Axel Springer


WKN: 550135 ISIN: DE0005501357
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Axel Springer News

Weitere Meldungen
13.07.18 Unlimited Turbo Long-Zertifikat auf Axel Sprin.
17.05.18 Discount Put-Optionsschein auf Axel Springer: .
30.11.17 Discount Call auf Axel Springer: Die Digitalisie.
21.09.17 Axel Springer-Calls mit 100%-Chance bei Erre.
22.06.17 Discount-Zertifikat auf Axel Springer: Rendite .
24.09.15 Capped Bonus-Zertifikat auf Axel Springer: Ge.
09.07.15 Bonus Cap-Zertifikat auf Axel Springer: Fusion.
23.12.13 Discount-Zertifikat auf Axel Springer: Mit Rab.
18.12.12 Axel Springer-Aktie: "underweight"
13.12.12 Axel Springer-Aktie: Digitalisierung des Geschä.
12.12.12 Axel Springer-Aktie: "hold"
15.11.12 Axel Springer-Aktie: Unternehmen weiter auf W.
09.11.12 Axel Springer-Aktie: Kursziel gesenkt
08.11.12 bmp media investors-Aktie: bmp profitiert von .
08.11.12 Axel Springer-Aktie: Kursziel gesenkt
07.11.12 Axel Springer-Aktie: "hold"
07.11.12 Axel Springer-Aktie: "hold"
06.11.12 Axel Springer-Aktie: "outperform"
31.10.12 Axel Springer-Aktie: Kursziel gesenkt
29.10.12 Axel Springer-Aktie: "hold"


nächste Seite >>
 
Meldung
Lauda-Königshofen (www.zertifikatecheck.de) - Maciej Gaj von "boerse-daily.de" stellt in seiner aktuellen Veröffentlichung ein Unlimited Turbo Long-Zertifikat (ISIN DE000CQ84TE3 / WKN CQ84TE ) von der Citigroup auf die Axel Springer-Aktie (ISIN DE0005501357 / WKN 550135 ) vor.


Papiere des Medienkonzerns Axel Springer würden sich aktuell an einem Ausbruch über einen kurzfristigen Abwärtstrend versuchen und scheinen damit auf Wochenbasis erfolgreich zu werden. Damit könnte nun ein handfestes Kaufsignal einhergehen und biete hervorragende Handelsmöglichkeit auf der Oberseite.

Übergeordnet könne seit Ende 2016 ein intakter Aufwärtstrend in dem Wertpapier von Axel Springer beschrieben werden, der das Wertpapier von rund 40,00 Euro auf ein Verlaufshoch von 74,40 Euro Anfang dieses Jahres aufwärts gedrückt habe. Dabei habe die Aktie ihre vorherigen Hochs bei etwa 59,13 Euro nachhaltig überwinden können und Anfang März zu einer regelkonformen Korrekturbewegung angesetzt. Diese habe schließlich zurück auf das Ausbruchsniveau von rund 59,13 Euro abwärts gereicht, wo sich eine deutliche Stabilisierung habe einstellen können.

Am letzten Handelstag dieser Woche würden Marktteilnehmer nun einen Ausbruchsversuch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend zu etablieren versuchen und scheinen damit auch erfolgreich zu werden. Entscheidend seien aber die immer Wochenschlusskurse, für spekulative Anleger könne jedoch ein direktes Long-Engagement ganz lohnenswerte werden.

Ebenfalls von einem nachhaltigen Ausbruch überzeugte Investoren könnten über ein direktes Long-Engagement beispielsweise über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat an einen Ausbruch der Axel Springer-Aktie bis in den Bereich von rund 70,00 Euro partizipieren und hierbei eine Rendite von beeindruckenden 175 Prozent erzielen. Defensive Anleger würden hingegen noch den Wochenschlusskurs abwarten und erst kommende Woche einsteigen. Die Verlustbegrenzung sollte sich aufgrund eines anschließenden Pullbacks allerdings noch unterhalb der Marke von 62,50 Euro einfinden.

Für den Fall eines Rücksetzers unter die 50-Wochen-Durchschnittslinie bei aktuell 62,73 Euro müssten hingegen kurzfristige Rückläufer zurück auf die Horizontalunterstützung von 59,13 Euro zwingend einkalkuliert werden. Bärisch werde das ganze Konstrukt allerdings erst darunter, dann würden nämlich direkte Abgaben auf rund 50,00 Euro drohen.

Anleger, die einen nicht zu langen Investitionshorizont anvisieren würden, könnten ab sofort beispielsweise über das Unlimited Turbo Long-Zertifikat von einem Kursanstieg der Axel Springer-Aktie bis 70,00 Euro partizipieren und somit eine Rendite von gut 175 Prozent abräumen. Voraussetzung hierfür sei aber ein nachhaltiger Ausbruch über das Niveau von mindestens 64,00 Euro auf Wochenbasis. Erste Gewinnmitnahmen könnten anschließend schon bei einem Kursstand von 67,20 Euro realisiert werden. Die Verlustbegrenzung müsse aber noch unter der Marke von rund 62,5 Euro verbleiben. (13.07.2018/zc/a/a)


 

Breaking News


Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Axel Springer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Axel Springer: Langweilig oder ... (30.05.18)
Bild bericht. ab jetzt Live aus ... (04.03.15)
Löschung (28.06.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Axel Springer: Aktienanalyse vom . (19.07.18)
Axel Springer-Aktie: Kaufsignal in. (13.07.18)
Axel Springer: Aktienanalyse vom . (12.07.18)
MiFID II, DSGVO, WLTP – regulier. (21.06.18)
Axel Springer-Aktie: Leerverkäufer. (15.06.18)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Axel Springer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?