Axel Springer


WKN: 550135 ISIN: DE0005501357
Märkte Charts Nachrichten Research Weitere Tools
Profil
Börsenplätze
Historische Kurse
Intraday
Historisch
Neuigkeiten
Analysen
Kolumnen
Insider-Trading
Kennzahlen
Forum
Axel Springer News

Weitere Meldungen
24.06.15 Axel Springer: Talpa Media übernimmt die rest.
22.06.15 DLD-Sommerausgabe startet
11.05.15 Axel Springer-Aktie hoch bewertet - Berenber.
08.05.15 Axel Springer-Aktie: Weiteres starkes Wachst.
07.05.15 Axel Springer-Aktie: Verhaltener Start ins neu.
07.05.15 Axel Springer Quartalszahlen Q1: Umsatz steig.
04.05.15 Axel Springer und kaufDA-Gründer investieren .
22.04.15 Axel Springer-Aktie: Negative Überraschung m.
14.04.15 Axel Springer-Aktie: Dividende von 1,80 Euro .
11.03.15 Axel Springer-Aktie: Geschäftsentwicklung ste.
05.03.15 Axel Springer-Aktie: EBITDA- und EPS-Schätz.
04.03.15 Axel Springer-Aktie: Man hat sich mehr erhof.
04.03.15 Axel Springer-Aktie hoch bewertet - Nord LB .
04.03.15 Axel Springer-Aktie: Solide Ergebnisse - DZ B.
04.03.15 Axel Springer Jahreszahlen 2014: Alle wirtsch.
02.03.15 Axel Springer-Aktie: Solide Ergebnisse für 201.
23.02.15 Axel Springer-Aktie: Aktives Portfolio-Managem.
18.02.15 Axel Springer-Aktie: Ergebnisprognose für 201.
11.02.15 Axel Springer-Aktie: Operative Entwicklung un.
11.02.15 Axel Springer-Aktie: Zusammenführung der Im.


nächste Seite >>
 
Meldung
Berlin (www.aktiencheck.de) - Talpa Media, die von dem niederländischen Unternehmer John de Mol gegründete Mediengruppe, übernimmt die restlichen 50,1 Prozent Anteile an Talpa Germany von der Axel Springer SE (ISIN: DE0005501357, WKN: 550135, Ticker-Symbol: SPR, Nasdaq-Symbol: AXELF) und erwirbt damit den TV-Produzenten vollständig, so Axel Springer in einer aktuellen Pressemitteilung.
Näheres entnehmen Sie bitte dem Wortlaut der folgenden Pressemeldung:

Bereits im Dezember 2014 hatte Talpa 49,9 Prozent an Talpa Germany (zuvor Schwartzkopff TV) übernommen. Im Zuge dieser Transaktion wurden gegenseitige Optionen für einen Komplettverkauf eingeräumt. Mit der Übernahme von Talpa Media durch ITV im Frühjahr sind diese Optionen wirksam geworden und wurden gegenseitig ausgeübt.

Dr. Jens Müffelmann, CEO Axel Springer Digital Ventures: "Axel Springer und Schwartzkopff TV, die heutige Talpa Germany, verbindet eine 15-jährige Erfolgsgeschichte, die ohne den Einsatz des Geschäftsführers Karsten Roeder und seines ganzen Teams nicht möglich gewesen wäre. Dafür sind wir sehr dankbar. Künftig werden wir uns noch stärker auf den Ausbau unserer digitalen Bewegtbild-Kompetenzen konzentrieren."

Pim Schmitz, CEO von Talpa: "Es macht uns sehr glücklich, dass Talpa Germany jetzt ein vollständiges Mitglied der Talpa Familie wird. Wir schätzen unsere gute Beziehung mit Axel Springer sehr und sind daher froh, dass - obwohl wir nicht mehr gemeinsame Gesellschafter von Talpa Germany sind - wir weiterhin eng zusammenarbeiten werden."

Schwartzkopff TV wurde 1993 gegründet und ist seit 1999 eine Tochter der Axel Springer SE. Seit 2014 firmiert das Unternehmen unter Talpa Germany. Bereits seit 2010 hält Schwartzkopff TV die exklusiven Rechte zur Co-Produktion der internationalen Talpa-Formate für Deutschland.

Der Verkauf von Talpa Germany steht unter dem Vorbehalt einer kartellrechtlichen Genehmigung der zuständigen Behörden.

Börsenplätze Axel Springer-Aktie:

XETRA-Aktienkurs Axel Springer-Aktie:
48,72 EUR +0,47% (24.06.2015, 10:13)

Tradegate-Aktienkurs Axel Springer-Aktie:
48,876 EUR +0,43% (24.06.2015, 09:37)

ISIN Axel Springer-Aktie:
DE0005501357

WKN Axel Springer-Aktie:
550135

Ticker-Symbol Axel Springer-Aktie Deutschland:
SPR

NASDAQ OTC Ticker-Symbol Axel Springer-Aktie:
AXELF

Eurex Optionskürzel Axel Springer-Aktienoption:
SPR

Kursprofil Axel Springer SE:

Die Axel Springer SE (ISIN: DE0005501357, WKN: 550135, Ticker-Symbol: SPR, Nasdaq-Symbol: AXELF) ist ein börsennotierter deutscher Medienkonzern und verlegt unter anderem die Tageszeitungen BILD und DIE WELT. Der Axel Springer Verlag wurde 1946 von Axel Springer gegründet; der Sitz der Axel Springer SE ist das Axel-Springer-Haus in Berlin. Ein zweiter Verlagsstandort der Axel Springer SE ist Hamburg. Der Axel Springer-Konzern hat Tochtergesellschaften in Frankreich, Spanien, der Schweiz und Russland.

Die Axel Springer SE will der führende digitale Verlag werden. Bereits heute tragen die digitalen Medienkanäle über ein Drittel zum Konzernumsatz bei, mehr als jeder andere Geschäftsbereich.

Durch konsequente Internationalisierung und Digitalisierung ist die Axel Springer SE heute nicht nur Marktführer im deutschen Printgeschäft, sondern auch mit Tochtergesellschaften, Joint Ventures und Lizenzen in 44 Ländern aktiv. Die Axel Springer SE erwirtschaftet jeweils mehr als ein Drittel des Umsatzes mit internationalem Geschäft und mit digitalen Medien.

Die Aktie der Axel Springer SE ist Bestandteil des MDAX. (24.06.2015/ac/a/d)


 

Kurs- und weitere Informationen zum Thema:

Axel Springer

Aktuelle Diskussionen zum Thema:

Axel Springer: Langweilig oder ... (20.04.15)
Bild bericht. ab jetzt Live aus ... (04.03.15)
Löschung (28.06.11)

Aktuelle Nachrichten zum Unternehmen:

Axel Springer: Talpa Media übernim. (24.06.15)
DLD-Sommerausgabe startet (22.06.15)
Axel Springer-Aktie hoch bewerte. (11.05.15)
Axel Springer-Aktie: Weiteres sta. (08.05.15)
Axel Springer-Aktie: Verhaltener S. (07.05.15)

Alle Nachrichten zum Unternehmen

Aktuelle Analysen zu den Unternehmen:

Axel Springer

Kurssuche
Status: nicht eingeloggt

Registrieren | Passwort vergessen?