Axel Springer


WKN: 550135 ISIN: DE0005501357
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Axel Springer News

Kolumnen
08.11.15 Axel Springer: Alle Zeichen auf WACHSTUM?
08.09.15 Axel Springer: Russland ADE!
05.08.15 Axel Springer: Prognose weiterhin fest im Blic.
27.07.15 Axel Springer: Financial Times? Nein, danke!
29.08.14 Axel Springer - Q2-Zahlen besser als erwarte.
08.05.14 Axel Springer - Digitalisierung als Entwicklung.
16.04.14 Im Fokus: Axel Springer AG
15.01.14 Axel Springer - Konsequente Fortsetzung des .
26.07.13 VW, Yen und Axel Springer - verrückte Verw.
17.08.12 Axel Springer - Wie viel Platz ist nach oben .
15.05.12 Axel Springer-Aktie attraktives Value-Investme.
10.02.11 Neue Kaufsignale bei BB Biotech, Siemens und.
14.04.10 AXEL SPRINGER - Weitere 15 % hoch, wen.
09.10.09 AXEL SPRINGER - Das war noch längst nich.


 
Meldung

Liebe Leser,

das Medienunternehmen Springer konnte im Q3 seinen Gewinn kräftig nach oben schrauben und das dank eines boomenden Internetgeschäfts. Die Gewinnprognose für das laufende Jahr wurde bekräftigt und das Umsatzziel leicht angehoben. Für das im MDAX notierte Papier ging es um 2,1 Prozent aufwärts.

Alle Zeichen stehen auf Wachstum?

Der Herausgeber von "Bild" und "Welt" teilte aus Berlin mit, dass das Betriebsergebnis zwischen Juli und September binnen Jahresfrist um knapp ein Drittel auf 129 Millionen Euro zulegen konnte. Der um Sondereffekte bereinigte Überschuss stieg um 30 Prozent auf 62 Millionen Euro. Die Ergebnisse kamen an den Finanzmärkten gut an. Der Medienkonzern bestätigte seine Wachstumsprognose für den Gewinn 2015 und kurbelte sein Umsatzziel leicht nach oben.

Für Springer-Chef Mathias Döpfner sind die Prioritäten in diesem Jahr klar gesetzt: "Unsere Priorität in diesem Jahr ist Wachstum" so der 52-Jährige. Weiter fügte er hinzu: “Mit den Rubrikenangeboten und journalistischen Marken in Europa und zunehmend auch im englischen Sprachraum sehen wir großes Potenzial.“


Außerdem fokussiert der Konzern sein Geschäft zunehmend ins Internet und ins Ausland. In den ersten neun Monaten steuerte das digitale Geschäft dem Umsatz 60 Prozent und dem Gewinn rund 70 Prozent bei.


Das wird Amazon ganz und gar nicht schmecken

…denn heute können Sie den Bestseller: „Börsenpsychologie – Markttechnik für Trader“ von Börsen-Guru Yannick Esters kostenlos anfordern. Während bei Amazon für dieses Meisterwerk 39,90 Euro fällig werden, können Sie das Buch über diesen Link tatsächlich vollkommen gratis anfordern. 


Herzliche Grüße

Ihr Robert Sasse




Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?