axel Springer entwickelt sich zu einem digitale.
08.11.15 Axel Springer: Alle Zeichen auf WACHSTUM?
08.09.15 Axel Springer: Russland ADE!
05.08.15 Axel Springer: Prognose weiterhin fest im Blic.
27.07.15 Axel Springer: Financial Times? Nein, danke!
29.08.14 Axel Springer - Q2-Zahlen besser als erwarte.
08.05.14 Axel Springer - Digitalisierung als Entwicklung.
16.04.14 Im Fokus: Axel Springer AG
15.01.14 Axel Springer - Konsequente Fortsetzung des .
26.07.13 VW, Yen und Axel Springer - verrückte Verw.
17.08.12 Axel Springer - Wie viel Platz ist nach oben .
15.05.12 Axel Springer-Aktie attraktives Value-Investme.
10.02.11 Neue Kaufsignale bei BB Biotech, Siemens und.


nächste Seite
 
Meldung

Laut einer im BNP-Newsletter „dailyAktien“ veröffentlichten Analyse könnte es mit dem Kurs der Axel Springer-Aktie (ISIN: DE0005501357) weiter aufwärts gehen. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Axel Springer Aktie markierte am 2. Juni 2017 das aktuelle Jahreshoch bei 57,87 EUR. Damit endete knapp unterhalb des Allzeithochs, das bei 59,13 EUR liegt, eine mehrmonatige steile Rally. Seit diesem Jahreshoch befindet der Wert sich in einer Seitwärtsbewegung. Diese wird einerseits durch das Hoch bei 57,87 EUR und andererseits durch die Unterstützungszone zwischen 51,41 und 50,81 EUR begrenzt. Die Aktie testete am 29. August die untere Begrenzung dieser Seitwärtsbewegung und bildete einen kleinen Boden aus.

Ausblick: Axel Springer dürfte in den nächsten Tagen und Wochen weiter ansteigen. Ziel ist die obere Begrenzung der Seitwärtsbewegung seit 2. Juni 2017, also 57,87 EUR. Sollte es allerdings zu einem Rückfall unter 52,31 EUR kommen, dann wäre die Unterstützungszone zwischen 51,41 und 50,81 EUR stark gefährdet.“

Kann die Aktie innerhalb des nächsten Monats auf 57,87 Euro zulegen, dann werden Long-Hebelprodukte für hohe Erträge sorgen.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 50 Euro 

Der BNP-Call-Optionsschein auf die Axel Springer-Aktie mit Basispreis bei 50 Euro, Bewertungstag 15.12.17, BV 0,1, ISIN: DE000PR3EQP1, wurde beim Aktienkurs von 53,30 Euro mit 0,40 – 0,41 Euro gehandelt.

Legt der Kurs der Axel Springer-Aktie im nächsten Monat auf das 57,87 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis des Calls auf etwa 0,78 Euro (+90 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 49,236 Euro

Der UBS-Open End Turbo-Call auf die Axel Springer-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 49,236 Euro,  BV 0,1, ISIN: DE000UW7X8N8, wurde beim Aktienkurs von 53,30 Euro mit 0,42 Р0,43 Euro taxiert.

Kann die Axel Springer-Aktie in den nächsten Wochen ihren Höhenflug auf 57,87 Euro ausweiten, dann wird sich der innere Wert des Turbo-Calls – sofern der Aktienkurs nicht vorher auf die KO-Marke oder darunter fällt – auf 0,86 Euro (+100 Prozent) erhöhen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Axel Springer-Aktien oder von Hebelprodukten auf Axel Springer-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek



Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?